Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Bad Summer People

Fesselndes Buch, aber zu viele POVs

Von: Carina
03.04.2024

3,5/5⭐️ Oben stehen 4 Sterne, weil es näher an der 4 als an der 3 liegt. Das Buch ist mir ein Mysterium, es hat mich verwirrt und perplex zurückgelassen und trotzdem in seinen Bann gezogen. Die ganzen Lügen, Geheimnisse und Intrigen waren tatsächlich sehr fesselnd. Ich wollte die ganze Zeit weiterlesen und herausfinden wohin das Ganze führen soll. Was will die Autorin mitteilen, welche Pointe gibt es schlussendlich? Der Schreibstil war am Anfang schwierig, aber man gewöhnte sich mit der Zeit daran. Die oberflächlichen, klischeehaften Charaktere hingegen waren phenomenal ausgearbeitet, ich hatte sie direkt vor Augen und mir kam es vor als würde ich sie schon ewig kennen. Im gesamten Buch wird aus sehr vielen Perspektiven, der Sommer auf einer Insel „Fire Island“ beschrieben. Die Sommer-Vibes waren dabei auf jeden Fall da, aber mir persönlich war das etwas zu viel und es wiederholten sich somit auch einige Szenen zu oft. Nachdem ich zum Ende des Buches kam, bin ich mir auch nicht sicher, ob es das wirklich gebraucht hatte. Im Großen und Ganze vermute ich, dass das Buch vor allem zeigen sollte, dass viel Geld und Ansehen nicht glücklich macht und gerade diese Menschen große Probleme haben und ein schwieriges Leben führen. Wenn das der Fall war, dann hat die Autorin damit voll ins Schwarze getroffen. Empfehlen würde ich das Buch, wenn man gerne über Geheimnisse, High-Society und mysteriöse Ereignisse liest. Es hat ein bisschen was von einem Tatort würde ich sagen, also für Fans davon scheint es mir perfekt. Abschließend kann ich sagen, ich fand es fesselnd, aber ganz abgeholt hat es mich nicht. Gerade vom Schluss hätte ich eine krassere Botschaft erwartet und das man mehr den Wow-Faktor hat.

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.