Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Shatter Me

Tahereh Mafi

Die "Shatter Me"-Reihe (1)

(19)
(12)
(1)
(0)
(0)
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,50* (* empf. VK-Preis)

Meinung: Wow!! Das ist wirklich alles was mir gerade zu dem Buch einfällt. Ich wünschte echt, dass ich es früher begonnen hätte, denn es ist so unfassbar gut. Im Buch geht es um die Protagonistin Juliette, die mit ihren Berührungen Menschen töten kann, weshalb sie ihr Leben lang einsam und weg gesperrt leben musste. Als die Regierung Juliette aber für ihre geheimen Pläne benutzten wollen, sieht sie ihre Chance endlich zu kämpfen und zu entkommen. Ich bin total gut in das Buch reingekommen und war sofort begeistert von der Story und der Protagonistin. Auch der Schreibstil gefiel mir richtig gut, auch wenn ich ein wenig Zeit brauchte mich an diesen zu gewöhnen, aber ich war von Beginn an begeistert. Denn der Schreibstil in diesem Buch ist etwas ganz besonderes. Er beschreibt die Gefühle der Protagonistin so genau und gerade durch die durchgestrichenen Sätze kann man sich unfassbar gut in die Protagonistin hineinversetzen. Der ganze Schreibstil spiegelte einfach Juliettes innere Welt, das Chaos und die Verzweiflung, die in ihr herrscht richtig gut wider. Dies trug unteranderem dazu bei, dass ich die Protagonistin Juliette auf Anhieb sympathisch fand, da man sich extrem gut in die hineinversetzten konnte und ihre Handlungen und Gefühle auch absolut nachvollziehbar waren. Aber auch die anderen Charaktere, wie beispielsweise Adam oder Kenjii mochte ich richtig gerne. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und hab es in einem Rutsch durchgelesen, da ich einfach wissen musste, wie das Buch ausgeht. Jetzt bin ich jedenfalls echt gespannt wie Juliettes Geschichte weitergeht und kann den nächsten Band kaum erwarten! Fazit: „Shatter Me“ ist ein richtig gutes Buch, mit tollen, sympathischen Charakteren, einer spannenden und fesselnden Story und einem einzigartigen und wunderschönen Schreibstil. Ich kann dieses Buch wirklich nur weiterempfehlen! 5/5 ⭐️

Lesen Sie weiter

Mega coole Story

Von: Nicole_andherbooks

15.05.2023

Ich liebe die Cover der englischen Ausgaben, umso mehr freute ich mich, dass diese nun auch als deutsche Version kommen. Es ging direkt spannend los und behielt die die ganze Story über bei, sodass man es kaum aus der Hand legen wollte. Es hat also einen absoluten Suchtmodus. Der Schreibstil war wirklich besonders. Er ist wirr und spiegelt Juliettes Gedanken, indem auch Wörter wiederholt und durchgestrichen- also somit zurückgenommen werden. Somit konnte man die Gefühle definitiv sehr nachempfinden. Aber auch die Action und Handlung ließ einen durch das Buch fliegen. Ich bin super gespannt wie es noch weitergeht, denn man muss es selber gelesen haben um es beschreiben zu können.

Lesen Sie weiter

Dieser Auftakt ist ein wahrer Pageturner

Von: Sternenstaubhh

13.05.2023

"Shatter Me" ist der Auftakt zu einer Reihe, die ich auf jeden Fall weiterverfolgen werde. Dieses Buch ist ein richtiger Pageturner, den man nicht zur Seite legen kann. Anfangs lernt man Juliette kennen, die wie eine Ausgestoßene behandelt und gefangen gehalten wird. Eine Berührung mit ihr ist tödlich. Das macht sie zu einer gefährlichen Waffe, und so wird es auch schnell politisch bei ihr. Doch es geht auch um mehr. Es geht um Rechte, Macht, Liebe und die Sehnsucht nach einer Berührung. Dieses Buch ist unglaublich lesenswert. Allein der Schreibstil ist etwas ganz außergewöhnliches. Nicht zu einfach, aber sehr flüssig und angenehm. Man kommt super schnell in die Handlung rein und ist ab der ersten Seite mittendrin. Ab da an fiebert und leidet man mit Juliette mit. Die Seiten verfliegen wie im Flug, denn allein die Thematik ist schon super interessant. So richtig spannend wird es noch mit den einzelnen Charakteren und ihrem Zusammentreffen. "Shatter Me" hat mich schwer begeistert. Allein Juliettes Geschichte ist so berührend und mitreißend das sich das Lesen schon lohnt. Die Autorin hat schon viele Bücher verfasst und ich kann verstehen das man jedem ihrer Bücher entgegenfiebert. Ich freue mich ebenfalls schon auf den zweiten Band dieser Reihe. Der Auftakt zu dieser Reihe ist durchaus gelungen. Da ich die Reihe noch nicht kenne, bin ich gespannt wie es weitergeht. Für mich stellt dieses Buch aber schon alleine eine klare Leseempfehlung dar.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.