Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Die Kapuzinergruft
Hardcover
3,95 [D] inkl. MwSt.
3,95 [A] | CHF 6,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die großen Zeiten der Donaumonarchie sind vorüber, der junge Leutnant Franz Ferdinand Trotta fristet sein Leben als Teil der Wiener Jeunesse dorée - jener Goldenen Jugend, die ihre ereignisarmen Tage in der gepflegten Langeweile der Kaffeehäuser zubringt. Aus dem Ersten Weltkrieg kehrt er als russischer Kriegsgefangener nach Wien zurück und stemmt sich fortan ebenso desillusioniert wie verzweifelt gegen den unaufhaltsamen Niedergang der einst so glanzvollen habsburgischen Epoche. Meisterhaft schrieb Joseph Roth 1938 in Die Kapuzinergruft die Familiengeschichte der Trottas fort, die er sechs Jahre zuvor mit seinem gefeierten Roman Radetzkymarsch begonnen hatte. Meisterhaft schrieb Joseph Roth 1938 in »Die Kapuzinergruft« die Familiengeschichte der Trottas fort, die er sechs Jahre zuvor mit seinem gefeierten Roman »Radetzkymarsch« begonnen hatte.


Hardcover, Pappband, 192 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-86647-710-0
Erschienen am  07. August 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Kapuzinergruft"

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

James Joyce

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

Herrliche Zeiten
(1)

Norbert Leithold

Herrliche Zeiten

Palast der Miserablen
(3)

Abbas Khider

Palast der Miserablen

Eine Bibliothek in Paris

Janet Skeslien Charles

Eine Bibliothek in Paris

Der Himmel ist kein Ort

Dieter Wellershoff

Der Himmel ist kein Ort

Das Buch der vergessenen Artisten

Vera Buck

Das Buch der vergessenen Artisten

Das Hotel New Hampshire

John Irving

Das Hotel New Hampshire

Karlmann

Michael Kleeberg

Karlmann

Winesburg, Ohio
(1)

Sherwood Anderson

Winesburg, Ohio

Wie ein Stein im Geröll

Maria Barbal

Wie ein Stein im Geröll

Hauffs Märchen

Wilhelm Hauff

Hauffs Märchen

Schilf im Wind
(5)

Grazia Deledda

Schilf im Wind

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Mädchen, Frau, etc.

Bernardine Evaristo

Mädchen, Frau, etc.

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Die Magermilchbande

Frank Baer

Die Magermilchbande

Daphnis und Chloe
(3)

Longos

Daphnis und Chloe

Lässliche Todsünden

Eva Menasse

Lässliche Todsünden

Die Drehung der Schraube
(1)

Henry James

Die Drehung der Schraube

Das Haus am Alsterufer

Micaela Jary

Das Haus am Alsterufer

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Joseph Roth

Joseph Roth wurde 1894 im österreichisch-ungarischen Brody geboren. Er arbeitete zunächst als Journalist in Wien und Berlin. Als Schriftsteller wurde er vor allem durch seine Romane »Hiob« (1930) und »Radetzkymarsch« (1932) bekannt. Roths Beobachtungsgabe und seine exakten, anschaulichen Darstellungen findet man auch in seinen Erzählungen. Der alkoholkranke Joseph Roth starb 1939 in Paris.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors