Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

David James Poissant

Sommerhaus am See

Roman

(2)
TaschenbuchNEU
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sechs Menschen, drei Tage, ein Familientreffen. »Poissant ist einer der besten jungen Erzähler Amerikas.« Lauren Groff

Kraftvoll und mit feinem Gespür für das Zwischenmenschliche erzählt David Poissant von den Verwerfungen innerhalb einer Familie: von seelischen Verwundungen, sorgsam gehüteten Geheimnissen, von Untreue, Alkoholsucht, Homosexualität, Rivalität und Eifersucht, aber auch von der Kraft der Versöhnung.

Die Familie Starling lebt über das ganze Land verstreut, im Sommer aber kommen sie alle in dem kleinen Häuschen am See in North Carolina zusammen. Die Eltern Lisa und Richard stehen nach einer langen Karriere an der Cornell University kurz vor der Pensionierung und wollen das Sommerhaus der Familie verkaufen und sich nach Florida zurückziehen. Diese Entscheidung überrascht ihre beiden erwachsenen Söhne, Michael, einen Verkäufer, und Thad, einen aufstrebenden Dichter. Zusammen mit ihren Lebenspartnern fahren die beiden Brüder für ein letztes Wochenende an den Ort, der mit so vielen schönen Erinnerungen verbunden ist. Doch als ein Kind vor den Augen von Michael ertrinkt, der vergeblich versucht, es zu retten, gerät das über Jahre fein austarierte Gleichgewicht der Familie aus den Fugen. Alle sechs sehen sich auf einmal gezwungen, die Untiefen ihrer eigenen Schwächen und Ängste zu erkunden, sich ihren eigenen Lebenslügen zu stellen. Die drei Tage am See nehmen eine unerwartete Wendung.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Sibylle Schmidt
Originaltitel: Lake Life
Originalverlag: Simon & Schuster
Taschenbuch, Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-442-77263-6
Erschienen am  11. April 2024
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ein Juwel!

Karl Schmitt & Co. KG

Von: Andrea Bürgel aus Heidelberg

14.03.2024

Ein Juwel, großartig und beglückend. Filligran und feinfühlig zeichnet David James Poissant das Innenleben seiner Figuren und die komplexen emotionalen Beziehungen innerhalb einer Familie. Der Leser wird aufgenommen in ihre Mitte, hineingesogen in die familiäre Dynamik und Teil der ebenso spannenden wie berührenden Ereignisse eines Wochenendes im Sommer. Nach der letzten Seite wird er alle Figuren vermissen - und ausnahmslos lieben. Mit seinem Debutroman schickt David James Poissant sich an, einer der ganz großen amerikanischen Erzähler dieses Jahrhunderts zu werden! Leider tut die Cover-Gestaltung in Zusammenhang mit der Übersetzung des Titels dem Buch keinen Gefallen und wird dem Roman in keinster Weise gerecht. Mit der Suggerierung leichter Sommer-Unterhaltung wird das falsche Publikum angesprochen und dem Autor die Chance genommen, die Beachtung zu finden, die er verdient.

Lesen Sie weiter

einfach super

Buchhandlung Lutz Heimhalt

Von: Natalia aus Hamburg

25.01.2024

Spannend und interessant, guter Stil, ich würde gerne mehr davon lesen! Sehr empfehlenswert!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

David James Poissant zählt zu den vielversprechenden, hochgelobten Erzähltalenten Amerikas. Für seinen mehrfach preisgekrönten Kurzgeschichtenband »The Heaven of Animals« wurde er bereits mit Richard Ford und Raymond Carver verglichen. »Sommerhaus am See« ist sein Romandebüt, »so scharfsinnig, so berührend, so beeindruckend erzählt, dass man kaum glauben kann, dass es von jemandem geschrieben wurde, der noch am Anfang seiner Karriere steht.« (Atlanta Journal). David Poissant unterrichtet Creative Writing an der University of Central Florida und lebt mit seiner Frau und seinen Töchtern in Orlando.

Zum Autor