Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Katy Hays

The Cloisters

Die Macht deines Schicksals. Der Dark Academia Bestseller endlich auf Deutsch

Paperback NEU
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Hinter den Mauern eines alten Museums wird eine junge Studentin in einen gefährlichen Strudel aus geheimen Affären, Verrat und dunklen Mythen gezogen …

Mit einem Abschluss in Kunstgeschichte und voller Ambitionen kommt die junge Ann nach New York, um dort bei The Cloisters, einer Außenstelle des ehrwürdigen Metropolitan Museum of Arts für Mittelalter- und Renaissancekunst, ein Praktikum zu absolvieren. Das einem gotischen Kloster nachempfundene Museum mit steinernen Kreuzgängen und einem üppigen botanischen Garten zieht sie sofort in seinen Bann.

Ann ist dankbar, endlich die Vergangenheit hinter sich zu lassen, und stürzt sich in die Arbeit für den sympathischen Kurator Patrick. Schnell freundet sie sich auch mit ihrer Kollegin an, der ebenso schönen wie charismatischen Rachel, und gemeinsam bereiten sie eine Ausstellung über Vorhersagung und Schicksal vor. Als Ann auf ein mysteriöses Tarotkarten-Set mit versteckten Zeichnungen aus dem 15. Jahrhundert stößt, gerät sie jedoch in ein gefährliches Spiel von Macht, Ehrgeiz und Verführung... Sie muss sich entscheiden: Kann sie den Karten vertrauen oder muss sie selbst ihr Schicksal in die Hand nehmen?

»Ein geheimnisvoller Mentor, ein verdammt heißer Gärtner mit einem Faible für Giftpflanzen, ein verdächtiger Todesfall und Jahrhunderte alte, geheime Karten – all das verdichtet sich zu einer twisty Geschichte, bei der den Leser mehr und mehr das Gefühl beschleicht, dass hier wirklich niemand die ganze Wahrheit sagt …« The New York Times

»Akademische Obsession trifft auf Renaissance-Magie – düster, atmosphärisch und wunderschön geschrieben!« Mikka liest

Hochwertig ausgestattet und mit umfangreichem Tarot-Leitfaden im Anhang.

Dieses Buch ist perfekt für dich, wenn du diese Tropes liebst:

- dark academia

- toxic friendship

- frenemies

- obsession

- dark secrets


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Simone Schroth
Originaltitel: THE CLOISTERS
Originalverlag: Atria Books, New York 2022
Paperback , Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-328-60299-6
Erschienen am  27. March 2024
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ein fesselnder Dark Academia-Roman

Von: Barbara

20.05.2024

Ann kommt nach New York, um an dem Metropolitan Museum of Art (The Met) ein Praktikum zu absolvieren. Dort angekommen schickt man sie fast postwendend wieder nach Hause, da der zuständige Mitarbeiter des Museums kurzfristig einer anderen Tätigkeit nachgehen muss. Gerade als sie frustriert das Büro der Personaldirektorin verlassen soll, taucht ein Mann auf, der erreicht, dass Ann bleiben darf. Allerdings nicht direkt im The Met, sondern im The Cloisters, einer Zweigstelle des Met. Patrick möchte mit Ann und Rachel, einer anderen Angestellten, alte Tarotkartendecks untersuchen und eine Ausstellung zum Thema Vorhersagung und Schicksal vorbereiten. Ann, die zurückhaltend ist und Angst hat, diesen wichtigen Posten recht schnell wieder zu verlieren, fügt sich strebsam in die Gruppe ein. Patrick und Rachel sind leidenschaftliche Charaktere, die neben einer Affäre auch jede Menge Streit miteinander haben. Ehe Ann sichs versieht ist sie Teil von geheimen Affären, Verrat und dunklen Mythen. Während eines Ausflugs mit Patrick stößt Ann auf ein mysteriöses Tarotkartendeck mit Zeichnungen aus dem 15. Jahrhundert. Sich anvertrauend gerät sie in gefährliches Machtspiel und muss sich dabei fragen, ob sie den Tarotkarten glauben soll (die sie inzwischen zu legen weiß). Bei The Cloisters handelt es sich um einen überaus spannenden Dark Academia-Roman für Erwachsene. Er ist zwar nicht so komplex wie Donna Tartts „Die geheime Geschichte“, dennoch war ich ganz gebannt und versunken in diese Welt aus düsteren Machenschaften und Verführung. Noch dazu ist das Buch wunderschön gestaltet und hat einen ausführlichen Anhang zu den Tarotkarten der Großen und Kleinen Arkana. The Cloisters ist übrigens ein Museum, das den französischen Klöstern im Stil nachempfunden wurde. Es war nie ein Kloster. Mit dem Bau von The Cloisters wurde erst 1934 oberhalb des Hudson River begonnen. Die Autorin Katy Hays hat selbst in Kunstgeschichte promoviert, sowie in zwei großen Museen gearbeitet. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Hund in Kalifornien. Die Übersetzerin Simone Schroth wurde, wenn ich richtig recheriert habe, 1974 geboren, übersetzt aus dem Niederländischen und Englischen ins Deutsche und aus dem Deutschen ins Englische. Sie lebt mit ihrem Mann, einem Rudel Hunde und einem Rudel Katzen in England.

Lesen Sie weiter

Stimmungsvoll

Von: liceys_buecherwunderland

11.05.2024

[𝕎𝕖𝕣𝕓𝕦𝕟𝕘/ℝ𝕖𝕫𝕖𝕟𝕤𝕚𝕠𝕟𝕤𝕖𝕩𝕖𝕞𝕡𝕝𝕒𝕣] 𝕋𝕚𝕥𝕖𝕝: The Cloisters - Die Macht deines Schicksals 𝔸𝕦𝕤 𝕕𝕖𝕣 𝔽𝕖𝕕𝕖𝕣 𝕧𝕠𝕟: Katy Hays 𝕍𝕖𝕣𝕝𝕒𝕘: Penguin Verlag 𝔾𝕖𝕝𝕖𝕤𝕖𝕟 𝕒𝕦𝕗: Deutsch 𝕌𝕖𝕓𝕖𝕣𝕤𝕖𝕥𝕫𝕥 𝕧𝕠𝕟: Simone Schroth (aus dem Englischen) 𝔽𝕣𝕒𝕘𝕖: Habt ihr euch schon einmal die Zukunft vorhersagen lassen? 𝔻𝕣𝕖𝕚 (𝕠𝕕𝕖𝕣 𝕞𝕖𝕙𝕣) 𝕎𝕠𝕖𝕣𝕥𝕖𝕣 𝕫𝕦𝕞 𝔹𝕦𝕔𝕙: Stimmungsvoll - Ruhig - Gut 𝕀𝕟𝕙𝕒𝕝𝕥: Nachdem Ann ihren Abschluss in Kunstgeschichte in der Tasche hat, startet sie in New York ein Praktikum. Anders als geplant landet sie nicht im Met sondern in The Cloisters, einem Museum das einem gotischen Kloster nachempfunden ist. Dort arbeitet sie mit ihren Kollegen an einer Ausstellung zum Thema Divination. Ohne ihr Wissen wird sie in ein gefährliches Spiel aus Macht, Ehrgeiz und Verführung gezogen. 𝕄𝕖𝕚𝕟𝕖 𝕄𝕖𝕚𝕟𝕦𝕟𝕘: Ich liebe stimmungsvolle Bücher und damit hat das Buch bei mir genau ins Schwarze getroffen. ❤️ Düster und Geheimnisvoll kommt die Geschichte daher. Dabei bleibt sie jedoch sehr ruhig und ich kann auch absolut verstehen, wenn man dadurch gelangweilt ist. 😅 Mich hat das aber wenig gestört und ich habe mich über jeden Hinweis gefreut, den ich geliefert bekommen habe. Denn Miträtseln kann man in dem Buch auf jeden Fall. Nach wirklich sympathischen Charakteren habe ich vergeblich gesucht, aber das hat meinem Lesevergnügen keinen Abbruch gemacht. 😁 Ich wurde auf jeden Fall gut Unterhalten und konnte gut in die Geschichte eintauchen. 𝕃𝕖𝕤𝕖𝕖𝕞𝕡𝕗𝕖𝕙𝕝𝕦𝕟𝕘? 👍🏻 Von mir gibt's eine Leseempfehlung für alle, die ruhige, stimmungsvolle Bücher mögen. 𝔼𝕦𝕣𝕖 𝕃𝕚𝕔𝕖𝕪 ☘️

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Katy Hays hat an der Berkeley Universität in Kunstgeschichte promoviert und ist nach vielen Stationen, u.a. am San Francisco Museum of Modern Art und dem Musée D'Orsay in Paris, bestens vertraut mit der komplexen Welt, die sich hinter den Kulissen großer Museen abspielt. In ihrem Debütroman »The Cloisters« verwebt sie diese besondere Atmosphäre gekonnt mit einer spannenden Handlung zu einem außergewöhnlichen Pageturner, der es auf Anhieb auf die New-York-Times-Bestsellerliste schaffte.

Katy Hays lebt mit Mann und Hund in Kalifornien.

Zur Autorin