Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Edith Wharton

Traumtänzer

Roman

Taschenbuch
11,99 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine Villa am Comer See, ein Palazzo in Venedig, die exklusiven Salons in London und Paris – hier gibt sich die High Society der goldenen 20er Jahren des letzten Jahrhunderts ein Stelldichein. Mittendrin das frisch verheiratete, aber mittellose Paar Susy und Nick Lansing, die sich fröhlich von einer Sommerfrische zur nächsten schmarotzen und mit Esprit ihre Gönner unterhalten. Doch für ihr Luxusleben zahlen sie einen hohen Preis, denn die Abhängigkeit von ihren reichen Freunden hat ungeahnte Folgen für das junge Paar.


Aus dem Englischen von Inge Leipold
Originalverlag: edition ebersbach
Taschenbuch, Broschur, 432 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74465-7
Erschienen am  10. December 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Traumtänzer"

Tagebuch einer Lady auf dem Lande
(2)

E. M. Delafield

Tagebuch einer Lady auf dem Lande

Die goldene Stunde
(3)

Beatriz Williams

Die goldene Stunde

Verführt zur Liebe

Stephanie Laurens

Verführt zur Liebe

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Der Kameliengarten
(8)

Sarah Jio

Der Kameliengarten

Gefangener des Herzens

Johanna Lindsey

Gefangener des Herzens

Apfelpunsch und Winterleuchten

Heidi Swain

Apfelpunsch und Winterleuchten

Ein bisschen Sonne im kalten Wasser

Françoise Sagan

Ein bisschen Sonne im kalten Wasser

Royal Secrets

Geneva Lee

Royal Secrets

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Sophia Money-Coutts

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Und dann, eines Tages
(5)

Alison Mercer

Und dann, eines Tages

Das perfekte Date
(5)

Catriona Innes

Das perfekte Date

All About a Girl

Caitlin Moran

All About a Girl

Ein gelungener Streich

Italo Svevo

Ein gelungener Streich

Das Lob der Torheit

Erasmus von Rotterdam

Das Lob der Torheit

Der gewendete Tag
(6)

Marcel Proust

Der gewendete Tag

Emma

Jane Austen

Emma

Das Rote Zimmer

August Strindberg

Das Rote Zimmer

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

James Joyce

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

Jane Eyre

Charlotte Brontë

Jane Eyre

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Edith Wharton

Edith Wharton (1862 - 1937) entstammte der New Yorker Patrizierschicht. Als Kind verbrachte sie längere Zeit in Frankreich, Deutschland und Italien, so dass sie, wie sie später meinte, Europa "unausrottbar im Blut" hatte. Sie genoss eine sorgfältige Erziehung, ihre frühen literarischen Neigungen wurden jedoch kaum gefördert; schriftstellerische Ambitionen ziemten sich für Töchter aus ihren Kreisen nicht. Edith Wharton übersiedelte nach einer schwierigen Ehe 1906 nach Paris. Sie widmete sich nun ganz ihrer dichterischen Aufgabe, schrieb Romane, Erzählungen, Reiseberichte, kulturhistorische Essays.
Ihre Vielseitigkeit und ihr Erzähltalent wurden mehrfach geehrt: 1921 erhielt sie den Pulitzerpreis, 1923 verlieh ihr die Yale University als erster Frau die Ehrendoktorwürde; es folgten die Goldene Medaille des National Institute of Arts and Letters und die Aufnahme in die American Academy of Arts and Letters. Edith Wharton gehört zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen Amerikas.

Zur Autorin

Inge Leipold

Inge Leipold (1946–2010) arbeitete als Lektorin, bevor sie sich 1982 als Übersetzerin aus dem Englischen und Französischen selbstständig machte. 1999 war sie Translator in Residence an der University of Wales in Swansea, 2005 Übersetzerin in Residence beim Europäischen Übersetzer-Kollegium in Straelen. Zu den von ihr übertragenen Autorinnen und Autoren gehören Russell Banks, Claire Keegan, Gemma O'Connor und Abdulrazak Gurnah.

Zur Übersetzerin

Weitere Bücher der Autorin