Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Shatter Me

Spannend, düster, fesselnd!

Von: itsreadingtimetoday aus Sylt
27.06.2023

Es geht in dem ersten Band der ‚Shatter Me-Reihe‘ um Juliette. Sie kann mit nur einer einzigen Berührung Menschen töten, weshalb sie ihr bisheriges Leben einsam und allein verbracht hat. Aus diesem Grund wird sie weggesperrt, hat keinen Kontakt zu anderen und ist ganz alleine, bis das Reestablishment; also die Regierung in dem Buch; sie für ihre eigenen Zwecke benutzen will. Ich habe Shatter me erst auf englisch gelesen, beziehungsweise mehr als die Hälfte; bin darin nur etwas langsamer; und mir hatte es da schon sehr gut gefallen. Alleine die etwas düstere Welt fand ich interessant. Jetzt hatte ich die Chance Juliette’s Geschichte auch auf deutsch lesen zu dürfen und was soll ich sagen? Es ist mega! Okay, der Schreibstil war am Anfang Gewöhnungssache, da ich doch noch an dem englischen gewöhnt war und mir der deutsche etwas abgehakt vorkam. Aber nach ungefähr 100 Seiten war das auch kein Problem mehr. Dadurch das es so süchtig machend war und die Charaktere sehr greifbar waren und gut beschrieben wurden, hat man das Buch sehr schnell durch gehabt. Was mir auch sehr gefallen hat, waren die durchgestrichenen Sätze, vielleicht für den einen oder anderen merkwürdig, aber mir haben sie gefallen. Dadurch konnte man Juliettes Verzweiflung noch mehr spüren! Adam und Warner haben es mir auch sehr angetan. Okay, Warner kommt nicht ganz so sympathisch rüber, aber irgendwas hat er an sich was ich näher kennenlernen will. Es gab auch ein zwei Szenen im Buch, wo ich schon gerne in deren Köpfe hätte sehen wollen. Einfach aus deren Sicht lesen. Erfahren warum genau das gemacht wurde was passiert ist uvm Das Setting hat mir auch sehr gefallen. Es wurde alles gut dargestellt/beschrieben und dadurch hat man sich alles bildlich vorstellen können. Aber ich muss auch nochmal auf die Cover eingehen, denn ich liebe sie! Ich finde es so toll, dass die originalen Cover auch die deutschen Ausgaben verzieren dürfen! Der erste Band bekommt von mir auf jeden Fall eine klare Empfehlung und ich bin total gespannt auf den zweiten Band.

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.