Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Arno Geiger

Alles über Sally

Gekürzte Lesung mit Markus Hering
Hörbuch Download (gekürzt)
17,95 [D]* inkl. MwSt.
17,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Alfred und Sally sind schon reichlich lange verheiratet. Sie haben drei erwachsene Kinder und schleppen einen ganzen Sack vermischter Vergangenheit mit sich. Als Einbrecher ihr Wiener Vorstadthaus heimsuchen, ist die häusliche Ordnung plötzlich dahin. Und nicht nur die. In einem Anfall von trotzigem Lebenshunger beginnt Sally ein Verhältnis mit Alfreds bestem Freund. Aber reicht es, einfach nur den Mann zu wechseln? Alfred, der die Liebe seines Lebens nicht kampflos ziehen lassen will, stellt sich die Frage: Was ist das für ein Leben, das wir bis jetzt geführt haben, das wir heute führen? Was weiß ich von dieser Frau – nach 30 gemeinsamen Jahren?

(Laufzeit: 7h 2)

"In vorgelesener Form entfaltet der neue Geiger-Roman einen großen Reiz."

MOMENTS

Originaltitel: © 2010 Hanser Verlag, (P) Der Hörverlag 2010
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 7h 2min
ISBN: 978-3-8445-0029-5
Erschienen am  09. February 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Alles über Sally"

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Das Hotel New Hampshire

John Irving

Das Hotel New Hampshire

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Aufruhr in mittleren Jahren
(2)

Nina Lykke

Aufruhr in mittleren Jahren

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Dunkelgrün fast schwarz

Mareike Fallwickl

Dunkelgrün fast schwarz

Das rote Haus

Mark Haddon

Das rote Haus

Oh, William!

Elizabeth Strout

Oh, William!

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Virginie Grimaldi

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Für immer du und ich
(7)

Marianne Kavanagh

Für immer du und ich

Palast der Miserablen
(3)

Abbas Khider

Palast der Miserablen

Eine windige Affäre

Amelie Fried

Eine windige Affäre

Das Meisterstück

Anna Enquist

Das Meisterstück

Winterwunderzeit

Debbie Macomber

Winterwunderzeit

Jahre wie diese

Sadie Jones

Jahre wie diese

Royal Secrets

Geneva Lee

Royal Secrets

24 Küsse bis Weihnachten

Donna Ashcroft

24 Küsse bis Weihnachten

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Miss Veronica und das Wunder der Pinguine

Hazel Prior

Miss Veronica und das Wunder der Pinguine

Ich kenne dich aus meinen Träumen

Clélie Avit

Ich kenne dich aus meinen Träumen

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Arno Geiger

Arno Geiger, 1968 in Bregenz geboren, studierte Germanistik, vergleichende Literaturwissenschaft und Alte Geschichte in Wien und Innsbruck. Seit dem Abschluss seines Studiums 1993 lebt er als freier Schriftsteller in Wien und in Wolfurt. 1997 erschien sein Debütroman "Kleine Schule des Karussellfahrens". Es folgten unter anderem "Irrlichterloh" 1999 und "Schöne Freunde" 2002, bevor ihm 2005 mit "Es geht uns gut" der Durchbruch gelang. Im Jahr 2005 wurde Arno Geiger sowohl mit dem "Deutschen Buchpreis" als auch mit dem "Friedrich-Hölderlin-Förderpreis" ausgezeichnet. Seinen preisgekrönten Roman "Es geht uns gut" hat er für den Hörverlag selbst gelesen.

Zum Autor

Markus Hering

Markus Hering, geboren 1960 in Siegen/Westfahlen, absolvierte nach einer Tischlerausbildung und der Tätigkeit als Waldarbeiter seine Schauspielausbildung an der Hochschule in Hannover. Nach Engagements am Theater Kassel, Frankfurt am Main und am Schauspielhaus Wien gehörte er von 1993 bis 1999 zum Ensemble des Wiener Burgtheaters, dem er bis heute als ständiger Gast verbunden ist. 2003 und 2008 wurde Markus Hering mit dem Nestroy-Preis als Bester Schauspieler ausgezeichnet. Seit 1999 arbeitet er als freischaffender Schauspieler vermehrt auch für Film und Fernsehen, u.a. spielt er die Figur des Klaus Stope in der Serie "Um Himmels Willen" und ist in den Kinofilmen "Whisky mit Wodka" von Andreas Dresen (2009) und "Das Leben ist zu lang" von Dani Levy (2010) zu sehen.

Zum Sprecher

Weitere Downloads des Autoren