Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Sounds of Silence

Sounds of Silence

Von: Sarah
10.02.2023

Achtung Spoiler! 😊   In „ Sounds of Silence“ geht es einmal um Tatum, die nach einem traumatischen Ereignis in ihrer Heimatstadt New York mit ihren Eltern in die kleine Gemeinde Golden Oaks zieht. Tatum braucht seit diesem Tag vollkommene Ruhe. Keine Musik, keine Filme. Einfach Ruhe. Mit dieser Ruhe ist es abrupt vorbei, als Dash Adams sich in die Pension ihrer Eltern einbucht. Denn Dash liebt alles was laut ist. Denn wenn es laut ist muss er seinen Gedanken nicht zuhören und wird nicht von Schuldgefühlen zerfressen.   Auch wenn sich die beiden zueinander hingezogen fühlen, geraten sie des Öfteren wegen ihrer Gegensätzlichkeit aneinander. Werden die beiden trotz der traumatischen Erlebnisse zueinander finden und es schaffen sich gegenseitig aus den Schatten der Vergangenheit zu lösen?     Ich bin sehr gut in „ Sounds of Silence“ reingekommen. Es lässt sich durch den tollen Schreibstil sehr flüssig und leicht lesen und man fliegt nur so über die Seiten. Der Roman wird abwechselnd aus der Sicht von Tatum und Dash geschrieben, was einen guten Einblick in das Innenleben der beiden Protagonisten gibt. Die krasse Gegensätzlichkeit von Tatum und Dash ; die eine braucht die absolute Stille, der andere kann es gar nicht laut genug haben zeigt, dass beide für sich einen Weg gesucht haben, das Erlebte zu verarbeiten. Diesbezüglich konnte ich mich definitiv besser mit Dash identifizieren. Sehr gut hat mir die Freundschaft zwischen Tatum und Frankie gefallen. Es ist toll, dass Frankie solch einen Rückhalt von ihrer Freundin erfährt. Auch wenn diese vielleicht manchmal lieber auf eine Party gegangen wäre etc. Am Anfang des Buches befindet sich eine Triggerwarnung, die ich auf Grund der angesprochenen Thematiken sehr wichtig finde. Denn unsere beiden Hauptprotagonisten haben wirklich schreckliches durchmachen müssen.   Am Ende möchte ich noch einmal auf das wirklich wunderhübsche Cover aufmerksam machen, welches wunderbar abgerundet wird von einem passenden Buchschnitt 😊   Das Buch „Sounds of Silence“ war ein absolutes Lesehighlight für mich! Eine herzzerreißende Geschichte die sich toll lesen ließ 😊 Große Empfehlung! 😊    

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.