Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Marie Robert

Auf einen Drink mit Descartes

Überlebenstipps für den Alltag von den größten französischen Philosophen

(2)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 13,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wie gehe ich mit meinem tyrannischen Chef um? Wie überlebe ich eine öffentliche Blamage? Die Kindermeute ist außer Rand und Band – wie bewahre ich einen kühlen Kopf? Kann ich jemals meine Schüchternheit überwinden? Muss ich einen Gang runterschalten, um in meinem eigenen Tempo zu leben? Marie Robert bietet Tipps und Trost von berühmten Philosophinnen und Philosophen für alle möglichen Alltagsprobleme. Anhand von zwölf emotional fordernden Situationen zeigt sie Wege auf, wie wir uns unseren Zweifeln und Fragen stellen und selbst schwierige Lebenslagen spielend meistern.

»Philosophie in zwölf Kapiteln, verständlich und mit Witz.«

Passauer Neue Presse (24. August 2023)

Aus dem Französischen von Nadine Lipp
Originaltitel: Descartes pour les jours de doute - et autres philosophes inspirants
Originalverlag: Flammarion
eBook epub (epub), ca. 192 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-29426-7
Erschienen am  22. February 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Philosophy is sexy

Von: Alexia

13.05.2023

Aristoteles, Galileo Galilei, Platon, Hypatia oder Friedrich Nietzsche sind nur ein paar der bemerkenswerten Menschen, die sich auf dem Gebiet der Philosophie einen Namen gemacht haben. Wie gerne würde ich mit jedem von Ihnen zusammen sitzen und über Gott und die Welt sinnieren. Wie schön wäre es ihre Antworten, auf die aktuellen Fragen der Menschheit oder ihre Meinungen zu den kleinen Unannehmlichkeiten des Lebens zu hören. Marie Robert lädt uns in ihrem Buch auf ein außergewöhnliches literarisches Treffen ein. Denn in "Auf einen Drink mit Descartes" bekommen wir genau das: Kluge Tipps von großen französischen Philosophen.   Die junge Professorin für Literatur und Philosophie offenbart uns anhand von zwölf Alltagssituationen Methoden wie wir ohne Verlegenheit oder Ärger diese meistern können. Mit ihrer bezaubernden Art nimmt sie - der etwas verstaubten Philosophie - die "Arroganz" und bringt sie uns mit einer großen Portion Leichtigkeit näher. Sie gibt den Berühmtheiten eine Stimme, die dem Leser ein Gefühl vermittelt, tatsächlich mit der Person gemütlich bei einem Drink zu sitzen.   Ein schlaues Buch, das zum Inspirationsbrunnen für jeden wird, der eine liebenswerte Einführung in die Philosophie möchte.

Lesen Sie weiter

Charmanter philosophischer Cocktail!

Von: jensis_leseecke

11.04.2023

„Die unmittelbare Konfrontation mit der Natur, die lebt, sich verändert und durch die Jahreszeiten wandert, von der Jugend des Frühlings bis zur Schwelle des Winters, macht uns unsere Sterblichkeit bewusst. Im Gegensatz zur Natur haben wir nur einen einzigen Zyklus, unser Ende ist unausweichlich. Wir sind also zu Klarsicht und Bescheidenheit aufgefordert und dazu, das Hier und Jetzt auszukosten.“ (Marie Robert, Auf einen Drink mit Descartes S. 139) Was sagen die großen französischen Philosophen über die Probleme des Alltags? Wie etwa, sollte man mit einem tyrannischen Chef umgehen, wie eine Blamage überwinden, in stressigen Situationen eine kühlen Kopf bewahren oder zurück zur Natur und sich selbst finden? Lassen sich die Theorien von Rousseau, Descartes, Voltaire oder Albert Camus in die heutige Zeit übertragen und kann Philosophie ein Allheilmittel sein? Diesen Fragen geht Marie Robert in ihrem Buch „Auf einen Drink mit Descartes – Überlebenstipps für den Alltag von den größten französischen Philosophen“ nach. Sie hat dabei eine unterhaltsame und kurzweilige Lektüre geschrieben, die dem Leser durchaus Empfehlungen und Denkanstöße für den alltäglichen Wahnsinn an die Hand gibt. Die Theorien und die Leben der großen Denker werden ebenfalls beleuchtet. Dabei zeigt Marie Robert, dass Philosophie zwar kein Allheilmittel ist, aber durchaus helfen kann Denkmuster aufzubrechen und das Leben bewusster zu leben. Ein charmantes Buch, das zum reflektieren und nachdenken einlädt.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Marie Robert lehrt Philosophie und Französisch an der Universität sowie am Gymnasium. Zudem gründete sie in Marseille eine eigene Grundschule mit angegliedertem Kindergarten, die nach der Montessori-Pädagogik ausgerichtet sind.

Zur Autorin

Nadine Lipp

Nadine Lipp studierte Französische, Deutsche und Spanische Philologie in Göttingen, Toulouse und Berlin. Sie arbeitet als Lektorin und übersetzt Literatur und Sachbücher v.a. aus dem Französischen und Englischen.

Zur Übersetzerin

Weitere E-Books der Autorin