Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sabine Ludwig

Ausgerechnet Adelheid! - Alles für die Katz?

Fortsetzung der witzigen Kinderbuch-Reihe von Bestseller-Autorin Sabine Ludwig

Mit Illustrationen von Barbara Jung
Ab 8 Jahren
(5)
Hardcover
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Beste Freunde halten zusammen!

Adelheids bester Freund Benni hat mal wieder nichts als Blödsinn im Kopf. (Blödsinn hoch zwei, wie Adelheids große Schwester immer sagt.) Und Adelheid hat alle Hände voll zu tun, das Schlimmste zu verhüten. Doch das geht oft gründlich schief. Wie zum Beispiel bei Bennis Versuch, seinen Opa mit Adelheids Oma zu verheiraten. Oder als Benni es sich in den Kopf gesetzt hat, Klassensprecher zu werden. Wofür er natürlich Adelheids Hilfe braucht. Genau wie bei dem dummen Vorfall, als Bennis Fußball völlig unabsichtlich in Frau Brösels Fenster landet … Und dann ist da noch die Sache mit dem Lesen, das Benni so gar nicht kann. Aber dafür hat Adelheid eine Idee und die ist diesmal richtig gut.

Lesung mit der Autorin: »Meine Bücher sind Mogelpackungen. Hinter den humorvollen Geschichten und skurrilen Typen sind auch ernste Themen verborgen.«

FAZ am Sonntag über »Ausgerechnet Adelheid! - Alles für die Katz?« (27. November 2022)

ORIGINALAUSGABE
Originaltitel: Ausgerechnet Adelheid #2
Mit Illustrationen von Barbara Jung
Hardcover, Pappband, 192 Seiten, 15,0 x 21,0 cm
Mit zweifarbigen Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17928-4
Erschienen am  28. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Ausgerechnet-Adelheid!-Reihe

Ähnliche Titel wie "Ausgerechnet Adelheid! - Alles für die Katz?"

Ich schenk dir eine Geschichte - Iva, Samo und der geheime Hexensee

Bettina Obrecht

Ich schenk dir eine Geschichte - Iva, Samo und der geheime Hexensee

Matilda

Roald Dahl

Matilda

Lesen? Gefällt mir! - Coole Kumpelgeschichten

Collin McMahon

Lesen? Gefällt mir! - Coole Kumpelgeschichten

Der fantastische Mr. Fox
(1)

Roald Dahl

Der fantastische Mr. Fox

Ich schenk dir eine Geschichte - Biber undercover
(2)

Rüdiger Bertram

Ich schenk dir eine Geschichte - Biber undercover

Die Muskeltiere - Einer für alle – alle für einen
(9)

Ute Krause

Die Muskeltiere - Einer für alle – alle für einen

Die Muskeltiere - Alle meine Freunde
(1)

Ute Krause

Die Muskeltiere - Alle meine Freunde

Lesen? Gefällt mir! - Lustige Schulgeschichten

Rüdiger Bertram

Lesen? Gefällt mir! - Lustige Schulgeschichten

Der geheime Garten
(5)

Linda Chapman

Der geheime Garten

James und der Riesenpfirsich
(1)

Roald Dahl

James und der Riesenpfirsich

Der Nixen-Club – Der Schatz im schwimmenden Wald

Linda Chapman

Der Nixen-Club – Der Schatz im schwimmenden Wald

Hexen hexen

Roald Dahl

Hexen hexen

Drittes Schilfrohr links – Geschichten vom Seerosenteich

Sabine Ludwig

Drittes Schilfrohr links – Geschichten vom Seerosenteich

Die Erfinderbrüder und die Ratzfatz-Geschenke-Maschine
(3)

Johanna von Vogel

Die Erfinderbrüder und die Ratzfatz-Geschenke-Maschine

Nele und das Schulfest

Usch Luhn

Nele und das Schulfest

Nele und die Mutprobe
(3)

Usch Luhn

Nele und die Mutprobe

Willkommen in der Waldschule – Beste Freunde – Pfote drauf!
(8)

Ann-Katrin Heger

Willkommen in der Waldschule – Beste Freunde – Pfote drauf!

Nele - Film ab auf Burg Kuckuckstein

Usch Luhn

Nele - Film ab auf Burg Kuckuckstein

Nele und die wilde Bande

Usch Luhn

Nele und die wilde Bande

Nele und der Neue in der Klasse

Usch Luhn

Nele und der Neue in der Klasse

Rezensionen

Sabine Ludwig - Ausgerechnet Adelheid! - Alles für die Katz?

Von: SocMag Bookcorner

03.04.2023

Ausgerechnet Adelheid nennt sich eine neue Kinderbuchreihe der deutschen Autorin Sabine Ludwig, welche damit sogar einen Bestseller landete und sich aufgrund dessen auch dazu verleiten ließ dem ersten Teil hiervon auch eine Fortsetzung zu schenken, welche sich „Alles Für Die Katz?“ nennt und bereits am 28. September 2022 über den cbj Kinderbücher Verlag erschienen ist. Dieses beinhaltet insgesamt einhundertzweiundneunzig Seiten, welche in gebundener Form, als E-Book-Variante und sogar auch als Hörbuch erschienen sind. Da auch wir dieser Tage ein Exemplar dieses Buchs erhalten haben, haben wir es uns nicht nehmen lassen hier vorab für euch in dieses Abenteuer der kleinen Adelheid einzulesen, sodass wir euch die wichtigsten Hintergrundinformationen hierzu zusammengefasst haben, sodass auch ihr euch einen ersten Überblick hierüber verschaffen könnt. Wie auch im ersten Buchteil steht auch hierin wieder die junge Adelheid im Mittelpunkt, welche zusammen mit ihrem besten Freund Benni immer wieder auf blödsinnige Ideen kommt, womit sie vor allem auch ihre große Schwester immer wieder zur Weißglut bringen. Adelheid selbst jedoch ist bemüht während ihrer Aktionen den Schaden weitgehendst für alle zu begrenzen, was ihr jedoch nicht immer ganz gelingt. Dies führt meist zu peinlichen aber zugleich auch für den Leser sehr lustigen Situationen, die sehr zu unterhalten wissen. Beispielsweise versuchen die beiden Bennis Opa mit Adelheids Oma zu verkuppeln und zu verheiraten ohne, dass die beiden jedoch davon Ahnen, denn das würde die besten Freunde noch näher zusammenschweißen – so der Gedanke dahinter. Auch Bennis Idee sich für den Klassensprecher aufstellen zu lassen ist mit gemischten Gefühlen zu betrachten, denn so großartig es auch klingen mag, bringt eine Aufgabe wie diese doch eine große Verantwortung mit sich und ob Benni dem gewachsen ist, scheint aufgrund der übrigen Handlung nicht ganz klar. Dennoch – was Benni sich in den Kopf setzt lässt er meist nicht mehr so schnell los, wie auch dieses Vorhaben, wofür er Adelheid darum bittet ihn zu unterstützen. Hilfe benötigt er auch bei jenem Schlamassel, als er unabsichtlich mit dem Fußball Frau Brösels Fenster trifft. Doch Benni braucht Adelheid nicht nur wenn er in Schwierigkeiten steckt oder um verrückte Ideen in die Tat umzusetzen, sondern auch um zu lernen – so beispielsweise beim Lesen, wofür Adelheid bereits eine richtig gute Idee hat um ihm dies beizubringen. Wie man hier also bereits herauslesen kann, ist die Geschichte beziehungsweise sind die Erlebnisse der beiden sehr vielfältig, sodass es unter anderem für die Leserschaft allein schon ein Erlebnis ist diesen Ereignissen inmitten des Buchs zu folgen. Der Schreibstil der Autorin Sabine Ludwig ist sehr frisch und aufgeweckt, sodass man diesem gut folgen kann und zudem auch möchte. Begleitet wird dieses Buch auch immer wieder von sehr liebevoll gestalteten Illustrationen von Barbara Jung, welche bereits im ersten Buch-Band das Angebot perfekt abrunden und Kinderaugen damit hierauf ziehen konnte. Sowohl der Einband als auch die einzelnen Seiten wurden gut verarbeitet, sodass wir euch dieses Buch für Kinder ab etwa dem achten Lebensjahr sehr gerne weiterempfehlen und uns sicher sind, dass sowohl der vorherige als auch nachfolgende Teile mindestens genauso gefallen finden könnten. Ausgerechnet Adelheit – Alles Für Die Katz? erhält von uns für seinen Inhalt sowie seine Gestaltung sehr gerne insgesamt acht von möglichen zehn Bewertungspunkte, sodass wir der Meinung sind, dass sich dieses Buch bestens für junge, bereits fortgeschrittene Leseratten in etwa ab der zweiten Schulstufe eignet.

Lesen Sie weiter

Spaß garantiert!

Von: Alexandra Antipa

11.02.2023

Das zweite Buch der Reihe vereint Spaß, eine unbeschwerte Kindheit und eine Menge ungesehener Ereignisse dazwischen. Adelheid und Benni begeistern junge Leserinnen und Leser mit ihren Abenteuern, und ich habe das Gefühl, dass ihre Eltern genauso gut unterhalten werden, wie ich es war, denn die Geschichte weckt ein bisschen Nostalgie. Als Erwachsener ist es schön, manchmal an die Albernheit der Kindheit erinnert zu werden und daran, wie einfach die Dinge in diesem Alter sind. Ganz zu schweigen von dem Spaß am Unfug, der einfach herrlich ist! Meine Meinung: Adelheid und Benni sind beste Freunde, die der gemeinsame Wunsch nach Unfug verbindet. Albernheit ist ihr wichtigstes Anliegen, und Benni ist der Chef in dieser Abteilung. Irgendwie ist Adelheid immer damit beschäftigt, das Schlimmste zu verhindern. Benni hat alle möglichen Ideen, auch mit den Großeltern, der Schule und dem Fußball. Sogar ans Lesen denkt er, aber nicht so, wie du es dir vielleicht vorstellst. Was wird am Ende passieren? Um das herauszufinden, musst du das Buch lesen! Genau wie das erste Buch der Reihe bringt dich diese Geschichte garantiert zum lauten Lachen. Ich habe dieses Buch meiner Tochter vorgelesen und wir hatten viel Spaß dabei, Adelheid und Benni bei ihren Abenteuern zu begleiten. Wie ich bereits oben erwähnt habe, sind Bücher wie dieses perfekt für junge Leserinnen und Leser, aber sie erfüllen auch den Traum von einfacheren Zeiten, den Erwachsene vielleicht teilen. Sie sprechen das innere Kind an und erinnern es an Momente, in denen das Lachen noch einfacher war. Ich finde es toll, wie Adelheid im Gegensatz zu Benni steht, denn sie versucht, das Chaos, das er anrichtet, zu beseitigen, aber insgeheim gefällt ihr seine Albernheit. Sonst könnten sie keine Freunde sein. Der erste Absatz des Buches, in dem das kleine Mädchen erwähnt, dass sie Adelheid heißt, weil ihre Eltern einfach ein anderes Mädchen wollten, dessen Name mit dem Buchstaben A beginnt, hat mir sehr gut gefallen. Dies ist die Art von Geschichte, die dich eine Seite nach der anderen umblättern lässt, um herauszufinden, was passiert. Niemals langweilig, immer unterhaltsam. Sie macht Spaß und ich liebe die cleveren Anspielungen, wie zum Beispiel die auf Pinocchio. Schau es dir an, es wird dir garantiert ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Zusammenfassung: Die letzte Illustration sagt alles, sie ist so gut! Das war eine der besten Geschichten, die ich je mit meiner Tochter gelesen habe, und ich freue mich schon auf das nächste Buch der Reihe. Adelheid und Benni sind einfach liebenswert und es ist ein Vergnügen, ihnen bei ihren Abenteuern zu folgen. Die Zeichnungen, die die Geschichte begleiten, sind außergewöhnlich und machen die Geschichte noch interessanter. Sehr empfehlenswert!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Sabine Ludwig wurde in Berlin geboren. Nach dem Studium arbeitete sie kurze Zeit als Gymnasiallehrerin. Danach war sie Rundfunkredakteurin, bis sie sich als Autorin selbstständig machte. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben, die mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt wurden. Sie selbst übersetzt aus dem Englischen und wurde dafür u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 2010 wurde sie zur »Lesekünstlerin des Jahres« gewählt. Sabine Ludwig lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Zur Autorin

Barbara Jung, geboren in Karlsruhe, studierte Kommunikation an der Fachhochschule Mainz. Seit ihrem Diplom arbeitet sie als freischaffende Illustratorin im Bereich Kinder- und Jugendbuch, Schulbuch und für Agenturen. Sie liebt Geschichten mit originellen Charakteren und mit schrägem Humor.

Zur Illustratorin

Pressestimmen

»Sabine Ludwig ist etwas geglückt, was heute nicht mehr viele schaffen.«

FAZ am Sonntag über »Ausgerechnet Adelheid! - Alles für die Katz?« (01. December 2022)

»Dass sich die Kinder mit dem dritten und letzten Band der Adelheidreihe auf jeden Fall nicht langweilen werden, verspricht die Autorin. Da warten einige Überraschungen!«

FAZ am Sonntag über »Ausgerechnet Adelheid! - Alles für die Katz?« (05. December 2022)

»[...] ganz ehrlich: Wir konnten gar nicht genug von den Streichen und Missgeschicken der beiden bekommen und lagen beim Lesen sehr oft vor Lachen unterm Tisch.«

Heilbronner Stimme über »Ausgerechnet Adelheid! - Alles für die Katz?« (04. March 2023)

»Ein niedliches, freches und erfrischend problemfreies Kinderbuch. […] Erwähnenswert sind auch die entzückenden Illustrationen, die zum Text passen, wie Adelheid zu Bennie!«

»Sabine Ludwig zeichnet hier ein sehr plastisches Bild (untermalt mit Illustrationen von Barbara Jung) von einer Freundschaft in einem klaren Ungleichgewicht.

Weitere Bücher der Autorin