Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Joanna Bolouri

Ein Wintertraum in London

Roman

Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 15,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Weihnachtsmann zum Verlieben

Kurz vor den Feiertagen steht Anwalt Nick plötzlich ohne Job und ohne Freundin da. Während sich alle auf das Fest freuen, schlägt er sich als Weihnachtsmann verkleidet in einem Londoner Einkaufszentrum durch. Hier trifft er den 4-jährigen Alfie, der nur einen Wunsch hat: Seine Mutter Sarah soll endlich wieder glücklich sein. Also arrangiert Nick ein Date für sie mit seinem besten Freund. Die beiden verstehen sich gut. Doch je näher das Fest rückt, desto mehr spürt Nick, dass sein Herz für Sarah schlägt. Wird er Alfie seinen Weihnachtswunsch erfüllen können und dabei auch sein eigenes Glück finden, oder ist es dafür schon zu spät?

»Ein hinreißendes und herzerwärmendes Geschenk zum Fest.«

Heidi Swain (17. December 2021)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Jens Plassmann
Originaltitel: All I Want for Christmas
Originalverlag: Quercus
Taschenbuch, Klappenbroschur, 384 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42547-7
Erschienen am  14. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Ein Wintertraum in London"

Apfelpunsch und Winterleuchten

Heidi Swain

Apfelpunsch und Winterleuchten

Wem erzähle ich das?
(8)

Ali Smith

Wem erzähle ich das?

Muss es denn gleich für immer sein?

Sophie Kinsella

Muss es denn gleich für immer sein?

Royal Secrets

Geneva Lee

Royal Secrets

Wenn die Sterne günstig stehen

Ellie Pilcher

Wenn die Sterne günstig stehen

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit
(3)

Pippa Wright

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit

Die Zufällige

Ali Smith

Die Zufällige

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Ivy und Abe

Elizabeth Enfield

Ivy und Abe

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen
(5)

Joanna Nadin

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen

Mädchen, Frau, etc.

Bernardine Evaristo

Mädchen, Frau, etc.

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Die gestohlenen Stunden
(6)

Sarah Maine

Die gestohlenen Stunden

Das rote Haus

Mark Haddon

Das rote Haus

Geheimnis der Nacht

Amanda Quick

Geheimnis der Nacht

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Ciara Geraghty

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Die bezaubernden Kleider der Miss Delaney
(2)

Louisa Leaman

Die bezaubernden Kleider der Miss Delaney

Brüder

Jackie Thomae

Brüder

Die Bilder in unseren Herzen
(2)

Virginia Macgregor

Die Bilder in unseren Herzen

Der verborgene Garten
(4)

Kate Morton

Der verborgene Garten

Rezensionen

Christmas surprise

Von: Buecherwuermchen_lau

22.01.2023

Ich glaube ich sollte tatsächlich mal nach England reisen, irgendwie ziehen mich die Weihnachtsbücher dort magisch hin. 😉 Ein Wink des Schicksals ? Wer weiss das schon! Und genauso ergeht es Nick. Ein gutaussehender erfolgreicher junger Mann, der fest mit beiden Beinen im Leben steht. Leider hat aber das Schicksal seine eigenen Pläne mit ihm gehabt, anstatt wie er es sich ausgemalt hat. Durch einige Patzer die er sich geleistet hatte, verliert er kurz vor Weihnachten nicht nur seinen Job und steht auf einmal fast alleine da. Aber ein Glück nicht ganz, denn er hat ja noch seinen besten Freun Matt, der ihm zur Seite steht und ihm versucht die Augen zu öffnen. Denn Nick war leider ein sehr Geld bezogener, auf leichten Fuss lebender, Statusschauender Mann und hat alles falsch gemacht, was man hätte falsch machen können. Manchmal muss man selbst hinfallen, um die richtige Sichtweise wieder zu finden. Als er einen Job als Santa Claus, angeboten bekommt,weil er dringend Geld benötigt, wurde er auf den Boden der Tatsachen gebracht und wie es ist mit ganz vielen Kindern zu arbeiten.😅 oh was habe ich gelacht. Wenn man sich das nur bildlich vorstellt. Keiner sollte meinen ein SantaClaus Job wäre einfach, ganz im Gegenteil, man braucht starke Nerven. Aber dann kam Alfie. Ein kleiner Junge, der seiner Mom ausgebückst ist und unbedingt Santa seinen Weihnachtswunsch sagen wollte. Seine Mom soll wieder "glücklich" sein! Manchmal können ein paar kleine Kinderaugen, einen Menschen bezaubern. Denn Nick hat sich vorgenommen, den Wunsch von Alfie zu erfüllen! Wäre da nicht das Schicksal, welches die Karten neu mischt, und vielleicht die ein oder andere Änderung an Nicks Plan vornimmt! Eine tolle Weihnachtsgeschichte für Zwischendurch. Leider fande ich das Ende sehr absehbar und mir persönlich hat das gewisse "Etwas" gefehlt. Aber dennnoch hat es sehr viel Spass gemacht, diese Christams Story zu lesen. Was ich sehr gut fand, waren die Kinder, die wurden tatsächlich von der jetztigen Zeit wieder gespiegelt und natürlich war die Entwicklung von Nick auch gut hervorgehoben.

Lesen Sie weiter

ein Winterbuch zum dahinschmelzen

Von: bookish.life.lines

09.01.2023

Auf der Suche nach winterlichen Bücher für die bevorstehende Weihnachtszeit, hatte es mir dieses Cover absolut angetan. Im Nachhinein muss ich sagen nicht nur das Cover ist ein Highlight. Das ganze Buch ist so locker leicht und volle Humor, dass man förmlich durch die Seiten fliegen. Im Buch treffen wir auf Nick, die Geschichte wird übrigens aus seiner Sicht erzählt, was mir persönlich schon sehr gut gefallen hat, da es doch eher die Seltenheit ist, dass ein Roman komplett aus der Sicht des männlichen Protagonisten erzählt wird. Nick, welcher gerade Job und dadurch auch seine Freundin verloren hat, bleibt nicht anderes übrig als einen Job als Weihnachtsmann in einem Londoner Kaufhaus anzunehmen und so nimmt die Geschichte seinen Lauf. Dabei war es schon etwas vorhersehbar, meines Empfindens nach. Dennoch hat mir die Entwicklung der Geschichte und vor allem von Nick als Protagonisten wahnsinnig gut gefallen. Die Freundschaft zwischen Nick und Matt erheiterte mich zunehmend und wie Nick sich um den kleinen Alfie und seine Mama Sarah kümmerte, fand ich einfach herzerwärmend und rührend. Der Schreibstil der Autorin ist absolut angenehm und lässt einen abtauchen in ein wundervolles weihnachtliches Setting welches mir einmal mehr bewusst machte, dass London eine absolut traumhafte Stadt in der Winterzeit sein muss. Fazit: Ein wundervolles (Weihnachts-)Buch über wahre Freundschaften, zweite Chancen und die große Liebe.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Joanna Bolouri

Nachdem Joanna Bolouri mit dreißig Jahren einen Schreibwettbewerb der BBC gewonnen hatte, begann sie, Drehbücher zu schreiben und arbeitete mit Comedians und Schauspielern zusammen. Sie hat mehrere Romane veröffentlicht und Artikel von ihr sind u.a. in der Huffington Post und der schottischen Sun erschienen. Mit ihrer Tochter lebt sie in Glasgow. »Ein Wintertraum in London« ist ihr erster Roman bei Heyne.

Zur Autorin