Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Paperback
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Kann wahre Liebe alle Grenzen überwinden?

Maximilian von Seybach ist Arzt aus Leidenschaft. Sein größter Wunsch ist es, besonders den Ärmsten der Gesellschaft zu helfen. Das passt ganz und gar nicht zu den ehrgeizigen Plänen seiner Familie. Als er erfährt, dass seine Großmutter bereits eine Ehe mit der wohlhabenden Sophie de Neuville arrangiert hat, ist er außer sich vor Wut. Heimlich hat Maximilian schon lange ein Auge auf die schöne und kluge Louisa geworfen. Das Problem: Louisa ist Dienstmädchen im Hause von Seybach. Er will nicht riskieren, dass sie ihre Stellung verliert, aber gegen seine Gefühle ist er machtlos. Unaufhaltsam kommen sie sich immer näher. Doch für ihre Liebe gibt es keinen Platz in der Gesellschaft. Und Maximilians Heirat mit Sophie steht kurz bevor …


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-42655-9
Erschienen am  15. February 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Lilienpalais-Reihe

Ähnliche Titel wie "Ein Graf auf Abwegen"

Wirbel um die Komtess

Hannah Conrad

Wirbel um die Komtess

Eine Dame mit Geheimnissen

Hannah Conrad

Eine Dame mit Geheimnissen

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Gefährliche Küsse

Amanda Quick

Gefährliche Küsse

Geliebte Rebellin

Amanda Quick

Geliebte Rebellin

Verführt zur Liebe

Stephanie Laurens

Verführt zur Liebe

Geheimnis der Nacht

Amanda Quick

Geheimnis der Nacht

Tal der Sehnsucht
(1)

Rachael Treasure

Tal der Sehnsucht

Die goldene Stunde
(3)

Beatriz Williams

Die goldene Stunde

Sonnenblüte
(7)

Nora Roberts

Sonnenblüte

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Feuerwind

Stefanie Gercke

Feuerwind

Land der Freiheit

Paullina Simons

Land der Freiheit

Ein betörendes Versprechen
(2)

Celeste Bradley

Ein betörendes Versprechen

Die Tochter des Goldsuchers

Nora Roberts

Die Tochter des Goldsuchers

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Gezähmt von sanfter Hand

Stephanie Laurens

Gezähmt von sanfter Hand

Goldene Zeiten im Inselsalon

Sylvia Lott

Goldene Zeiten im Inselsalon

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Rezensionen

Toller historischer Roman

Von: Selina

01.03.2024

Für mich war dieses Buch das Erste der Autorin. Außerdem war es mal ein anderes Zeitalter für meine Leseverhältnisse. Doch ich wurde nicht enttäuscht. Maximilian, der gerne jedem helfen möchte. Doch seine Eltern haben vereits Pläne für ihn. Und das Dienstmädchen Louisa, die er schon länger attraktiv findet. Ich konnte mich gut in die damalige Zeit hineinversetzen, besonders durch den Schreibstil, der teilweise sogar wie mit Dialekt geschrieben ist. Mir hat es im Lilienpalais sehr gut gefallen und die Geschichte der beiden ist vom Klappentext schon mein Highlight von dieser Reihe☺️

Lesen Sie weiter

Wie im Märchen...

Von: Evas Lesezeit

08.11.2023

München, 1828: Dr. Maximilian von Seybach liebt die Medizin und möchte niemals nur den reichen Menschen dienen, sondern auch den Ärmsten. So widerstreben ihm auch die Pläne seines Vaters, später einmal der Leibarzt des Königs zu werden. Auch seine Liebe zu Dienstmädchen Louisa Strobel ist alles andere als gesellschaftlich anerkannt, weshalb weder er noch Louisa ihre Gefühle zugeben, trotzdem suchen sie immer wieder die Nähe des anderen. Als aber bekannt wird, dass Maximilian die wohlhabende und hochanerkannte Julie de Neuville ehelichen soll, beginnt Max zu zweifeln.... Die vier Autorinnen erzählen hier die märchenhafte Liebesgeschichte von Maximilian und Louisa, die unter großen Schwierigkeiten und entgegen jeder gesellschaftlichen Konvention existiert. Die Charaktere der beiden Protagonisten sind sehr sympathisch, sodass die Leser sie schnell in ihr Herz schließen und voll auf ihrer Seite stehen, denn Carl und Henriette von Seybach bilden mit ihrem Konservatismus und der Angst, einen schlechten Ruf durch eine unpassende Heirat zu erlangen, den Gegenpart. Wie auch schon im ersten Teil ist Nanette, die Gouvernante, wieder im Hintergrund tätig und hütet so manches Geheimnis, was aber auch im zweiten Band noch nicht ans Licht gekommen ist. Ich bin gerade total begeistert von dieser außergewöhnlichen und ein wenig an Aschenputtel erinnernden Liebesgeschichte. Max und Louise wirken schnell wie füreinander bestimmt, trotzdem finden sie sich nur heimlich und können ihre Liebe nicht ausleben. Da Maximilian so bodenständig wirkt und den Menschen wirklich helfen möchte, mag ich ihn noch lieber als schon in Band eins. Sehr gut gefallen hat mir auch, dass sich der Epilog aus Band eins mit der Handlung aus Band zwei überschnitten haben und so ein nahtloses anknüpfen an den Vorgängerroman stattgefunden hat. Eine perfekt gelungene Reihenfortsetzung!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Hannah Conrad hat bereits viele erfolgreiche Romane in verschiedenen Genres veröffentlicht. Sie studierte Germanistik und Kulturjournalismus, wurde mit dem DELIA-Literaturpreis sowie dem Selfpublisher-Preis ausgezeichnet und hat einen Kurzgeschichtenwettbewerb gewonnen. Ihre Reisen nutzt sie gerne zur Recherche zu ihren Romanen, und sie ist in mehreren Städten Deutschlands zu Hause. Hinter Hannah Conrad verbergen sich vier Autorinnen: Laila El Omari, Frieda Bergmann, Monika Pfundmeier und Persephone Haasis.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin