Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Tijen Onaran

Be Your Own F*cking Hero

Trau dich – weil du es kannst.

Paperback
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Hallo Selbstbestimmung!

Mut bedeutet, du selbst zu sein. Doch oft verlässt er uns in den entscheidenden Momenten: in Verhandlungen, bei der Kleiderwahl, im Privaten. Wer Mut hat, eckt an. Mut zu haben, bedeutet immer auch, die Person zu sein, die anders ist – der Alien im Raum. Genau dieses Gefühl kennt Tijen Onaran. Sie ist Aufsteigerin, erfolgreiche Unternehmerin und eine der prominentesten Stimmen der deutschen Wirtschaft. Als Kind türkischer Eltern baute sie sich aus dem Nichts alles selbst auf. Immer wieder wurde sie damit konfrontiert, sie sei zu laut, zu leise, zu sexy, zu langweilig. Bis ihr klar wurde: Ich bin genau richtig!

In Be Your Own F*cking Hero erzählt Tijen, wie sie trotz oder gerade aufgrund ihrer sozialen Herkunft den Mut gefunden hat, ihren eigenen Weg zu gehen, eigene Unternehmen aufzubauen, zu sich selbst und zu ihrer Meinung zu stehen. Mit ihrer Geschichte motiviert sie alle, ihr privates und berufliches Glück selbstbestimmt in die Hand zu nehmen und die eigene Stimme zu nutzen: »Sei Autor:in deiner ganz eigenen Geschichte und werde zur Heldin deines Lebens. Be your own f*cking hero!«

+++ Tijen Onaran wird Jurorin in der 14. Staffel der TV-Gründershow „Die Höhle der Löwen“. Zuletzt wurde sie mit dem Deutschen Lesepreis der Stiftung Lesen ausgezeichnet +++

»Sie gehört zu den prominentesten Stimmen der deutschen Wirtschaft. Dabei steht sie stets für weibliches Empowerment ein.«


ORIGINALAUSGABE
In Zusammenarbeit mit Dagmar Zimmermann
Paperback , Klappenbroschur, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-31727-1
Erschienen am  11. October 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Mehr Biografie als Ratgeber

Von: Aus Liebe zum Lesen - Sabrina Tschorn aus Rannungen

11.02.2024

„Ich kann Lippenstift tragen, mich pink anziehen und trotzdem Businessdeals verhandeln. Denn Lippenstift lässt mein Hirn nicht schrumpfen. Verrückt, ich weiß.“ Tijen Onaran fällt auf - sie ist laut, bunt, kraftvoll und erfolgreich - dennoch kannte ich sie bis dato nicht. Ihr neues Buch „Be your own f*cking Hero“ hat mich dennoch auf den ersten Blick angesprochen, genau mein Thema: Empowerment. Die Autorin möchte anhand ihres eigenen Werdegangs und Erfolgs andere Frauen dazu empowern, ihren eigenen Weg zu gehen und ebenfalls erfolgreich zu werden. Das finde ich ein ausgesprochen ehrbares Ziel und finde Vorbilder und Bücher mit solchen Messages entsprechend wichtig. Wenn mich jemand unterbricht, sage ich gern: »Willkommen in meinem Satz, ich bin gespannt, wie Sie ihn zu Ende führen ...« In weiten Teilen des Buchs findet sich dann auch eher eine zerstückelte Biografie als ein hilfreicher Ratgeber. Überhaupt fehlt mir die Struktur, vielmehr springt Tijen Onaran von Gedanken zu Gedanken, von Zitat zu Zitat. Dabei sind glücklicherweise aber auch einige wertvolle Ratschläge und Inspirationen im Buch zu finden und ja, die Erfolgsstory von der jungen Frau mit Migrationshintergrund und ohne Geld zur Business-Frau, die mehrere Firmen leitet, macht Mut.

Lesen Sie weiter

Mehr Biografie als Ratgeber

Von: Aus Liebe zum Lesen - Sabrina Tschorn

11.02.2024

„Ich kann Lippenstift tragen, mich pink anziehen und trotzdem Businessdeals verhandeln. Denn Lippenstift lässt mein Hirn nicht schrumpfen. Verrückt, ich weiß.“ Tijen Onaran fällt auf - sie ist laut, bunt, kraftvoll und erfolgreich - dennoch kannte ich sie bis dato nicht. Ihr neues Buch „Be your own f*cking Hero“ hat mich dennoch auf den ersten Blick angesprochen, genau mein Thema: Empowerment. Die Autorin möchte anhand ihres eigenen Werdegangs und Erfolgs andere Frauen dazu empowern, ihren eigenen Weg zu gehen und ebenfalls erfolgreich zu werden. Das finde ich ein ausgesprochen ehrbares Ziel und finde Vorbilder und Bücher mit solchen Messages entsprechend wichtig. „Wenn mich jemand unterbricht, sage ich gern: »Willkommen in meinem Satz, ich bin gespannt, wie Sie ihn zu Ende führen ...«“ In weiten Teilen des Buchs findet sich dann auch eher eine zerstückelte Biografie als ein hilfreicher Ratgeber. Überhaupt fehlt mir die Struktur, vielmehr springt Tijen Onaran von Gedanken zu Gedanken, von Zitat zu Zitat. Dabei sind glücklicherweise aber auch einige wertvolle Ratschläge und Inspirationen im Buch zu finden und ja, die Erfolgsstory von der jungen Frau mit Migrationshintergrund und ohne Geld zur Business-Frau, die mehrere Firmen leitet, macht Mut. ★★★★☆ 3,5/5

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Tijen Onaran, geboren 1985, ist Unternehmerin, Investorin, Autorin und eine der wichtigsten Meinungsmacherinnen Deutschlands, wenn es um Aufstieg, Diversität und Female Empowerment geht, sowie eine der prominentesten Stimmen der deutschen Wirtschaft. Sie wurde vom Manager Magazin zu den 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft gewählt, sie ist LinkedIn Top Voice und mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Lesepreis der Stiftung Lesen. Zuletzt erschien von ihr bei Goldmann der Spiegel-Bestseller Nur wer sichtbar ist, findet auch statt. Ihr Motto: „Trau Dich, weil Du es kannst“

Dagmar Zimmermann, Jahrgang 1982, ist Journalistin und Autorin. Sie betreut zudem Persönlichkeiten und Unternehmen in ihrer Medienarbeit und produziert für namhafte Firmen u.a. Corporate-Magazine. Zuvor war sie in leitenden Positionen bei Medienunternehmen wie Hubert Burda Media, Bauer Media Group und der Funke Mediengruppe tätig.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Pflichtlektüre«

InStyle (14. October 2023)

Weitere Bücher der Autorin