Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Boris Herrmann, Andreas Wolfers

Abenteuer Ocean Race

Mit meinem Team beim Rennen um die Welt

(2)
eBook epub
22,99 [D] inkl. MwSt.
22,99 [A] | CHF 31,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das neue Buch der Autoren des SPIEGEL-Bestsellers »Allein zwischen Himmel und Meer«: Weltklassesegler Boris Herrmann und sein Team Malizia auf der Superregatta The Ocean Race – Exklusive Einblicke, schöne Ausstattung, viele eindrucksvolle Abbildungen

Das Ocean Race ist der härteste Teamwettbewerb im Segeln, vielleicht sogar der ganzen Sportwelt. 2023 geht auch die „Malizia-Seaexplorer“ des deutschen Spitzenseglers Boris Herrmann an den Start. Boris und Rosalin, Will, Nico und Antoine treiben ihr Schiff mit höchster Geschwindigkeit durch die Weiten der Ozeane und müssen dabei monatelang auf wenigen Quadratmetern miteinander auskommen. Im Südpolarmeer droht der Mast zu brechen, vor Kap Hoorn wird Rosalin aus der Koje geschleudert, im Nordatlantik stellt die Crew einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord auf. Boris Herrmann und Andreas Wolfers erzählen in ihrem neuen Buch von einer unglaublichen Teamleistung, von Dramen, intimen Momenten, Selbstfindung und Kampfeslust. Von Glücksgefühlen, Rückschlägen und der Kraft, sich immer wieder aufzurichten. Und nicht zuletzt von der Magie der Ozeane. Mit seiner schönen Ausstattung und den zahlreichen Farbfotos von Bord der »Malizia« ist das Buch ein ideales Geschenk für alle Segelfans.


eBook epub (epub), ca. 352 Seiten (Printausgabe)
mit zahlreichen farbigen Abbildungen
ISBN: 978-3-641-31107-0
Erschienen am  15. November 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Mit Malizia Seaexplorer um die Welt

Von: aebbies.buechertruhe

22.01.2024

Das Ocean Race gilt als der härteste Teamwettbewerb der Sportwelt. Boris Herrmann und sein Team haben sich mit ihrer Imoca Malizia Seaexplorer diesem Abenteuer gestellt. In dem Buch "Abenteuer Ocean Race" lassen Boris Herrmann und Andreas Wolfers den Leser an diesem Abenteuer teilhaben. Dies gelingt ihnen ganz wundervoll. Hat man hier doch das Gefühl, man wäre mit an Bord, erlebt Glück und Niedergeschlagenheit hautnah mit. Jedes Teammitglied wird in einem Steckbrief mit Bild vorgestellt. Dadurch werden sie zu Vertrauten, man hat nicht nur den Namen, sondern bekommt das Gefühl des "kennens". Dies wird durch die Abschitte im Buch verstärkt, in denen sie selbst zu Wort kommen. Hier bekommt man tiefe Einblicke in ihre Gefühlswelt, erlebt verschiedene Situationen aus ihrem Blickwinkel. Der Text wird dadurch lebendig und abwechslungsreich, man kann einfach nur Sympathie für jeden einzelnen empfinden. Man erlebt Segelsport in all seinen Facetten. Vom Triumph eines Etappensieges, über gebrochene Masten und Karambolagen ist hier alles dabei. Gesegelt wird in Sturm und Flaute, wo die Mannschaft um den kleinsten Windzug kämpft, man friert mit ihnen im Südpolarmeer und schwitzt im Atlantik. Was hier deutlich hervorgeht ist der Teamgeist. Malizia ist nicht Boris Herrmann allein, auch wenn man automatisch ihn vor Augen hat, wenn das Wort Malizia fällt. Nein, Malizia ist ein Team, bei dem jeder auf Augenhöhe des anderen ist. Niemand wird bevorzugt. Auch der Zusammenhalt der eigentlich konkurrierenden Teams wird hier deutlich. Man hilft sich, wo auch immer gerade Not ist. Denn ihnen allen ist bewusst, wie gefährlich ihr Sport sein kann - und jeder für den anderen zum Lebensretter werden kann. Das Buch ist auf ganz lockere Art geschrieben und liest sich sehr gut. Man muß hier kein Segelexperte sein, um alles zu verstehen. Falls doch einmal ein Begriff unklar ist, findet sich am Ende des Buches sowohl ein Glossar der Segelsprache, als auch Illustrationen zur "Malizia", bei denen man die genaue Lage jedes wichtigen Bauteiles nachsehen kann. Und auch für diejenigen, die die Route des Ocean Race vor Augen haben möchten, ist gesorgt. Als erstes befindet sich im Buchdeckel eine Karte mit der Regattaroute! Mich hat auch dieses Buch rund um Malizia wieder vollends begeistert!

Lesen Sie weiter

Noch besser als Allein zwischen Himmel und Meer

Von: B. Lochmann aus Rhein Main

10.12.2023

Das Buch ist mal wieder ein Knaller! Ungewöhnlich ist zunächst, dass die Teammitglieder selbst zu Wort kommen und von sich, ihren Erfahrungen und Gefühlen erzählen - fabelhaft dokumentiert. Wenn Sie gerne segeln und etwas Einfühlungsvermögen haben - kaufen Sie das Buch, genießen Sie es in kleinen Portionen und schenken Sie es Ihren besten Freunden zu Weihnachten. Man wird es Ihnen danken! Danke, MALIZA FAMILIE und Herr Wolfers!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Boris Herrmann, geboren 1981 in Oldenburg, ist der bekannteste deutsche Segler. Der Profisportler nahm Ende 2020 an der Vendée Globe teil, einer Regatta für Solo-Segler, die nonstop um die Erde führt. Sein Buch über das Rennen, »Allein zwischen Himmel und Meer«, wurde ein großer Bestsellererfolg. 2023 startete Herrmann mit einer neuen Rennyacht und einem vierköpfigen Team beim Ocean Race. Die seit 50 Jahren durchgeführte Regatta um die Erde gilt als härtester Teamwettbewerb der Sportwelt. Sein neues Buch »Abenteuer Ocean Race« erzählt die spannende Geschichte dieses Rennens. Gemeinsam mit seiner Frau Birte Lorenzen-Herrmann und seinem Team Malizia betreibt er das internationale Bildungsprojekt „Malizia Ocean Challenge“ für Schulen.

Zum Autor

Andreas Wolfers, geboren 1958, ist Journalist und Autor. Er arbeitete 13 Jahre als Reporter beim Magazin GEO, war Textchef des STERN und leitete von 2007 bis 2019 die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Als gebürtiger Flensburger segelt Wolfers seit seiner Kindheit, auch den Atlantik hat er schon überquert. Sein gemeinsam mit Boris Herrmann verfasstes Buch über dessen spektakuläres Rennen bei der Vendée Globe 2020, »Allein zwischen Himmel und Meer«, stand wochenlang auf der Bestsellerliste. Auch beim Ocean Race 2023 war Andreas Wolfers wieder ganz nah an Boris Herrmann und seinem Team dran.

Zum Autor

Videos

Weitere E-Books der Autoren