Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Margaret Rogerson

Vespertine – Das Geheimnis der dunklen Priesterin

Atmosphärisch, magisch, fesselnd – die neue Dark Fantasy der Bestsellerautorin

Ab 14 Jahren
Vespertine – Das Geheimnis der dunklen Priesterin
HardcoverDEMNÄCHST
ca. 18,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 18,50 [A] | ca. CHF 25,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Die Geister der Toten von Loraille ruhen nicht

Artemisias einziges Ziel im Leben ist es, eine Graue Schwester zu werden. Diese Nonnen sorgen dafür, dass die Seelen der Verstorbenen ins Jenseits übergehen können. Als ihr Konvent von einer Armee besessener Soldaten angegriffen wird, erweckt Artemisia aus Versehen den uralten und bösartigen Geist eines Revenanten, was sie fast umbringt. Zugleich hat der Tod in Loraille Einzug gehalten und nur eine Vespertine hat eine Chance, ihn aufzuhalten. Das Wissen über die Vespertinen ist jedoch über die Jahrhunderte verloren gegangen. Und so bleibt Artemisia nichts anderes übrig, als sich an den letzten verbliebenen Experten zu wenden: den Revenanten selbst. Während Artemisia ein düsteres Rätsel aus Heiligen, Geheimnissen und dunkler Magie lüftet, entdeckt sie, dass sie im Kampf gegen das verborgene Böse vielleicht alles verraten muss, woran sie je geglaubt hat – wenn der Revenant sie nicht zuerst verrät …

Der neue Dark-Fantasy-Roman von New-York-Times-Bestsellerautorin Margaret Rogerson über ein Mädchen mit mythischen Fähigkeiten, das ihre Welt vor den ruhelosen Geistern der Toten bewahren muss.

»›Vespertine‹ ist bei Weitem Rogersons bestes Buch bisher. Ein dunkles Coming-of-Age-Abenteuer über Glaube, Überzeugung und Moral in allen Formen.«

Culturess

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Claudia Max
Originaltitel: Vespertine
Originalverlag: Simon & Schuster UK
Hardcover, Pappband, ca. 480 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-16717-5
Erscheint am 30. October 2024

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Wenn Margaret Rogerson nicht gerade schreibt, trifft man sie beim Malen, Lesen, Gaming, Puddingkochen oder auf der Suche nach Kröten und Pilzen im Wald an. Zu ihren Hobbys zählen außerdem das Sammeln seltsamer Schals und der Konsum von mehr Dokumentarfilmen als sozial akzeptabel wäre (das behaupten zumindest einige). Derzeit lebt sie im Norden von Cincinnati, Ohio.

Zur Autorin

Claudia Max studierte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Literaturübersetzen mit dem Schwerpunkt Anglistik/Amerikanistik. Seit 2008 ist sie freiberufliche Literaturübersetzerin und hat bisher ca. 80 Werke aus dem Englischen übertragen. 2010 war sie Stipendiatin der Berliner Übersetzerwerkstatt, ihre Arbeit wurde mehrfach mit Stipendien des Deutschen Übersetzerfonds gefördert. 2023 war sie für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Sie lebt in Berlin, aber am liebsten ist sie auf Reisen, in Büchern und in der Welt.

Zur Übersetzerin

Pressestimmen

»Inmitten wachsender Gefahren und immer neuer Geheimnisse enthüllt Rogerson eine düstere und faszinierende Welt mit reicher und plotrelevanter Geschichte, die vom mittelalterlichen Frankreich inspiriert ist.«

Kirkus Reviews

»Gefüllt mit atmosphärischen Details ... verbindet Rogerson in dieser Dark-Fantasy geschickt eine Coming-of-Age-Geschichte mit einer mythischen Mission.«

Publishers Weekly

»Ein atmosphärischer Nervenkitzel, der einen auf das nächste Buch [der Autorin] warten lässt.«

Buzzfeed

»›Vespertine‹ verbindet Düsternis, Nervenkitzel und großartige Beschreibungen zu einer fesselnden Fantasygeschichte.«

Book Page

»Eine brillant düstere Geschichte ... und eine Handlung die vor Spannung knistert.«

Shelf Awareness for Readers

Weitere Bücher der Autorin