Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Claudia Gray

Star Wars™ Die Hohe Republik - Der gefallene Stern

(6)
Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Lange vor der Ersten Ordnung und dem Imperium wachten die Jedi-Ritter über die Hohe Republik. Es war ein goldenes Zeitalter des Friedens – bis die Nihil kamen …

Die brutalen Piraten, die sich selbst »Nihil« nennen, wurden zurückgeschlagen. Doch der Preis für die Rettung der Raumstation Starlight Beacon war hoch. Die Jedi-Ritter müssen sich nun ausruhen, die Verwundeten pflegen und die Toten betrauern. Doch der Sturm, dem sie getrotzt haben, ist noch nicht vorbei. Im Gegenteil! Die Nihil bereiten bereits ihre nächste Attacke vor. Sie ist brutal, risikoreich – und hat das Potenzial, das Licht der Jedi zum Verlöschen zu bringen.


Die erste Phase der Hohen Republik:
1. Das Licht der Jedi
2. Im Zeichen des Sturms
3. Der gefallene Stern
4. Orkanläuferin
Weitere Bände sind bereits in Vorbereitung.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Andreas Kasprzak
Originaltitel: Star Wars™ The Fallen Star (The High Republic 3)
Originalverlag: Del Rey, New York 2022
Paperback , Broschur, 464 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-6328-9
Erschienen am  22. March 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Hohe Republik – Phase 1

Ähnliche Titel wie "Star Wars™ Die Hohe Republik - Der gefallene Stern"

Star Wars™ Solo
(6)

Mur Lafferty

Star Wars™ Solo

Star Wars™ Feuerprobe

Troy Denning

Star Wars™ Feuerprobe

Star Wars. Sturm über Tatooine

Kevin J. Anderson

Star Wars. Sturm über Tatooine

Star Wars™ Der letzte Jedi-Ritter
(1)

Michael Reaves, Maya Kaathryn Bohnhoff

Star Wars™ Der letzte Jedi-Ritter

Star Wars. Das Erbe der Jedi-Ritter 4. Der Untergang

James Luceno

Star Wars. Das Erbe der Jedi-Ritter 4. Der Untergang

Star Wars. Das Erbe der Jedi-Ritter 8. Die Verheißung

Greg Keyes

Star Wars. Das Erbe der Jedi-Ritter 8. Die Verheißung

Star Wars. Die Kundschafter. Roman

Timothy Zahn

Star Wars. Die Kundschafter. Roman

Star Wars. Palast der dunklen Sonnen. Stories

Kevin J. Anderson

Star Wars. Palast der dunklen Sonnen. Stories

Die letzte Einheit,  - Episode 13: Unten die Erde, oben der Himmel

John Scalzi

Die letzte Einheit, - Episode 13: Unten die Erde, oben der Himmel

Doktor Maxwells winterliches Zeitgeschenk
(2)

Jodi Taylor

Doktor Maxwells winterliches Zeitgeschenk

Die letzte Einheit, Episode 11: - Eine Frage der Verhältnismäßigkeit

John Scalzi

Die letzte Einheit, Episode 11: - Eine Frage der Verhältnismäßigkeit

Das Schiff

Greg Bear

Das Schiff

Interview mit einem Vampir

Anne Rice

Interview mit einem Vampir

Schöne Scheine

Terry Pratchett

Schöne Scheine

Calibans Krieg
(2)

James Corey

Calibans Krieg

Lichtzeit

Gary Gibson

Lichtzeit

Heiße Hüpfer

Terry Pratchett

Heiße Hüpfer

Asteroidenfeuer

Ben Bova

Asteroidenfeuer

Perdido Street Station
(3)

China Miéville

Perdido Street Station

Machine of Death

Ryan North, Matthew Bennardo, David Malki

Machine of Death

Rezensionen

Erinnert an den ersten Teil :)

Von: Arina

07.10.2023

Finally finished!! Aaalso: Ich möchte es, dass dieses Mal nicht 1000 verschiedene Charaktere vorgestellt wurden, sondern man noch einen sehr guten Überblick über sie und die Geschehnisse hatte. Ich fand es auch total cool die Story mal aus der Perspektive von ehemaligen Nihil zu sehen. Was doof war, war dass sooo viele tolle Charaktere gestorben sind. Jedes Mal, als ich einen neuen Lieblingscharakter hatte, hat Claudia Gray einfach gesagt: nein. Den bringen wir jetzt um. Sie spielt auf jeden Fall gut mit Gefühlen haha. Ich mochte den 2. Teil aber doch deutlich mehr, obwohl die Story hier auch ganz cool war, aber das Buch hat sich teilweise wie eine Kopie des ersten Teils angefühlt. Ich kann das Buch auf jeden Fall guten Gewissens weiterempfehlen und bin gespannt wie's weiter geht!

Lesen Sie weiter

Der Kampf der Jedi gegen die Zeit.

Von: TaunTaun Talk

30.05.2023

In der ganzen Galaxie verwickeln die Nihil, die Republik und die Jedi in Kämpfen .Auf vielen Planeten herrscht Chaos und Verzweiflung. Da wird die Starlight Raumstation wieder einmal zum Zufluchtsort, um allen zu helfen, die es schaffen, zu ihr zu gelangen. Überfüllt mit Hunderten von verletzten und gestrandeten Lebensformen versuchen die Jedi allen so gut es geht zu helfen und zu versorgen. Bis zu dem Zeitpunkt, als die nächste große Katastrophe passiert, geht es nun nur noch ums Überleben. Fazit: Meine Wahrnehmung auf die Hohen Republik ist schon länger verschwommen. Viele Charaktere kann ich nicht einordnen oder habe ihre Geschichte nicht vor Augen. Daher begann ich ohne viele Erwartungen diese Geschichte zu lesen. Und ich wurde trotz meiner Unwissenheit gut unterhalten. Mit jeder weiteren Erwähnung von Namen und Orten konnte ich mir wieder ein Bild zeichnen von anderen Titeln, die ich gelesen habe. Dieser Roman beinhaltet viele Charaktere, die ihren Weg aus dieser Katastrophe finden müssen.Was vielleicht viele stören mag mich wiederum nicht , dass hier die Jedi groß im Vordergrund stehen und dafür sorgen müssen, so viele Lebewesen wie möglich zu retten. Leider schafft es der Roman nicht,mir die Tragweite der Ereignisse zu vermitteln. Ab und zu schwenken wir auf andere Personen, die nur von außen zusehen können, aber das reicht mir nicht aus, wie die Galaxie diese Katastrophe aufnimmt. Das wurde in DAS LICHT DER JEDI besser umgesetzt. Wir bekommen Action, Verzweiflung, Trauer und heroische Momente, die für Unterhaltung sorgen. Wer jetzt Lust bekommen hat auf 464 Seiten Star Wars sollte sich dieses Werk zulegen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Die »New York Times«-Bestsellerautorin Claudia Gray machte sich einen Namen mit ihren Young-Adult-Romanen wie der Evernight-Serie (auf Deutsch erschienen bei Penhaligon und Blanvalet). Bevor Claudia Gray sich ganz dem Schreiben widmete, arbeitete sie als Anwältin, Journalistin und DJ. Seit ihrer Kindheit interessiert sie sich für Filmklassiker, die Stile vergangener Epochen und Architektur. Heute lebt sie in New Orleans mit ihrem Mann und einigen Hunden.

Zur Autorin

Andreas Kasprzak

Andreas Kasprzak, Jahrgang 1972, arbeitet seit dem Abschluss seiner Buchhändlerlehre als Autor und Übersetzer, u. a. von »Star Wars«, »Warcraft«, »Minecraft« und »Assassin´s Creed«.

Zum Übersetzer

Links

Weitere Bücher der Autorin