Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sharon Bolton

Beste Freunde

Pass auf, was du versprichst
Thriller

Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 15,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein abgrundtief böser Thriller: »Absolut fesselnd!« (Daily Mirror)

Sechs junge Leute genießen den Sommer ihres Lebens. Die Schule liegt hinter ihnen, eine goldene Zukunft vor ihnen. Bis sie mit einer waghalsigen Wette alles aufs Spiel setzen. Für fünf von ihnen geht die lebensgefährliche Mutprobe auf der Autobahn gut aus, beim sechsten Mal kommt es zu einem tödlichen Unfall. Die achtzehnjährige Megan nimmt die Schuld auf sich und wird wegen dreifachen Mordes verurteilt. Doch sobald sie wieder auf freiem Fuß ist, darf sie von den anderen jeweils einen Gefallen einfordern, so lautet der Deal. Zwanzig Jahre später ist der Tag der Abrechnung gekommen ...

»Ein fesselnder Thriller!«

SUPERillu (18. August 2022)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger
Originaltitel: The Pact
Originalverlag: Trapeze
Taschenbuch, Klappenbroschur, 480 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49273-2
Erschienen am  17. August 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Beste Freunde"

Breakdown - Sie musste sterben. Und du bist schuld

B.A. Paris

Breakdown - Sie musste sterben. Und du bist schuld

Die Rivalin

Michael Robotham

Die Rivalin

Die Spur der Lügen

Ben McPherson

Die Spur der Lügen

Die Freundin
(5)

Heidi Perks

Die Freundin

Solange du schweigst

B.A. Paris

Solange du schweigst

The Other Side

Stephen Mullan

The Other Side

Safe House - Nirgends bist du sicher

Jo Jakeman

Safe House - Nirgends bist du sicher

Im Tal des Fuchses
(5)

Charlotte Link

Im Tal des Fuchses

Schlaf schön, solange du noch kannst
(5)

Mary Torjussen

Schlaf schön, solange du noch kannst

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Claire Douglas

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Lost Sister
(7)

Jenny Quintana

Lost Sister

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

JP Delaney

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

Der Kinderflüsterer

Alex North

Der Kinderflüsterer

Ein ganzes Leben lang

Rosie Walsh

Ein ganzes Leben lang

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Ciara Geraghty

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Miss Sharp macht Urlaub

Leonie Swann

Miss Sharp macht Urlaub

Strandfeuer

Hendrik Berg

Strandfeuer

Fuchsjagd

Minette Walters

Fuchsjagd

Wofür du stirbst
(2)

Elizabeth Haynes

Wofür du stirbst

Deadline

Renée Knight

Deadline

Rezensionen

Was für ein Psychothriller!

Von: Igela

11.02.2024

Eine Clique von sechs Jugendlichen feiert den baldigen Abschluss ihrer obligatorischen Schulzeit. In der Villa von Talithas Eltern geniessen sie den Sommer, bevor sie mit dem Studium starten. Daniel, Talitha, Felix, Megan, Amber und Xav beweisen sich und ihre Freundschaft in einer gefährlichen Mutprobe. Fünfmal ist alles gut gegangen, nun muss sich noch Daniel beweisen. Es kommt zu einem tödlichen Unfall, bei dem drei Menschen sterben. Megan nimmt die Schuld auf sich und verlangt dafür, dass sie bei den anderen fünf einen Gefallen einfordern darf. Trotz guter Prognosen wird sie zu 20 Jahren Haft verurteilt. Als Megan mit 38 Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird, ist es Zeit, um mit ihren ehemaligen Freunden abzurechnen. Was für ein Psychothriller! Im ersten Teil des Buches wird erzählt, wie die sechs Jugendlichen abhängen und aus lauter Langeweile verhängnisvolle Mutproben unternehmen. Die jungen Leute sind praktisch alle in privilegierten Verhältnissen aufgewachsen und ein wahrhaftiges Beispiel an jugendlichem Leichtsinn, Alkohol und Langeweile. Was sie für eine Mutprobe machen, verrate ich hier nicht. Nur soviel: Sie spielen mit dem Menschenleben anderer, Mich hat entsetzt, wie die Gruppendynamik sich negativ entwickelt und das Gehirn von sechs eigentlich intelligenten jungen Menschen ausschaltet. Nach dieser Mutprobe übernimmt Megan die Verantwortung und stellt sich. Genau hier taucht die spannende Frage auf, warum sie die Schuld auf sich nimmt. Diese Frage zieht sich fast durch das ganze Buch und hat mich sehr motiviert, um so schnell wie möglich weiterzulesen. In diesem ersten Teil geht es "pubertär" zu und her. Party, Freundschaft und Abhängen. Dieser Teil ist aber im Vergleich zum zweiten Teil, in dem die Figuren erwachsen sind, relativ kurz. Der zweite Teil startet 20 Jahre später mit der Entlassung von Megan aus dem Gefängnis. Dann geht es Schlag auf Schlag und man ist als Leser mitten im Psychothriller, denn nun wird abgerechnet. Hier zeigen sich die vielen Facetten der menschlichen Psyche. Die Ueberraschung schlechthin kommt ganz zum Schluss der Geschichte. Ein genialer Dreher in der Story zeigt wieder mal, dass nichts so ist, wie es scheint und Figuren so charakterisiert werden können, dass man als Leser voreingenommen sein kann.

Lesen Sie weiter

Wer solche Freunde hat…

Von: The.equinox.library

14.06.2023

Vor 20 Jahren ging Meghan für ihre Freunde ins Gefängnis. Denn damals, als sie alle gerade ihren Abschluss gemacht hatten, waren sie jung, begabt und arrogant. Als sie während einer Mutprobe auf der Autobahn bauten einen tödlichen Unfall bauten, übernahmen sie nicht die Verantwortung; stattdessen ging Meghan für sie alle ins Gefängnis. Unter einer Bedingung: wenn sie wieder zurück kommt schuldet jeder ihrer Freunde ihr einen Gefallen, ganz egal wie dieser aussieht. 20 Jahre später sieht die Welt aber ganz anders aus, Meghans Freunde sind alle erfolgreich im Geschäftsleben angekommen , haben geheiratet und Kinder bekommen. Keiner hat wirklich Zeit und Lust sich um einen entlassenden Ex-Knacki zu kümmern. Was kann Meghan schon wollen? Geld, eine Wohnung, einen Job? All das könnten sie ihr leicht verschaffen, doch Meghan plant anderes. Nach 20 Jahren Gefangenschaft fehlen ihr weit mehr Dinge, sie wünscht sich eine Familie, einen Ehemann und Kinder… wer ist jetzt noch bereit seine Gefallen von damals einzulösen? Und wie hoch ist der Preis, dies nicht zu tun? 𝐁𝐞𝐬𝐭𝐞 𝐅𝐫𝐞𝐮𝐧𝐝𝐞 ist ein wahnsinnig spannender Thriller, voller Verrat, Misstrauen und gebrochenen Versprechungen. Zur Hälfte des Buches war ich mir nicht sicher wie eine Auflösung aussehen soll, außer das alle sterben 😅 und ohne zu Spoilern: auf die Auflösung kommt ihr nicht. Die Hetzjagd gegen Meghan geht rasant los und bleibt spannend bis zu letzt. Loyalitäten verschieben sich und alte Freundschaften auf die Probe gestellt. Denn alle verdanken Meghan nicht weniger als ihr Leben und genau diese werden jetzt eingefordert.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Sharon Bolton, geboren in Lancashire, wurde mit ihrem Debütroman »Todesopfer« zum Star unter den britischen Spannungsautor*innen. Seitdem wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Dagger in the Library für ihr Gesamtwerk.

Zur Autorin

Pressestimmen

»›Beste Freunde‹ ist ein spannender Thriller, der mit vielen Psychospielchen und immer neuen Wendungen glänzt. Dieses Buch überzeugt auf ganzer Linie.«

Lichtenfelser Wochenblatt (10. December 2022)

»Eine hochspannende Lektüre.«

Rheinische Post (23. December 2022)

Weitere Bücher der Autorin