Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Guillaume Marinette

Süßkartoffel - die besten Rezepte für Püree, Pommes, Bowls, Currys, Suppen, Salate, Chips und Dips. Glutenfrei

(5)
Hardcover
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 11,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie ist die Nr. 1!

Auf Platz 1 der gesunden Gemüse: die Süßkartoffel! Das hat das CSPI (Center for Science in the Public Interest, Washington) festgestellt. Und dass diese supergesunde Knolle auch noch köstlich schmeckt, weiß jeder, der sie schon einmal gegessen hat, egal ob gekocht, püriert, gebraten, gebacken, gegrillt oder belegt! Da sollte man zugreifen - und diese tollen Rezepte gleich ausprobieren. Jedes Rezept mit Foto.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Originaltitel: Juste une Patate Douce
Originalverlag: Hachette Livre (Marabout)
Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 19,0 x 24,9 cm
durchgehend farbig bebildert
ISBN: 978-3-8094-4182-3
Erschienen am  23. March 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Süßkartoffel - die besten Rezepte für Püree, Pommes, Bowls, Currys, Suppen, Salate, Chips und Dips. Glutenfrei"

Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode
(2)

Anne Fleck

Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode

Kochen mit Liebe

Léa Linster

Kochen mit Liebe

Neue Heimat
(3)

Tim Mälzer

Neue Heimat

Das Nuss-Kochbuch
(6)

Estella Schweizer

Das Nuss-Kochbuch

Das Beste aus der veganen Küche

Ingrid Newkirk, PeTA People f. the ethical Treatm. of Animals

Das Beste aus der veganen Küche

Chips aus Gemüse, Obst und mehr. Die besten Rezepte für hauchdünnes Gebäck aus dem Backofen
(8)

Solveig Darrigo-Dartinet

Chips aus Gemüse, Obst und mehr. Die besten Rezepte für hauchdünnes Gebäck aus dem Backofen

Beauty Detox Foods
(1)

Kimberly Snyder

Beauty Detox Foods

Unsere besten Rezepte für den Thermomix®

Theres und Benjamin Pluppins

Unsere besten Rezepte für den Thermomix®

Das Hildegard-von-Bingen-Kochbuch
(2)

Wighard Strehlow

Das Hildegard-von-Bingen-Kochbuch

Kokosöl
(3)

Laura Agar Wilson

Kokosöl

Partyrezepte für Bunte Platten - einfach, beeindruckend, köstlich! Die besten Rezepte für Snacks, Vorspeisen, Charcuterie-Boards, Cheese Boards, Fingerfood, Smörgas u.v.m.
(5)

Sabrina Fauda-Rôle

Partyrezepte für Bunte Platten - einfach, beeindruckend, köstlich! Die besten Rezepte für Snacks, Vorspeisen, Charcuterie-Boards, Cheese Boards, Fingerfood, Smörgas u.v.m.

Kulinarische Zaubereien

Luisa Marschall

Kulinarische Zaubereien

Trenn Dich schlank

Ursula Summ

Trenn Dich schlank

Die besten Rezepte Raclette. Mit Grill & heißem Stein

Carina Mira

Die besten Rezepte Raclette. Mit Grill & heißem Stein

Mallorca
(5)

Marc Fosh

Mallorca

Leckere Partybrote

Jean-Luc Sady

Leckere Partybrote

Der ganze Fisch: Rezepte von der Flosse bis zur Kieme
(4)

Josh Niland

Der ganze Fisch: Rezepte von der Flosse bis zur Kieme

Pasta Cakes
(4)

Christelle Huet-Gomez

Pasta Cakes

Kochen mit dem Papst
(4)

Roberto Alborghetti

Kochen mit dem Papst

Täglich frische Salate erhalten Ihre Gesundheit

Norman W. Walker

Täglich frische Salate erhalten Ihre Gesundheit

Rezensionen

Sehr Hilfreich und lecker

Von: Julia

05.12.2020

Ich habe lange nicht gewusst wie man Süßkartoffeln Zubereitet und bin also immer daran vorbei gegangen. Doch dann habe ich diese bei Freunden gegessen und mein Geschmack war getroffen. Also musste ein Buch Süßkartoffel die besten Rezepte her mit dem ich dann Rezepte und Ideen bekomme, die auch ich Zubereiten kann. Süßkartoffeln sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Es sind viele Vitamine enthalten und es gibt viele Ideen wie man dieses Gemüse essen kann. Das Buch Süßkartoffel die besten Rezepte ist klein und einfach und doch vielversprechend und zeigt mir wie man das Gemüse handlich und lecker gestalten kann. 34 leckere Rezepte sind in dem Buch, ohne das man viel Lesen muss, kommt man zu den Rezepten. Auf je 2 Seiten sind die Rezepte mit ansprechenden Bildern zu finden. Anregungen wie das am Ende aussehen kann. Die Rezepte sind für jeden Tag geeignet, auch die Zutaten sind leicht zu finden, was nicht schon in der Küche vorhanden ist kann man leicht im Supermarkt finden. Standard Lebensmittel eben wie Öl, Mehl usw. aber man hat doch immer leckere Ideen, die ich noch nicht kannte. Pizza und Burger von Süßkartoffeln kannte ich noch nicht, aber auch Lasagne und Waffeln kannte ich noch nicht. Bis jetzt kannte ich nur Süßkartoffeln Pommes, aber ich werde das mit der Lasagne einmal ausprobieren und auch Waffeln oder auch die Gnocchi sind super lecker. Zu jedem Rezept gibt es auch Angaben zur Benötigten Zeit und die Personenanzahl, gefolgt von der Zutatenliste und der Anwendung für das Rezept. Ich bin von dem Buch begeistert und kann damit endlich dieses Gemüse verwenden und in verschiedene Gerichte einbauen, Das Buch Süßkartoffel die besten Rezepte finde ich richtig gut und kann ich empfehlen. Das Buch ist vom Preis sehr fair. 5 Sterne.

Lesen Sie weiter

Ein Themenkochbuch ohne große Schnörkel

Von: Claudia S. / Kreis HD

19.09.2020

Den Geschmack der Süßkartoffeln liebe ich – er ist gleichzeitig deftig und süßlich. Diese Wurzel wird leider noch immer unterschätzt, dabei ist sie ein kleines Wunder. Sie ist ballaststoff- und vitaminreich und dabei noch glutenfrei. Außerdem ist sie erstaunlich vielfältig. Sie schmeckt quasi in jeder Zubereitungsart! Dieses Buch ist mit 70 Seiten nicht besonders dick, dennoch liefert es für einen super günstigen Preis eine breite Auswahl an Rezepten rund um die Kartoffel, die eigentlich keine ist. 34 Rezepte, von deftig bis süß, zeigen, wie vielseitig diese Nutzpflanze ist. Das Inhaltsverzeichnis ist meiner Meinung nach ein wenig unübersichtlich ausgefallen, aber es fällt auf alle Fälle auf. Ich hätte mir auch ein paar Informationen über die Süßkartoffel, ihre Herkunft, den Anbau usw. gewünscht. Hier wird jedoch auf alle zusätzlichen Hinweise verzichtet. Es gibt rein die Rezepte, denen der Zeitaufwand und die Zutatenliste vorangestellt werden. Zu keinem der Rezepte gibt es Hinweise, Tipps oder sonstige Erklärungen, außer der Schritt-für-Schritt-Zubereitung. Jedes Rezept nimmt eine Doppelseite ein. Diese ist im Grunde ein großes Foto der fertigen Speise, in das der Text gedruckt ist. Eine hübsche Idee, vor allem, weil mir persönlich die Fotos bei Rezepten sehr wichtig sind. Nicht jedes der Rezepte gefällt mir gleich gut, aber das ist bei Kochbüchern bei mir immer so. Die Verwendung eines Brühwürfels (Süßkartoffel-Kokos-Suppe) verweigere ich rundheraus. Das lässt sich gesünder und besser machen! Ansonsten findet man alle Zutaten ganz problemlos auf dem Markt und/oder dem durchschnittlichen Supermarkt. Gerne kaufe ich persönlich beim türkischen Händler. Die Schwierigkeit der Zubereitungen liegt meiner Meinung nach nicht zu hoch. Die Rezepte sind verständlich und gut nachzumachen. Insgesamt erfreut mich das Themen-Kochbuch doch sehr. Ich gebe vier Sterne!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Guillaume Marinette

Guillaume Marinette kocht leidenschaftlich gern. Nach seinem Abschluss an der bekannten Kochschule Ferrandi in Paris arbeitete er für ChefClub.tv. Inzwischen macht er sich als Stylist und Kochbuchautor einen Namen.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors