Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Marc Elsberg

°C – Celsius

Thriller
Der neue Bestseller vom Blackout-Autor

Leicht gekürzte Lesung mit Dietmar Wunder
°C – Celsius
Hörbuch Download
19,95 [D]* inkl. MwSt.
19,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn Sie das Wetter beeinflussen könnten, wen würden Sie vor der Erderwärmung retten? Ihre Heimat? Grönland? Afrika?
Das neue faszinierende Zukunftsszenario von SPIEGEL-Bestsellerautor Marc Elsberg

Als mehrere schwarze Flugobjekte über dem chinesischen Luftraum auftauchen, hält die Welt den Atem an. Hat die chinesische Regierung ihre Drohungen wahr gemacht? Werden sie Taiwan angreifen? Das Weiße Haus ist in Aufruhr, und der amerikanische Präsident kurz davor, die Flotte zu alarmieren. Erst in letzter Sekunde kann eine Klimawissenschaftlerin einen Angriff abwenden. Denn sie erkennt sofort, dass da keine Kampfdrohnen am Himmel aufsteigen. China will kein Land angreifen, es will die Macht über das Weltklima an sich reißen. Noch ahnt niemand, dass dies erst der Beginn einer noch viel dramatischeren Entwicklung ist ...

»Dietmar Wunder mit seiner warmen, eindringlichen Stimme hält die Zuhörenden in Bann«

Westfälische Nachrichten (16. June 2023)

Originalverlag: Blanvalet
Hörbuch Download, Laufzeit: 12h 10min
ISBN: 978-3-8371-6393-3
Erschienen am  13. March 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ein spannender Klima-Thriller

Von: Blog "Dirk liest und testet"

20.08.2023

China - Am Himmel tauchen riesige schwarze Drohnen auf. Sie fliegen in Richtung Taiwan. Macht China seine Drohungen wahr und greift den Nachbarn an? Die Welt, allen voran die USA, bereitet sich auf eine angemessene Reaktion vor. Während die Militärs einen raschen Gegenschlag fordern, wird eine Klimaforscherin der UN ins Weiße Haus zugeschaltet. Sie ist sich sicher, dass es sich hier nicht um eine militärische Aktion der Chinesen handelt. Vielmehr ist sie der Meinung, dass China die Drohnen losschickt, um das Weltklima zu beeinflussen. In seinem neuesten Thriller widmet sich Marc Elsberg diesmal dem Weltklima und Geo-Engineering. Wie ich bei seiner Lesung erfahren durfte, hat er im Vorfeld des Buches sehr viel recherchiert. Da sich aktuell gerade in der Klimapolitik und Klimaforschung viel tut, musste er einzelne Passagen seines Buches mehrmals umschreiben, um aktuellen Entwicklungen gerecht zu werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich habe von einigen Kritiken gehört, die bemängeln, dass das Buch zu wissenschaftlich geworden ist, doch ich persönlich hatte damit kein Problem. Die zahlreichen Protagonisten des Buches setzen sich mit Geo-Engineering und den Folgen auseinander. Wenn es dabei sehr wissenschaftlich wird, werden komplizierte Aspekte aber in den Gesprächen erläutert. Für mich war zunächst nur das Problem den Überblick zu behalten, da sehr viele Protagonisten eine Rolle im Buch spielen. Lange weiß man nicht, wer ein Hauptprotagonist ist und wer eine Nebenrolle hat. Ich habe mir aber sagen lassen, dass dies bei Marc Elsberg normal ist. Die Geschichte unterteilt sich in mehrere Erzählstränge. So ist da ein Reporter, der einer Präsentation der chinesischen Regierung beiwohnt. Ihm wird ein Foto einer Drohne zugespielt. Das merkwürdige ist, dass das Foto bereits vor sieben Jahren aufgenommen wurde, die Drohne aber fast mit den heutigen identisch ist. Als der Reporter dem nachgeht, stößt er auf mehrere Todesfälle. Weiterhin begleiten wir die Klimaforscherin der UN. Sie ist afrikanischer Abstammung, ist inzwischen US-Bürgerin und lebt mit ihrem Mann in Bonn. Sie wird von einem alten Freund kontaktiert, der mittlerweile Millionär ist und Kontakte in Politik und Wirtschaft hat, bis hin zum amerikanischen Präsidenten. Dann ist da noch ein Mitglied der Klimaschutzproteste sowie eine Person, die offenbar dank Überwachung zahlreicher Personen immer auf dem neusten Stand ist. Alles zusammen ergibt eine spannende Geschichte. Aktuelle Ereignisse wie die Aktionen der Klimakleber oder der Ukrainekrieg wurden ebenfalls in die Geschichte eingearbeitet. Am Ende stellt sich die Frage: Kann man weltweite Einigkeit erreichen, wenn es um die Beeinflussung des Klimas geht? Für mich war es das erste (Hör)buch des Autors und ich wurde sehr gut unterhalten. Auch die Umsetzung des Hörbuches konnte mich überzeugen. Ich vergebe daher volle 5 Sterne.

Lesen Sie weiter

ClimateThriller - Reicht der Eingriff ins Klima?

Von: Silke Schröder, hallo-buch.de

30.03.2023

In seinem neuen Climate-Thriller “°C - Celsius” wirft Marc Elsberg die Frage auf, was es bedeuten würde, wenn wir das Klima mit Geoengineering verändern könnten – mit weltweiten Eingriffen in die Atmosphäre oder die Ozeane, mit künstlichen Sonnenspiegeln im Weltall oder CO2-fressenden Bakterien. Gleichzeitig steigt er in die Diskussion ein, welche Auswirkungen das Klima auf die Verteilung von Armut und Reichtum, auf Bildung, Ernährung oder Gesundheit hat. Ist es eine Auseinandersetzung zwischen dem globalen Süden und dem globalen Norden? Und was würde passieren, wenn sich die Gegebenheiten plötzlich umdrehen würden? In Elsbergs Thriller geht es um’s “Strippen ziehen”, um Macht und Einfluss, Gewinner und Verlierer – eine Debatte, die ohne Zweifel intensiver geführt werden müsste, auch wenn seine Inszenierung manchmal etwas chaotisch ist und Geoengineering sicher nicht die Lösung all unserer Probleme sein wird, sondern eher die konstruktive Zusammenarbeit aller Staaten bei den Maßnahmen gegen die Klimaerwärmung. Sicher ist nur eins: Die Zeiten werden nicht rosiger werden... Wunderbar gelesen von Dietmar Wunder.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung Der Standard. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern Blackout und Zero etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. Beide Thriller wurden von bild der wissenschaft als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

Zum Autor

Dietmar Wunder

Dietmar Wunder leiht seit Jahren Hollywoodstars wie Adam Sandler, Cuba Gooding Jr. und Daniel Craig seine Stimme. Außerdem ist er als Dialogregisseur tätig und ein sehr gefragter Hörbuchsprecher.

Zum Sprecher

Events

23. März 2024

Marc Elsberg liest im Rahmen der Stuttgarter Kriminächte

20:00 Uhr | Stuttgart | Lesungen
Marc Elsberg
°C – Celsius

Links

Weitere Downloads des Autoren