Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Ostwind. Spukalarm im Pferdestall & Weihnachten mit Hindernissen

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Ostwind-Abenteuer

Von: Katjas Bücher und Rezepte
12.03.2023

Das ist die erste Rezension, die meine 8jährige Tochter selbst geschrieben hat :-) Mir hat das Hörspiel gut gefallen, weil es spannend und auch ein bisschen gruselig war, es war witzig. Die Figuren sind toll, am besten gefallen mir Mika und Ostwind. Mika hätte ich gerne als Freundin, sie ist immer für ihre Freunde da und verzeiht auch Fehler. Ostwind ist ein tolles Pferd, es kann super springen und Mika kann sich bei ihm sicher fühlen. Die Geschichte „Spukalarm im Pferdestall“ fand ich spannend, weil sie eine Gruselgeschichte erzählt haben und es gespukt hat. Die Weihnachtsgeschichte fand ich toll, weil Mika ein Kind aus dem Kinderheim zu Weihnachten zu sich eingeladen hat. Lucy hat sich nach einer Weile mit Ora (dem Fohlen von Ostwind) gut verstanden und hat mit ihm gespielt. Ich liebe diese Serie und hätte gerne so ein Pferd wie Ostwind zu Hause. Aber so höre ich wenigstens die Geschichten. (vorab im Bloggerportal . ab 19. März auch auf meinem Blog)

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.