Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

BLUEY – Mama-Schule

Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren

(6)
BLUEY – Mama-Schule
HardcoverNEU
11,99 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ist es schwer, Mama zu sein?

Nachdem Bingo frisch gebadet durchs Wohnzimmer tobt, soll auch Bluey in die Wanne steigen, aber die möchte viel lieber mit ihren Luftballon-Kindern »Mama-Schule« spielen. Und Mum soll beobachten, ob Bluey eine gute Mutter ist. Doch wie ist man liebevoll und geduldig, wenn die Kinder außer Rand und Band geraten? Bluey kommt der Verdacht, dass das mit der Kindererziehung nicht so einfach ist ...

Bilderbücher für Kinder ab 3 Jahren zur erfolgreichen Zeichentrickserie BLUEY – mit farbenfrohen Original-Illustrationen.


Originaltitel: Bluey – Mum School
Originalverlag: Penguin Random House UK
Hardcover, Pappband, 32 Seiten, 25,0 x 25,0 cm
mit durchgängig vierfarbig Illustrationen
ISBN: 978-3-570-18190-4
Erschienen am  21. February 2024
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Mama-Schule

Von: Alexandra

21.03.2024

Wenn man als Mama und Papa so an die Kindererziehung denkt, ist sie manches Mal wirklich alles andere als einfach, oder? Manchmal gelingt es ganz gut, doch auch gibt es die Momente, an denen gefühlt einfach überhaupt nichts klappen möchte aber auch das, gehört zum Leben mit dazu 🤱🏻 Auch in der neuesten Geschichte, rund um Bluey und ihre Familie, dreht sich alles darum, allerdings auf eine etwas andere Art und Weise, denn, Bluey und das finde ich besonders schön, möchte sich viele Tipps und Tricks von ihrer Mama abschauen - ob das gelingt? × In der Geschichte geht es um das besondere Spiel "Mama-Schule", welches Bluey noch viel lieber mit ihren Luftballonkindern spielen möchte, anstatt in die Badewanne zu steigen. Und niemand anderes als ihre Mama Chili soll Bluey dabei beobachten, ob sie eine gute Mama ist. Doch wie kann man liebevoll und geduldig sein, wenn die Kinder völlig außer Rand und Band sind? Ob Bluey wohl merkt, dass das mit der Erziehung manchmal gar nicht so einfach ist? × Was ich immer wieder besonders an Bluey und vor allem an den Geschichten dahinter liebe - das sie so wertvolle Botschaften vermitteln und vor allem auch den normalen, realen Alltag zeigen, der natürlich nicht immer so leicht ist, was auf liebevolle und kindgerechte Art und Weise, in der Geschichte rund um die Mama-Schule erzählt wird 🤎 Gemeinsam mit ihrer Mama Chili findet Bluey heraus, wie anspruchsvoll es doch manchmal sein kann, Kinder und in ihrem Fall ihre Luftballons zu erziehen, bzw. alle beisammen zu halten. Dabei geht es liebevoll und spielerisch zu, was ich persönlich sehr schön finde, genauso wie die Wertschätzung von Mama Chili, die mit Rat und Tat zur Seite steht 🙏🏻 In der Mama-Schule dreht sich alles rund um Verständnis und Mitgefühl, Kreativität, Geduld und vor allem den Zusammenhalt als Familie, was die Geschichte mit ihren außerdem noch zahlreichen und kunterbunten Illustrationen, wieder einmal zu einem besonderen Leseerlebnis werden lässt!

Lesen Sie weiter

Schöner Inhalt in seriengetreuer Abbildung

Von: Lasszeilensprechen

16.03.2024

Blueys Mama möchte, dass Bluey noch ein Bad nimmt, doch Bluey möchte lieber ein selbst erfundenes Spiel spielen: Bluey möchte sich um ihre Kinder, in Gestalt von Ballons, kümmern und ihre Mutter soll sie dabei bewerten. Ganz so einfach, wie sich das Bluey vorgestellt hat, wird es aber nicht. Es bedarf viel Arbeit und Geduld. Und auch ihr Papa hat allerhand mit der kleinen Schwester Bingo zu tun. Was mir sehr gut gefällt und auch in diesem Band voll und ganz der Fall ist: Vieles ist bei Bluey aus dem Familienleben genommen und man erkennt sich gerne mal wieder. Die Eltern reagieren stets liebevoll und mit einer guten Prise Humor. Bluey merkt, dass das Elternsein ganz schön schwer sein kann, denn gerade der grüne Ballon will so überhaupt nicht wie sie. Ihre Mama korrigiert sie dabei behutsam und lobt Bluey für ihre Nachsicht. Dies ist nun unser zweites Buch dieser Art, welches eine Bluey Folge abbildet (es gibt bereits mehr davon). Meine Kinder kannten die Folge tatsächlich schon, aber das hat sie gar nicht gestört - ganz in Gegenteil. Die Szenen sind einzeln abgebildet und so kann das Kind die Geschichte selbst auch gut verfolgen, erst Recht, wenn der Inhalt bereits bekannt ist. Aber auch der Text hat eine gute Länge, nur ist dieser manchmal etwas hakelig zusammengesetzt. Ein schönes Bilderbuch, welches Erwachsene und Kinder gleichermaßen zum Nachdenken bringt. 4 Sterne von mir.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Videos