Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

P.M.H. Atwater

Wir waren im Himmel

Was Nahtoderfahrungen von Kindern über das Leben und das Jenseits offenbaren

(2)
Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Als Kinder wurden wir in den Himmel geschickt – und sind zurückgekehrt in ein Leben, das wir jetzt mit ganz neuen Augen sehen«: Wenn Menschen in früher Kindheit oder sogar bereits im Mutterleib eine Nahtoderfahrung gemacht haben, spüren sie die Auswirkungen meist ein Leben lang. Manche verfügen über bemerkenswerte psychische Fähigkeiten, andere sind gesundheitlich labil oder fühlen sich verloren in ihrer irdischen Existenz. Das zeigen Hunderte Erfahrungsberichte, die die bekannte Nahtodforscherin P.M.H. Atwater ausgewertet hat. Diese Berichte eröffnen vollkommen neue, unverstellte Einblicke in die Jenseitswelt, wie Kinder sie erleben – und führen auf berührende Weise vor Augen: Das menschliche Bewusstsein überdauert selbst den Tod.


Übersetzt von Anita Krätzer
Originalverlag: Ansata
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-70437-4
Erschienen am  14. June 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Wir waren im Himmel"

Vermessung der Ewigkeit
(2)

Eben Alexander, Ptolemy Tompkins

Vermessung der Ewigkeit

Nahtod. Grenzerfahrungen zwischen den Welten
(3)

Bruce Greyson

Nahtod. Grenzerfahrungen zwischen den Welten

Gestorben ist noch lang nicht tot
(2)

Penny McLean

Gestorben ist noch lang nicht tot

Das zweite Leben des Billy Fingers
(1)

Annie Kagan

Das zweite Leben des Billy Fingers

An der Schwelle zur Unendlichkeit

William Peters, Michael Kinsella

An der Schwelle zur Unendlichkeit

Das Licht zwischen uns
(5)

Laura Lynne Jackson

Das Licht zwischen uns

Medium Mentor – Entdecke deine medialen Fähigkeiten

MaryAnn DiMarco

Medium Mentor – Entdecke deine medialen Fähigkeiten

Beweise für ein Leben nach dem Tod

Jeffrey Long, Paul Perry

Beweise für ein Leben nach dem Tod

Was Tote über das Leben wissen
(1)

Thomas John

Was Tote über das Leben wissen

Venus
(1)

Diana Cooper

Venus

Himmelspfade

Lorna Byrne

Himmelspfade

Dein Weg der Einweihung

Eva-Maria Mora

Dein Weg der Einweihung

Engel in meinem Haar
(1)

Lorna Byrne

Engel in meinem Haar

Das große Buch vom Channeln

Helané Wahbeh

Das große Buch vom Channeln

Starseeds
(4)

Birgit Fischer

Starseeds

Von allen guten Geistern umgeben

Gertrud Emde

Von allen guten Geistern umgeben

Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

Jeffrey Long, Paul Perry

Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

Abenteuer Seelenreise
(6)

James Van Praagh

Abenteuer Seelenreise

Warum gerade du?
(1)

Barbara Pachl-Eberhart

Warum gerade du?

Geister gibt es wirklich
(4)

Amy Bruni, Julie Tremaine

Geister gibt es wirklich

Rezensionen

Dieses Buch ist eines über das Leben, nicht über den Tod.

Von: jfn

11.08.2021

Dieses Buch ist eines über das Leben, nicht über den Tod. Es beleuchtet die Erlebnisse von Kindern, die dieses Leben verließen und dennoch zurückkehrten sowie die Auswirkungen dieser Erlebnisse auf ihre späteren Leben. Die Erlebnisberichte lesen sich für mich sehr spannend und wenn man offen ist für die Möglichkeit der »ewigen Seele«, erhält man aus diesen Berichten durchaus einen Mehrwert. Dass sich Menschen, die »zurückkehrten«, anders fühlen, ist mir durchaus erklärlich. Wie sehr anders Kinder ein solches Ereignis erleben und verarbeiten, war mir neu. Erst recht, wie umfassend die Auswirkungen eines solchen Erlebnisses auf das weitere Leben sein können. Die Autorin vermittelt für mich sehr eindrücklich, dass es das Verdrängen und Geheimhalten solcher Ereignisse den Betroffenen nicht eben leichter machen. Eher ganz im Gegenteil, besonders in Betracht auf das Leben nach der Kindheit. Wenn ich mich als etwas Besonderes fühle, bin ich überall besonders, wo ich auch hinkomme. Das erinnert mich unweigerlich an Harry Potter, den Jungen, der überlebt hatte. Dass Nahtoderfahrungen etwas Alltägliches sind, auch das erfuhr ich aus diesem Buch. Wie sonst erklärt sich die Masse der Beispiele, die in diesem Buch präsentiert werden, denn sicher wurden für diese Veröffentlichung nur die interessantesten ausgewählt. Die Erzählungen der Nahtoderlebnisse sowie der sich anschließenden Verwicklungen des Lebens lesen sich zum großen Teil sehr spannend; manche hätte ich persönlich nicht veröffentlicht, doch das waren die Entscheidungen der Autorin sowie des Verlags. Dieses Buch ist eines über das Leben, nicht über den Tod, denn es macht Hoffnung: Mir und vielen anderen Menschen. Aus diesem Grunde ist dieses Buch für mich sehr empfehlenswert.

Lesen Sie weiter

Spannend und informativ

Von: Michaela

29.08.2020

"Wir waren im Himmel" war mein Erstes Buch, das ich über das Thema "Nahtoderfahrung" gelesen habe. Es war auch das Erste Mal dass ich mich mit diesem Thema auseinander gesetzt habe. Am Anfang gibt es eine sehr informative Einleitung. Darin wird von Kindern erzählt, die eine Nahtoderfahrung erlebt haben, sowie z.B. Jan, der sich später an seine Geburt erinnern konnte, was eigentlich unmöglich ist. Das Buch beinhaltet 17 Kapitel, in denen man vieles über Nahtoderfahrungen erfährt. Z.b. wie eine Nahtoderfahrung entstehen kann, in welchem Alter sowas meistens auftritt, was während des Nahtodes mit dem Menschen passiert, was er/sie sieht und wahrnimmt und noch vieles mehr. In kurzen Sätzen und Abschnitten wird das alles sehr verständlich erklärt. In dem Buch werden auch Kinder vorgestellt, die eine Nahtoderfahrung erlebt haben. Das Kind wird genau beschrieben, wie es sich entwickelt hat und ob es bestimmte Fähigkeiten besitzt. P.M.H. Atwater hat hier ein sehr gelungenes Buch über Nahtoderfahrungen herausgebracht, was man sich auf jeden Fall mal angucken sollte, da es hochinteressant ist. Man erfährt so viel über diese Erfahrungen und auch über die Menschen, die das erlebt haben. Ich finde das Thema wirklich spannend und meiner Meinung nach ist das Buch genau perfekt für den Einstieg in dieses Thema.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

P.M.H. Atwater ist eine Pionierin der Nahtodforschung, Autorin von mehr als 15 Büchern und spirituelle Lehrerin. Nachdem sie selbst drei Nahtoderfahrungen machen musste, begann sie 1978 mit der Forschung zu diesem Phänomen, gestützt auf Befragungen von über 4.000 Menschen, und wurde zu einer weltweit renommierten Autorität auf diesem Gebiet. Sie schreibt für spirituelle Magazine, hält Vorträge bei verschiedensten Institutionen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, etwa von der International Association for Near-Death Studies oder der National Association of Transpersonal Hypnotherapists. P.M.H. Atwater lebt in Charlottesville, Virginia.

Zur Autorin