Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Michaela Kastel

Unsterblich

Thriller

Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Ich hätte nie gedacht, dass ich so sterben würde. Hilflos. Im Wald. Ohne sie retten zu können.«

Einsam und versteckt lebt die Tierpräparatorin Sonja im Wald. Ihre Kundschaft ist dubios, viele Aufträge sind finster und illegal. Als sie einem jungen Mann begegnet und Gefühle für ihn entwickelt, versucht sie, aus ihrem Außenseiterleben auszubrechen. Doch dafür muss sie einen letzten Auftrag annehmen, der dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit wieder hochspült und tödlich endet …

»... ein knallharter Thriller, der einem bisweilen die Haare zu Berge stehen lässt. ... Michaela Kastel führt ... in eine Welt, wie sie schwärzer kaum sein könnte.«

BücherMagazin (14. June 2023)

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 368 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-42759-4
Erschienen am  12. April 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Spannend, faszinierend und mal was anderes

Von: x3books_weltenwanderer

09.09.2023

Unsterblich ist definitiv mal ein ungewöhnlicher Thriller. Die Protagonistin Sonja präpariert Tiere, sie blüht bei ihrer Leidenschaft wirklich auf. Aber leider wurde ihr das präparieren zum Verhängnis, indem sie sich auf unmoralisch Angebote eingelassen hat. Wir begleiten Sonja auch beim präparieren, dass Thema fande ich sehr interessant, das ist ja eher ein Thema über das man weniger liest. Soweit ich das sagen kann wurde es authentisch dargestellt und gut beschrieben, sodass man sich ein Bild machen konnte. Das ganze Thema war für mich sehr faszinierend und spannend. Für andere vielleicht makaber, besonders ein paar Aspekte, die moralisch nicht vertretbar sind. Der Spannungsbogen ist nicht gerade konstant. Es gab spannende Momente, aber ab 2/3 des Buches stieg er, denn erst dort geht es richtig los. Da gab es auch die ein oder andere Überraschung, besonders bezüglich ihrer Familie. Leider war ein anderer Teil sehr offensichtlich, da hat ich schon früh eine Vermutung die sich bestätigt hat. Das Buch ist in drei Teile gegliedert, die ersten beiden drehen sich vorrangig um das präparieren und um die Machenschaften in die sich Sonja manövriert hat. Außerdem geht es auch um die Charakterentwicklung der Protagonisten, die mir sehr gefallen hat. Im Ort wird sie nur Hexe genannt, sie ist eine Einsiedlerin, die ganz alleine tief im Wald lebt. Merkwürdiger kann sie also für ihre Heimatstadt nicht sein. Ihr wird nur mit Misstrauen und Hass begegnet. Daher hat sie sich eine Rüstung angelegt um nichts durchzulassen oder auch um niemanden an sich ranzulassen. Dies ändert sich erst als der neue Tierarzt mit seiner Tochter Klara dort eine Praxis eröffnet. Es war mehr als schön zu lesen, wie sich besonders Klara in ihr Herz schleicht. Generell gefiel mir der Part mit der Entwicklung und den sozialen Kontakten wirklich gut. Im dritten geht wie oben beschrieben mit der Spannung rasant nach oben und es passieren einige Dinge . Genauso kommen dort einige erschreckende Geheimnisse zum Vorschein. Das Ende. Es kommt wie es kommen muss, auch wenn es eigentlich sehr schade ist. Da Sonja es endlich geschafft sich an jemanden zu binden und auch die Tochter Klara sehr lieb gewonnen hat, so kam sie etwas aus ihrer Welt. Dennoch passt es irgendwie gut zu dem Buch. Es ist skurill, makaber, ungewöhnlich aber auch was besonderes. Mir hat die Idee und die Story an sich gut gefallen. Auch die ganzen Charaktere waren gut beschrieben, ob sympathisch oder nicht - manche haben ne ziemliche Schraube locker. Fazit: Ein ungewöhnliches und makaberes Buch, dass leider erst spät an Spannung gewinnt. Die Idee und auch die Umsetzung haben mir gefallen, auch wenn ich einen Teil leider früh erkannt habe, aber die Überraschungen machen das wieder wett. Wer einen Thriller lesen will, der meiner Meinung nach etwas anderes ist und sich auch nicht von unmoralischen, makaberen und brutalen Szenen abschrecken lässt, wird hier seine Freude haben.

Lesen Sie weiter

wirklich spannend aber auch sehr "heftig"

Von: Stephi

01.09.2023

Das Buch ist unglaublich fesselnd aber (leider) auch genauso düster und finster wie erwartet. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, es gleichzeitig aber auch fast nicht aushalten weiter zu lesen, weil es teilweise so gruselig und erschreckend war. Ich frage mich manchmal, wie man auf die Idee kommt, so ein „krankes“ Buch zu schreiben – es ist unglaublich gut aber nach meinem Geschmack etwas zu „heftig“, daher kann ich es nur eingeschränkt empfehlen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Michaela Kastel, geboren 1987, studierte an der Universität Wien und arbeitete viele Jahre im Buchhandel. Seit 2019 widmet sie sich ganz dem Schreiben. Ihre Romane wurden bereits mehrfach für Preise nominiert, außerdem erhielt sie den Viktor Crime Award als verheißungsvolle neue Stimme im Spannungs-Genre.

Zur Autorin

Events

13. Okt. 2023

Lesung mit Michaela Kastel

19:00 Uhr | Ramingstein | Lesungen
Michaela Kastel
Unsterblich

19. Okt. 2023

Lesung mit Michaela Kastel

20:00 Uhr | Goldwörth | Lesungen
Michaela Kastel
Unsterblich

20. Okt. 2023

Lesung mit Michaela Kastel im Rahmen von „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“

19:30 Uhr | Haiming | Lesungen
Michaela Kastel
Unsterblich

03. Nov. 2023

Lesung mit Michaela Kastel

18:30 Uhr | Müllendorf | Lesungen
Michaela Kastel
Unsterblich

11. Nov. 2023

Lesung mit Michaela Kastel

19:30 Uhr | Wartberg | Lesungen
Michaela Kastel
Unsterblich

17. Nov. 2023

Lesung mit Michaela Kastel

20:00 Uhr | St Perter/Au | Lesungen
Michaela Kastel
Unsterblich

23. Nov. 2023

Lesung mit Michaela Kastel

19:30 Uhr | Sierndorf | Lesungen
Michaela Kastel
Unsterblich

Pressestimmen

»Michaela Kastel hat es wieder einmal geschafft und hat mich total weggefegt.«

»Ein moderner Schauerroman von bester Machart, der Gänsehaut garantiert. Nichts für schwache Nerven!«

Karoline Pilcz, Buchkultur (21. April 2023)

»Mein Tipp: Ein ungewöhnlicher Thriller, für den man gute Nerven braucht.«

Denny Dura, Luxemburger Tageblatt (14. July 2023)

»Diese sehr ungewöhnliche Geschichte ist wie ein schlafender Vulkan, der irgendwann explodiert und Feuer spuckt. Und lange nachwirkt.«

Sabine Thiesler (10. January 2023)

»Unsterblich ist ein typischer Michaela-Kastel-Thriller: eine ungewöhnliche Geschichte, Gänsehaut erzeugend, tief in die Psyche der Protagonistin eindringend, verdient den Begriff „Thriller“, schwerlich zu vergessen.«

»Eine packende Idee, ein hochspannender, fesselnder Thriller!«

Frank Goldammer (10. January 2023)