Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Frauke Bagusche

Nomaden der Ozeane – Das Geheimnis der Meeresschildkröten

Ihre einzigartigen Supersinne, ihr erstaunliches Orientierungsvermögen und wie sie die Meere formen

Hardcover
24,00 [D] inkl. MwSt.
24,70 [A] | CHF 33,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Rendezvous mit den Meeresschildkröten

Meeresschildkröten können Erstaunliches: Einige tauchen über 1000 Meter tief, manche transportieren Organismen durch die Meere und tragen so zu deren Ausbreitung bei, und wieder andere sorgen als »Architekten der Ozeane« für die Ausbreitung von Korallenriffen. Und sie alle haben verblüffende Supersinne, mit denen sie noch nach Jahrzehnten ihre tausende Kilometer entfernten Niststrände wiederfinden – dank ihrer Fähigkeit, sich am Magnetfeld der Erde zu orientieren, und dank ihres extrem guten Geruchssinns, mit dem sie vermutlich sogar ihren Geburtsstrand riechen können.

Die Meeresbiologin Frauke Bagusche nimmt uns mit auf eine einmalige Welt- und Zeitreise unter Wasser: In faszinierenden Geschichten über die ungeahnten Fähigkeiten der Meeresschildkröten zieht sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie ihre eigenen unmittelbaren Erfahrungen. Sie zeigt auch, warum die beliebten Panzerträger so dringend unsere Hilfe brauchen und wie wir alle helfen können, diese Tiere und unsere gemeinsame Lebensgrundlage, das Meer, zu erhalten.

Mit großem Bildteil sowie vielen Karten und Illustrationen

»Neue wissenschaftliche Erkenntnisse wechseln sich mit persönlichen Erlebnissen der Autorin ab. Abenteuer mit Tiefgang!«

Hörzu (06. April 2023)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover, Pappband mit Schutzumschlag, 224 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
mit 32 S. Bildteil
ISBN: 978-3-453-28139-4
Erschienen am  29. March 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

wissenschaftlich fundierte Zeit- und Weltreise

Von: floskel

16.12.2023

Meeresschildkröten spielen in meinem Leben eine entscheidende Rolle. Ich weiß gar nicht mehr warum genau, aber für die Biologie-Matura habe ich sie als Spezialgebiet gewählt. Als ich dann während meiner Recherche eine Organisation entdeckt habe, die sich in Griechenland für deren Schutz einsetzt, habe ich mich dafür als Volontärin angemeldet – um so den Sommer zwischen Schule und Studium zu überbrücken. Ich habe dort nicht nur wahnsinnig viele junge Leute aus der ganzen Welt kennengelernt, sondern auch endgültig beschlossen, dass Biologie, genauer Naturschutz, das Studium meiner Wahl werden soll. Später habe ich erneut – einmal im Laufe des Studiums in der Türkei und ein anderes Mal am Ende des Studiums nochmal in Griechenland – an Projekten zum Schutz der Meeresschildkröten teilgenommen. Der Grund für meine Faszination liegt nicht nur in ihrer Lebensweise (sie leben im Meer, legen ihre Eier aber an Land ab – und zwar an genau jenem Strand, an dem sie selbst geschlüpft sind), sondern vor allem auch in der Tatsache, dass sie schon da waren, als es noch Dinosaurier gab. Diese und viele andere sehr interessante Fakten und Geschichten über Meeresschildkröten hat die Meeresbiologin @fraukebagusche nun in ihrem zweiten Buch „Nomaden der Ozeane – Das Geheimnis der Meeresschildkröten“ thematisiert. Besonders gelungen fand ich dabei, dass sie nicht nur ihre eigenen unmittelbaren Erfahrungen heranzieht, sondern auch beeindruckend viele neueste wissenschaftlichen Erkenntnisse (inklusive ausführlichem Quellenverzeichnis). Mein Lieblingskapitel „Bedrohte Panzerträger“ behandelt zB nicht nur die Gründe für die Bedrohung der Meeresschildkröten (Stichwort Delikatessen, Schildpatt, angebliche Heilkräfte), sondern auch Maßnahmen, die zu ihrem Schutz unternommen werden, wie beispielsweise den Einsatz von Artenschutzhunden im Dienste des Zolls oder von Rangern der Turtle Foundation, die früher oftmals selbst Wilderer waren. Die plastischen Schilderungen werden durch den umfangreichen Bildteil mit Farbfotos ideal ergänzt. Frauke Bagusche gelingt es, uns mit diesem Buch auf eine beeindruckende Welt- und Zeitreise mitzunehmen.

Lesen Sie weiter

Einfach faszinierend

Von: iqra_bibliophilie

09.12.2023

Ich liebe das Meer, die Ozeane - die zum mit Abstand größten Teil noch gar nicht erforscht werden konnten - die Lebewesen, ihre Eigenheiten und wundersamen Verhaltensweisen, all das hat mich schon immer fasziniert. Frauke Bagusche schafft es, diese Thematik fast genauso lebendig wie die Ozeane selbst, fachgerecht, interessant, abwechslungsreich und niemals trocken (was bei diesem Titel tatsächlich auch kontraproduktiv wäre 🤭) zu beschreiben und dabei zu begeistern. Dies ist das zweite Buch, das ich von ihr gelesen habe, was mir genauso gut gefallen hat, wie das erste mit dem Titel "Das blaue Wunder" (mit Details über Delfine, die ich am liebsten nie erfahren hätte 😅). Als Jugendliche hatte ich selbst zwei Wasserschildkröten als Haustiere, weshalb ich auch dieses Buch gerne lesen wollte. Man fragt sich vielleicht, was daran schon so interessant oder spannend sein soll, wie aber erklärt man sich, dass die Mutter-Schildkröte ihre Eier viele hunderte Kilometer von ihren heimischen Gewässern an einem Strand ablegt, dann wieder zurück schwimmt, die kleinen irgendwann alleine schlüpfen und - sofern sie die gefährliche Reise ins Wasser überleben - genau wissen, wo sie hinschwimmen müssen, in welchem Teil des riesigen Ozeans das Muttertier auf sie wartet ... 🥰 Einfach faszinierend. Dies und viele weitere, interessante und spannende Fakten über diese wunderschönen Tiere beschreibt die Autorin in ihrem Buch. Leider werden, wie die meisten Lebewesen, auch die Wasserschildkröten durch die negativen Entwicklungen von Umwelt und Klima beeinflusst und davon erheblich bedroht. Nicht zuletzt als Folge der immer weiter fortschreitenden Vermüllung der Ozeane. Neben einem wundervollen Schreibstil findet man auch in diesem der Bücher von Frauke Bagusche wunderschöne Fotografien und Illustrationen, die das Geschriebene untermauern. Hierunter auch erschreckende, wie der Mageninhalt einer Toten Schildkröte, bestehend aus Überresten von Plastik und anderen Materialien, welche sie fälschlicher- und tödlicherweise, ebenso wie viele andere Meeresbewohner, für Nahrung gehalten hat. 🐢🐢🐢🐢🐢/🐢🐢🐢🐢🐢

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Dr. Frauke Bagusche, Jahrgang 1978, ist Meeresbiologin. Nach ihrer Promotion an der University of Southampton in England leitete sie meeresbiologische Stationen auf den Malediven und segelte 9500 Kilometer von der Karibik durch den Atlantik ins Mittelmeer, um auf die Vermüllung der Ozeane aufmerksam zu machen. Sie ist eine gefragte Rednerin und hält deutschlandweit Vorträge zu meeresbiologischen Themen. Der von ihr mitbegründete gemeinnützige Verein »The Blue Mind« ist mittlerweile in drei Bundesländern im Bildungsbereich mit Fokus auf Kinder und Jugendliche aktiv und verankert Meeresschutz auch im Inland. 2019 erschien bei Ludwig ihr Spiegelbestseller "Das blaue Wunder. Warum das Meer leuchtet, Fische singen und unsere Beziehung zum Meer so besonders ist ─ Erstaunliche Einblicke in eine geheimnisvolle Welt". Frauke Bagusche lebt in Saarbrücken.

Zur Autorin

Videos

Pressestimmen

»Schildkröten sind langweilig? Von wegen! Die Meeresbiologin Bagusche nimmt ihre Leser mit auf eine Welt- und Zeitreise, um die ungeahnten Fähigkeiten der Meeresschildkröten zu zeigen.«

GONG (06. April 2023)

»Die Autorin möchte den Meeresschildkröten helfen, indem sie die Menschen aufklärt. Das ist ihr mit dem Buch absolut gelungen.«

mdr Kultur (30. May 2023)

»Nomaden der Ozeane‘ ist eine große Hommage an faszinierende und in vielem immer noch rätselhafte Meerestiere und ein dringender Appell, diese besser zu schützen!«

»Mit "Nomaden der Ozeane" (24€, Ludwig) bringt Frauke Bagusche uns die verborgene Welt der Meeresschildkröten näher und plädiert für deren Schutz.«

Mehr für die Frau (14. November 2023)

»Dieses Buch hat mich emotional tief abgeholt.«

»Ein geniales Buch! Ich habe es innerhalb von zwei Tagen gelesen. Durch den flüssigen Erzählstil konnte ich die Fakten förmlich einsaugen.«

»Ein schönes, aber auch erschütterndes Buch für alle Meeres- und -schildkrötenliebhaber oder die, die es werden wollen.«

»Die Liebe und Begeisterung für diese Tiere ist deutlich spürbar auf jeder einzelnen Seite und man merkt, wie viel Herzblut dahintersteckt.«

»Interessante Fakten, spannende Einblicke und akute Bedrohungen: Die Autorin reist mit uns quer durch alle Themen.«

»Ich werde auf jeden Fall noch ihr erstes Buch lesen und kann „Nomaden der Ozeane“ wirklich empfehlen.«

»Wer also mehr über diese faszinierenden Tiere erfahren möchte, ist bei diesem Buch richtig. Es ist wirklich lesenswert.«

»Nicht nur Schildkröten- und Meeresliebhabern kann man dieses Buch empfehlen, es ist sicher auch für allgemein an Umweltthemen Interessierte eine aufschlussreiche Lektüre.«

»Toll recherchiert, wunderbar bebildert und perfekt erklärt. Alles auf eine tolle Weise mit der Schönheit und Imposanz der Tiere verknüpft.«

Weitere Bücher der Autorin