Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Melanie Vita

Ich lasse meinen Tag los

Einschlafrituale für hochsensible Kinder: 40 Karten mit Begleitbuch – Fit für Kita und Schule

Ich lasse meinen Tag los
GeschenkartikelDEMNÄCHST
19,00 [D]* inkl. MwSt.
19,00 [A]* | CHF 27,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Das Kartenset zur spielerischen Einschlafhilfe für hochsensible Kinder

Insbesondere für hochsensible Kinder ist das Entspannen und Einschlafen eine große Herausforderung. Körperliche Anspannung und schwere Gedanken verhindern regelmäßig das zur Ruhe kommen.

Das Kartenset "Ich lasse meinen Tag los" bietet mit 40 kurzen Einschlafritualen ein spielerisches Werkzeug, um die Sinne von hochsensiblen Kindern zu beruhigen und sie auf eine erholsame Nacht vorzubereiten:

- Jeden Abend zieht das Kind Ritual-Karten mit einfachen Übungen aus den Kategorien "Ich lasse körperliche Anspannung und schwere Gefühle los", "Ich lasse schwere Gedanken los" sowie "Ich lasse mich ein auf körperliche Entspannung", "Ich lasse mich ein auf wertschätzende Gedanken" und setzt diese mit den Eltern um

- Eltern können mit den Karten spielerisch Einschlafhilfe leisten

- Die Kinder lernen durch die Rituale, Gefühle loszulassen und mit Reizen umzugehen

- Dieses Wissen können die Kinder dann im Kindergarten- oder Schulalltag anwenden

- Mit Begleitbuch

Entwickelt wurde das Kartenset von der Diplomsozialpädagogin und Lerntherapeutin Melanie Vita, die sich seit über 10 Jahren dem Thema Hochsensibilität widmet und dafür einsetzt, hochsensible Menschen in ihrer Entwicklung zu stärken und Ressourcen neu zu entfachen.


Geschenkartikel, 80 Seiten, 9,0 x 13,0 cm
GTIN: 4250940200060
Erscheint am 12. June 2024

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Melanie Vita, Jahrgang 1975, ist im Süden Deutschlands aufgewachsen und lebt heute mit ihrer Familie in Ulm. Sie studierte Soziale Arbeit und bildete sich zur Lerntherapeutin weiter. Interessiert daran, hochsensible Kinder, Jugendliche und Eltern zu unterstützen, führt sie seit vielen Jahren Beratungen in ihrer Privatpraxis "Hochsensibel leben" durch, hält Vorträge zum Thema Hochsensibilität und schult pädagogische Fachkräfte. Ihr Herzensanliegen ist es, hochsensible Menschen in ihrer Entwicklung zu stärken und Ressourcen neu zu entfachen.

Zur Autorin