Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Christina Baker Kline

Die Insel am Ende der Welt

Roman

(5)
Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 15,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

London 1840: Die junge Hebamme Hazel wird wegen Diebstahls zu einer Haftstrafe in einer australischen Sträflingskolonie verurteilt – eine Verbannung ans Ende der Welt. Der Schiffsalltag auf der Überfahrt ist hart, und die verurteilten Frauen sind der männlichen Besatzung schutzlos ausgeliefert. Trost und Freundschaft findet Hazel bei Evangeline, einer schwangeren Mitgefangenen. Sie verspricht der ehemaligen Gouvernante, ihr Kind sicher in die neue Welt zu bringen. Doch das Schicksal stellt die Frauen auf eine harte Probe, und als Hazel in Australien an Land geht, steht sie schon bald vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Anne Fröhlich
Originaltitel: The Exiles
Originalverlag: Harper Collins
Taschenbuch, Broschur, 432 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49277-0
Erschienen am  18. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Insel am Ende der Welt"

Die Wallflowers - Lillian & Marcus

Lisa Kleypas

Die Wallflowers - Lillian & Marcus

Die Wallflowers - Daisy & Matthew

Lisa Kleypas

Die Wallflowers - Daisy & Matthew

Der Teufel von Dundee

Oscar de Muriel

Der Teufel von Dundee

Jane Eyre

Charlotte Brontë

Jane Eyre

Die goldene Stunde
(3)

Beatriz Williams

Die goldene Stunde

Ein betörendes Versprechen
(2)

Celeste Bradley

Ein betörendes Versprechen

Duell der Sehnsucht
(3)

Stephanie Laurens

Duell der Sehnsucht

Die blaue Hand

Edgar Wallace

Die blaue Hand

Lost Sister
(7)

Jenny Quintana

Lost Sister

Kreuz und Fluch
(6)

Matthew Harffy

Kreuz und Fluch

Die Prophezeiung des Adlers

Simon Scarrow

Die Prophezeiung des Adlers

Der Spion der Königin

Oliver Clements

Der Spion der Königin

Die Stunden

Michael Cunningham

Die Stunden

Mary

Anne Eekhout

Mary

Farm der Tiere

George Orwell

Farm der Tiere

Als unsere Herzen fliegen lernten

Iona Grey

Als unsere Herzen fliegen lernten

Vom Ende einer Geschichte
(1)

Julian Barnes

Vom Ende einer Geschichte

Das rote Haus

Mark Haddon

Das rote Haus

Emma

Jane Austen

Emma

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Ciara Geraghty

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Rezensionen

Die Insel am Ende der Welt

Von: Lisa89

20.05.2023

Klappentext: London 1840: Die junge Hebamme Hazel wird wegen Diebstahls zu einer Haftstrafe in einer australischen Sträflingskolonie verurteilt – eine Verbannung ans Ende der Welt. Der Schiffsalltag auf der Überfahrt ist hart, und die verurteilten Frauen sind der männlichen Besatzung schutzlos ausgeliefert. Trost und Freundschaft findet Hazel bei Evangeline, einer schwangeren Mitgefangenen. Sie verspricht der ehemaligen Gouvernante, ihr Kind sicher in die neue Welt zu bringen. Doch das Schicksal stellt die Frauen auf eine harte Probe, und als Hazel in Australien an Land geht, steht sie schon bald vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens ... Vielen Dank an das Bloggerportal und den Penguin Random House Verlag. Ein sehr klassisches Cover mit einer Frau die in die Ferne schaut und das Meer, aber es ist gelungen und macht Lust auf die Lesezeit. Es ist mein erster Buch der amerikanisches Autorin Christina Baker Kline und auch das erste Buch mit der Kombination England / Australien. Ich muss sagen es ist eine tolle Story und ein schöner Streibstil über starke Frauen die es nicht einfach in ihrem Leben hatten. Hazel und Evangeline sind starke Persönlichkeiten und ich freue mich das ihre Geschichte lesen durfte. Ich möchte nicht zu viel verraten von dem Leben und dem Abenteuer der beiden Frauen. Totale Kaufempfehlunßg vorallem wenn man mal ein anderes Land oder eine andere Zeit der Geschichte besuchen möchte...

Lesen Sie weiter

Berührende Geschichte

Von: Ledamiabook

18.09.2022

𝑀𝑒𝑖𝑛𝑒 𝑀𝑒𝑖𝑛𝑢𝑛𝑔: Ich lese sehr gerne Australienromane aus dem 18. Jahrhundert. Als ich dieses Buch bei Neuerscheinungen entdeckt habe, war mir klar, dass ich es lesen werde. Als erstes lernt der Leser die Geschichte eines dunkelhäutigen Aborigine-Mädchen Mathinna kennen. Die von einer reichen Familien nach London mitgenommen wird, um bei der Gesellschaft anzugeben. Ihre Geschichte empfand ich ruhig, spannend und tragisch zu gleich. Parallel lernen wir Evangeline kennen, die vom Sohn ihres Arbeitgebers verführt wird. Unschuldig wird Sie zu einer Haftstrafe verurteilt und in eine australischen Sträflingskolonie überführt. Auf der Überfahrt schließt Evangeline eine Freundschaft mit der jungen Hebamme Hazel. Beide Frauen sind sehr unterschiedlich, ich mochte sie beide und habe mit ihnen mitgefiebert. Christina Baker Kline erzählt in ihrem berührenden Roman die Anfänge einer neuen Gesellschaft in einem schönen Land und wie brutal und unfair das Schicksal unschuldiger Frauen war. Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und bildhaft. Die Autorin baut eine schockierende Wendung in der Mitte des Romans auf, mit der ich garnicht gerechnet habe. Es ist ein ruhiger Roman, den ich sehr gerne gelesen habe. 𝐹𝑎𝑧𝑖𝑡: Ein berührender Roman über Neid, Unschuld, Freundschaft und Liebe. 4/5 ⭐️

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Christina Baker Kline wuchs in England und in den Vereinigten Staaten auf. Sie hat Literatur und Kreatives Schreiben unterrichtet und sich als Buchautorin und Herausgeberin von Anthologien einen Namen gemacht. Ihr Roman "Der Zug der Waisen" war in den USA ein großer Erfolg und hielt sich monatelang an der Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste. Mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen lebt die Autorin in Montclair, New Jersey.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin