Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
All That We Never Were (1)

Emotional und herausfordernd.

Von: Luise von Zeilenprisma
13.04.2024

Zuallererst möchte ich auf die wunderschöne Covergestaltung eingehen, die mir bei dem Buch als erstes aufgefallen ist. Weiterhin passt sie durch das Farbspektrum gut zum Inhalt der Geschichte. Aber nicht nur äußerlich hat mir die Gestaltung gefallen, sondern auch der Schreibstil der Autorin konnte mich von sich überzeugen. Die Charaktere dieses Buches sind Leah und Axel. Leah ist emotional verwundet und in tiefer Trauer gefangen. Axel erscheint auf den ersten Blick als sorgloser Junggeselle. Das war eine interessante und vielversprechende Kombination, besonders, da sie und ihre Familien schon lange miteinander verbunden sind. Die Geschichte wird durch ihre wechselnden Perspektiven erzählt, dass hatte für mich den Vorteil, dass ich mich emotional sehr schnell mit den Charakteren verbinden konnte. Das hat mir beim Nachvollziehen der Entwicklung der Liebesbeziehung geholfen, denn es gibt einen Altersunterschied zwischen den beiden. Welchen ich aber gut Annehmen konnte, da ich durch die Perspektiven einen guten Einblick darin hatte, wie es dazu kommt. Ein oder zwei Szenen hätten für mein Empfinden ruhig etwas ausführlicher sein können, aber insgesamt war es schön, mitzuerleben, wie Axel versucht Leah aus ihrer Trauer um den Verlust ihrer Eltern hervor zu locken und obwohl es kein einfaches Thema ist, hat die Autorin es geschafft „leichtere“ Elemente unterzubringen. Damit hat sie die Gesamtstimmung aufgelockert und es wurde zu einer vielversprechenden Liebesgeschichte. Rückblickend habe ich beim lesen emotional einige Achterbahnfahrten erlebt und bin schon sehr gespannt, wie es im nächsten Teil weitergehen wird. Wertung: 4,5/5

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.