Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Stefan Gemmel

Abenteuer eines Döner-Checkers

Vom Autor der »Im Zeichen der Zauberkugel«-Reihe

Mit Illustrationen von Martina Hillemann
Ab 10 Jahren
(3)
eBook epub
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Für alle Fans von »Gregs Tagebuch«

»24 Stunden lang am PC Zombies jagen? Ohne Schlaf? Ohne Vitamine? Kann ich! Kein Problem!«
Einen Computer zum »Daddeln« und ab und zu einen Döner zwischen die Kiemen – mehr braucht Chris nicht, um gechillt durchs Leben zu gehen. Doch sein Patenonkel will ihn an die frische Luft locken und bietet Chris ein tolles Bike und dazu 1000 € an, wenn er damit in den Ferien 1000 Kilometer zurücklegt. Doch so einfach lässt sich Chris nicht aus seiner dämmrigen Wohnhöhle locken. Erst als der Onkel Geld und Fahrrad an Chris' Cousin übergeben will, schlägt Chris ein. Die Challenge seines Lebens beginnt …

»Das Buch beschert eine Menge Unterhaltung und viel Humor. Chris und seine Geschichte vergisst man sicher nicht so leicht!«


Mit Illustrationen von Martina Hillemann
eBook epub (epub), ca. 208 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-28151-9
Erschienen am  21. March 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

EKZ Bibliotheks-Service GmbH

Von: Andrea Wanner aus Reutlingen

09.08.2022

Wie bekommt man einen Jugendlichen dazu, die Sommerferien nicht ausschließlich mit Daddeln am PC zu verbringen? Steffen, der Patenonkel von Chris, schlägt dem notorischen Spieler eine Wette vor. Chris bekommt ein nagelneues Fahrrad und am Ende der Ferien 1000 EUR, wenn er bis dahin 1000 Kilometer mit dem Rad fährt und seine Touren in einem Logbuch festhält. Der überrumpelte Junge lässt sich nur darauf ein, weil sonst Tom, sein verhasster Cousin, das Geld bekommt. Und so beginnt ein ebenso amüsantes wie spannendes Abenteuer. Chris' zweite Leidenschaft ist Döner und beim Radeln hat er die Idee, einen Döner-Atlas zu schreiben. - Stefan Gemmel, der mit seiner Fantasy-Reihe "Im Zeichen der Zauberkugel" Leser*innen ab 8 begeistert, wendet sich mit dieser temporeichen Geschichte an etwas Ältere. Der erste Teil ist überaus witzig und originell, der zweite wird zum Kriminalfall und das Ganze endet mit einer zarten Liebesgeschichte: da bleiben keine Wünsche offen! Gern überall empfohlen und vor allem auch mit Jungs als Zielgruppe im Blick.

Lesen Sie weiter

Wandlungen eines Döner-Checkers. Ein spannender und humorvoller Kinderroman

Von: DickeTilla aus Dortmund

01.05.2022

Das Buch „Abenteuer eines Döner-Checkers“ vom Autor Stefan Gemmel erzählt die Geschichte des computerverliebten, bewegungsfaulen und stets dönerhungrigen Chris. Er geht mit seinem Onkel eine Challenge ein, die sein bequemes Feriendasein ordentlich durcheinander wirbelt. Im Wechsel von Chris’ Logbucheinträgen und den eigentlichen Kapiteln werden die jungen Leser*innen auf humorvolle Weise durch die Abenteuer des Döner-Checkers geführt. Dabei sorgt die Erzählung immer wieder für überraschende Wendungen. Das Buch vereint Witz, spannende Handlungsstränge und eine Liebesgeschichte. Komplettiert wird es durch kleine Illustrationen von Martina Hillemann inklusive einem Daumenkino. Meinem Sohn (10 Jahre) und mir hat der lockere und vor allem lustige Schreibstil sehr gut gefallen. Ich kann mir vorstellen, dass damit auch einige leseunwillige Kinder zum Lesen verführt werden können. Wir haben auf unterhaltsame Weise gelernt, dass ein Döner nicht gleich ein Döner ist, und er erst in der Gesellschaft echter Freunde so richtig lecker schmeckt. Und wen das alles hungrig macht, kann das am Ende aufgeführte Rezept ausprobieren :) Dieses Buch erhält von uns eine uneingeschränkte Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Stefan Gemmel, geb. 1970, hat für verschiedene Verlage bereits erfolgreich Kinderbuch-Reihen mit magischem Touch geschrieben (»Im Zeichen der Zauberkugel«, »Lucas und der Zauberschatten«). Mit »Die Abenteuer eines Döner-Checkers« hat er sich in die Welt der humorvollen Romane für eine etwas ältere Zielgruppe begeben. Auf seinen zahlreichen Lesungen lässt Stefan Gemmel seine Geschichten für das Publikum lebendig werden. Außerdem unterstützt er junge Schreibtalente und leitet Schreibwerkstätten.

Zum Autor

Pressestimmen

»Den schnoddrig-frech erzählenden Chris begleitet man gern dabei, wie er seine eigenen, engen Grenzen sprengt. Das ist lustig, spannend ... und macht Hunger auf Döner.«

Eselsohr über »Abenteuer eines Döner-Checkers« (03. April 2023)

»Eine Sprache, die auf Augenhöhe mit dem Lesepublikum ist, ohne sich anzubiedern. Es wird auf sensible, Art gezeigt, für welche Werte es sich lohnt, einzustehen.«