Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Megan Angelo

Follow Us

Roman

(3)
Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Zwei Frauen, ein Deal, ein dunkles Geheimnis

Orla möchte unbedingt Schriftstellerin werden. Dafür braucht sie eine Agentur. Doch sie hat weder die Kontakte noch das Selbstbewusstsein, um auf sich aufmerksam zu machen. Also schreibt sie weiterhin Artikel für eine Klatsch-Website, die sie zu Tode langweilen. Bis sie Floss kennenlernt. Floss ist selbstbewusst, gut vernetzt – und will unbedingt berühmt werden. Die beiden Frauen vereinbaren einen Deal: Floss bringt Orla bei einer Agentur unter, wenn diese im Gegenzug ein paar Artikel über Floss schreibt. Eine harmlose Abmachung, von der beide profitieren. Oder? Zu spät begreift Orla, dass sie damit eine Reihe katastrophaler Ereignisse in Gang setzt, die die Privatsphäre aller bedrohen und einige sogar das Leben kosten wird.

»Dieser düstere Roman über unsere Abhängigkeit von Technologie macht so süchtig wie Social Media selbst.«

People (22. September 2021)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Sabine Thiele
Originaltitel: Followers
Originalverlag: HarperCollins
Taschenbuch, Klappenbroschur, 464 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42565-1
Erschienen am  09. November 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Follow Us"

Mount Copenhagen

Kaspar Colling Nielsen

Mount Copenhagen

Farm der Tiere
(1)

George Orwell

Farm der Tiere

Der zweite Schlaf

Robert Harris

Der zweite Schlaf

Backup

Cory Doctorow

Backup

Die Überlebenden

Alexandra Bracken

Die Überlebenden

Der Store

Rob Hart

Der Store

Corpus Delicti

Juli Zeh

Corpus Delicti

Gestohlene Erinnerung

Blake Crouch

Gestohlene Erinnerung

Clockwork Orange

Anthony Burgess

Clockwork Orange

Monument 14
(5)

Emmy Laybourne

Monument 14

Kallocain
(6)

Karin Boye

Kallocain

Fahrenheit 451
(8)

Ray Bradbury

Fahrenheit 451

Die Letzten ihrer Art

Maja Lunde

Die Letzten ihrer Art

Farm der Tiere

George Orwell

Farm der Tiere

Die Palace-Saga Band 1-4: - Palace of Glass / Palace of Silk / Palace of Fire / Palace of Blood (4in1-Bundle)
(7)

C. E. Bernard

Die Palace-Saga Band 1-4: - Palace of Glass / Palace of Silk / Palace of Fire / Palace of Blood (4in1-Bundle)

Menschenjagd – Running Man
(4)

Stephen King

Menschenjagd – Running Man

Das Lied des roten Todes

Bethany Griffin

Das Lied des roten Todes

Die Chroniken von Alice – Ein bezauberndes Wesen
(3)

Christina Henry

Die Chroniken von Alice – Ein bezauberndes Wesen

Der Klon

Jens Lubbadeh

Der Klon

Utopia mit kleinen Fehlern

Robert Sheckley

Utopia mit kleinen Fehlern

Rezensionen

Eine Mischung aus Dystopie und Gegenwartsliteratur

Von: Fybrolitera

29.01.2023

Social Media ist mittlerweile für viele , mich eingenommen , ein täglicher Begleiter. Das Social Media auch einige negative Seiten hat und der vergleich mit anderen der Psyche schaden kann , ist den meisten auch bekannt. Trotzdem machen wir das unterbewusst immer wieder. Sozialkritisch erzählt die Autorin von zwei Frauen , Social Media und Macht. Aktuelle Themen in einer Geschichte die sich in zwei Handlungsstränge aufteilt. Mit dem zweiten hätte ich so nicht gerechnet. Eine Mischung aus Dystopie und Gegenwartsliteratur. Spannend aber mit einigen Längen. Irgendwie fehlte mir das gewisse Extra um das Buch zu einem richtigem Highlight werden zu lassen. Die Grundidee ist aber wirklich gut umgesetzt.

Lesen Sie weiter

Interessantes Szenario, das vielleicht noch etwas Feinschliff gebraucht hätte

Von: Wandern zwischen Büchern

20.12.2022

„Wie weit würdest du gehen, um von allen geliebt zu werden?“ Eine Frage, die Megan Angelo in ihrem Debütroman „Follow us“ mehr als nur einmal stellt – denn in diesem Buch geht es genau darum: Follower, Reichweite, Berühmtheit um jeden Preis! Und um die Folgen grenzenlosen Social Media Konsums. Ein ziemlich aktuelles und komplexes Thema, das Angelo in zwei Handlungsstränge aufteilt: Im Jahr 2015 folgen wir der Bloggerin Orla, die einen Deal mit ihrer Mitbewohnerin eingeht. Orla soll Floss mithilfe der sozialen Medien berühmt machen. Und Orla versteht ihr Handwerk – ein bisschen zu gut, wie sich irgendwann herausstellt. Parallel dazu wird eine weitere spannende Story erzählt: Im Jahr 2051 lernen wir Marlow, Floss‘ Tochter, kennen, die in der erst vor einigen Jahren gegründeten Stadt Constellation lebt. Hier sind die Einwohner die Stars – ihre Leben werden 24 Stunden am Tag live im Internet übertragen. Privatsphäre? Gibt es nicht! Es sind zwei wirklich interessante Schauplätze, die Angelo in ihrem Roman aufmacht. Fragt man sich zu Beginn der Geschichte noch, wie die beiden Handlungsstränge miteinander verbunden sind, so wird bald deutlich, dass die dystopische Zukunft, in der Marlow lebt, die direkte Folge jener Zeit ist, in der Orla und Floss alles daran setzen, um die Macht von Social Media für ihren eigenen Vorteil zu nutzen. Dynamisch und spannend ist der Roman also auf jeden Fall. Er hat jedoch in meinen Augen auch ein paar Schwachstellen. So hatte ich etwa das Gefühl, dass Angelo möglichst viele Ideen in diese eine Geschichte quetschen wollte. Immer wieder werden neue Baustellen aufgemacht und so kommt es dazu, dass einiges nicht so richtig zu Ende erzählt wird und einem beim Lesen manchmal der rote Faden entgleitet. Schließlich hätte man allein aus Marlows Geschichte ein eigenes Buch machen können. Problematisch für mich auch: Die Charaktere sind (bis auf Marlow, zumindest hin und wieder) durchgehend unsympathisch – ich hatte keine Identifikationsfigur, mit der ich mitfiebern konnte. Und das hat die eigentlich so brisante Story doch etwas abgeschwächt. Trotzdem ist „Follow us“ lesenswert – denn es zeigt auf erschreckende Weise, was vielleicht irgendwann aus uns werden könnte, wenn wir mit unserer Privatsphäre weiterhin so umgehen, wie wir es tun.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Megan Angelo ist in Quakertown, Pennsylvania, aufgewachsen und hat an der Villanova University studiert. Sie hat u.a. bereits für The New York Times, The Wall Street Journal, Glamour and Elle geschrieben. Sie lebt mit ihrer Familie in Pennsylvania. Followe Me ist ihr Romandebüt.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Spannend, anregend und erschreckend.«

Daily Mail (22. September 2021)

»Spektakulär bewegt sich dieser Roman auf einen erschreckend glaubwürdigen Höhepunkt zu ... Angelo liefert ein starkes, durchgehend faszinierendes Debüt.«

Publishers Weekly (22. September 2021)

»Auf der Suche nach einer messerscharfen Sicht auf die Zukunft der Menschheit und von Social Media? Hier ist Follow Us

Entertainment Weekly (22. September 2021)

»Zahlreiche klug eingeflochtene Details und ein spannungsgeladener Plot machen dieses Debüt zu einem echten Suchtstoff.«

Kirkus Reviews (22. September 2021)

»Ein umwerfendes Debüt.«

The Times (22. September 2021)