Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jessie Inchauspé

Der Glukose-Trick

Schluss mit Heißhunger, schlechter Haut und Stimmungstiefs – Wie man der Achterbahn des Blutzuckerspiegels entkommt
Mit Selbsttest und 10 überraschenden Ernährungs-Hacks

eBook epub
10,99 [D] inkl. MwSt.
10,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Welches Frühstück löst Fressattacken aus? Welches Essen verursacht Stimmungsschwankungen? Warum ist Salat die beste Vorspeise und weshalb ist die Reihenfolge beim Essen relevant?

Manche Dinge werden wir scheinbar nie los – wie das tägliche Nachmittagstief, Stimmungsschwankungen, unreine Haut und die leidigen Fettpölsterchen. Jessie Inchauspé weiß genau, was der gemeinsame Nenner all dieser Probleme ist: ernährungsbedingte Schwankungen unseres Blutzuckerspiegels. Sie zeigt uns damit einen Hebel, mit dem man sein Wohlbefinden in jeder Hinsicht entscheidend steigern kann, während man zugleich das Risiko für Krankheiten wie Diabetes, Krebs oder Alzheimer reduziert. Dabei ist es überraschend einfach, den eigenen Blutzuckerspiegel zu regulieren – die Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Lebensqualität sind erstaunlich. Mit unkomplizierten Tricks können wir unsere Ernährung anpassen und uns endlich in unserem Körper wohlfühlen – ohne auf etwas verzichten zu müssen!



„Dieser praktische Leitfaden ist voll von fantastischen Tipps und Tricks, wie und was man essen kann; ein Muss für jeden, der seinen Körper verstehen und seine Gesundheit verbessern will.“ – Professor Tim Spector, Professor für genetische Epidemiologie am King's College, London

„Der Glukose Trick wird Ihnen helfen, sich besser zu fühlen, seltener Heißhunger zu haben, mehr zu sich selbst zu finden, Ihre Hormone auszugleichen, länger zu leben, etwas über Wissenschaft zu lernen – und Ihnen dabei auch noch ein Lächeln ins Gesicht zaubern.“ – Davinia Taylor, britische Schauspielerin und Sunday Times Bestseller Autorin

„Der beste praktische Leitfaden, um den Glukosehaushalt für gute Gesundheit und ein langes Leben zu optimieren.“ – David Sinclair





Leserstimmen

„Es funktioniert – wenn ich mich daran halte, habe ich keine Fressattacken.“

„Mit einfachen Tricks lernt man, wie man Süßem und Heißhungerattacken widerstehen kann. Nicht nur hilfreich, sondern auch motivierend.“

„Habe durch die Anwendung der „Hacks“ schon einen klareren Kopf und nicht mehr diese Konzentrationsprobleme. Es ist so ein Geschenk!“

„Hilft dabei, schlechte Ernährungsgewohnheiten schnell und mit eindrucksvollen positiven Effekten zu ändern“

„Wissenschaftliche Erkenntnisse werden mit bildhafter Darstellung sehr gut erklärt. Man will direkt mit den Hacks beginnen. Werde das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen.“

»[Jessie Inchauspé] schafft es, wissenschaftliche Sachverhalte für den Alltag zu übersetzen.«

Lisa (12. January 2022)

Originaltitel: Glucose Goddess. On Reconnecting with our Bodies
Originalverlag: Simon & Schuster
eBook epub (epub), ca. 336 Seiten (Printausgabe)
durchg. 2c
ISBN: 978-3-641-27979-0
Erschienen am  10. January 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Jessie Inchauspé: »Der Glukose-Trick« - Special zum Buch

Ähnliche Titel wie "Der Glukose-Trick"

Die neue Vitamin-Bibel
(3)

Earl Mindell

Die neue Vitamin-Bibel

Täglich frische Salate erhalten Ihre Gesundheit

Norman W. Walker

Täglich frische Salate erhalten Ihre Gesundheit

Rohkost statt Feuerkost

Helmut Wandmaker

Rohkost statt Feuerkost

Die 8-Wochen-Blutzucker-Diät

Dr. Michael Mosley

Die 8-Wochen-Blutzucker-Diät

Weizenwampe - Detox

William Davis

Weizenwampe - Detox

metabolic balance© Leichter genießen

Wolf Funfack, Bernd Meyer

metabolic balance© Leichter genießen

Das Strunz-Low-Carb-Kochbuch

Dr. med. Ulrich Strunz

Das Strunz-Low-Carb-Kochbuch

Das heilende Selbst

Deepak Chopra, Rudolph E. Tanzi

Das heilende Selbst

Jede Frau kann schlanker werden

Alexa Iwan

Jede Frau kann schlanker werden

Mehr essen - weniger wiegen: Die Volumetrics-Diät

Martin Kunz

Mehr essen - weniger wiegen: Die Volumetrics-Diät

Paleo-Power für Frauen
(7)

Esther Blum

Paleo-Power für Frauen

Trenn Dich schlank

Ursula Summ

Trenn Dich schlank

So kriegt die Leber ihr Fett weg!
(3)

Julia Seiderer-Nack

So kriegt die Leber ihr Fett weg!

Clean Eating
(4)

Dörte Wilke, Jesko Wilke

Clean Eating

Cleverer als No Carb: Die Carb-100-Formel

Marion Grillparzer

Cleverer als No Carb: Die Carb-100-Formel

Nie wieder dick - Abnehmen ab 40
(1)

Susanne Schmidt

Nie wieder dick - Abnehmen ab 40

Süßer leben ohne Zucker

Charlotte Debeugny

Süßer leben ohne Zucker

Abnehmen mit Köpfchen
(3)

Dr. Susan Peirce Thompson

Abnehmen mit Köpfchen

Wildkräuter - meine Lebensretter. Selbstheilung mit der Natur
(1)

Ralf Brosius

Wildkräuter - meine Lebensretter. Selbstheilung mit der Natur

Schlank mit Darm
(1)

Michaela Axt-Gadermann

Schlank mit Darm

Rezensionen

Heißhunger umgehen - Der Glukose Trick

Von: Sandra

23.12.2023

Jessie Inchauspé's Buch 'Der Glukose-Trick' bietet einen erfrischenden Blick auf alltägliche Herausforderungen wie Nachmittagstiefs, Stimmungsschwankungen und lästige Fettpölsterchen. Inchauspé identifiziert den gemeinsamen Nenner dieser Probleme als ernährungsbedingte Schwankungen des Blutzuckerspiegels und präsentiert einen einfachen Hebel, um das Wohlbefinden entscheidend zu steigern. Durch die Regulierung des Blutzuckerspiegels zeigt sie nicht nur, wie man sich in seinem Körper wohlfühlen kann, sondern reduziert auch das Risiko für Krankheiten wie Diabetes, Krebs und Alzheimer. Das Buch enthüllt überraschend einfache Tricks, um die Ernährung anzupassen, ohne auf etwas verzichten zu müssen, und hebt die erstaunlichen Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Lebensqualität hervor. Inchauspé liefert eine inspirierende Anleitung, wie wir durch bewusstes Ernährungsmanagement nicht nur körperlich, sondern auch mental und emotional in Balance bleiben können.

Lesen Sie weiter

Goodbye Mittagstief!

Von: Libertine Literatur

20.11.2023

Zufällig bin ich in der Bibliothek über dieses Buch gestolpert, habe reingelesen und wusste sofort, dass ich mich mit dem Thema Glukose intensiver auseinander setzen will. Also habe ich mir das Buch als Rezensionsexemplar schicken lassen. Wichtig ist, dass sich ›Der Glukose-Trick‹ nicht als Diät-Ratgeber versteht. Es geht bei der Methode nicht um die Reduktion von Gewicht, darum möglichst eingeschränkt zu essen und auch nicht darum, möglichst toll auszusehen. Vielmehr geht es darum, die Auswirkungen von Glukose auf den eigenen Körper zu verstehen und zu merken, wie sich Glukose-Hochs und -Tiefs verändern lassen und was das mit dem eigenen Körper macht. Es ist also vielmehr ein Sich-Kennenlernen als ein Sich-etwas-Verbieten. »Eigentlich war vorgesehen, dass wir Glukose auf eine bestimmte Art und Weise zu uns nehmen: in Form von Pflanzen. Überall, wo uns in der Natur Stärke oder Zucker begegnen, kamen sie in Begleitung von Ballaststoffen daher. Das ist wichtig, weil die Ballaststoffe dafür sorgten, dass unser Körper die Glukose nur langsam aufnahm.« Inchauspé beschreibt in ›Der Glukose-Trick‹ was Glukose eigentlich ist, warum Glukosespitzen schädlich sind und mit welchen Tricks eine flachere Glukosekurve erreicht werden kann. Für mehr Energie, weniger Stimmungs- und Müdigkeitstiefs und einer ingesamt besseren Gesundheit mit mehr Wohlfühlgefühl. Was wir essen ist essenziell für uns, weil es unserem Körper als Närstofflieferant dient. Ernährung ist also keine bloße Lifestyle-Frage, sondern zentral. Zugleich ist jeder Körper einzigartig und den eigenen Körper auf gesunde Art kennenzulernen, vielleicht einen Versuch wert. »Bei der Verarbeitung der stärkehaltigen Bestandteile einer Pflanze zu einem Supermarktprodukt werden ihnen oft die Ballaststoffe entzogen. So verwandeln sich ballaststoffreiche Samen und Wurzeln in stärkehaltiges Brot oder Chips (meist wird auch noch Zucker hinzugefügt).« Inchauspé schreibt nicht nur zugänglich und locker, ›Der Glukose-Trick‹ ist gefüllt mit Informationen, Wissen und Tricks. Beim Lesen entsteht nicht das Gefühl eines erhobenen Zeigefingers, vielmehr das einer freundschaftlichen Begleitung. Die 10 Hacks von ›Der Glukose-Trick‹ lassen sich super leicht anwenden und in den Alltag integrieren. Dabei geht es nicht darum, immer alles genau so zu befolgen, sondern mit den Tricks rumzuprobieren und zu schauen, was sich im Körpergefühl verändert. »Das Ziel besteht darin, Spitzen zu vermeiden, unabhängig vom Nüchternblutzucker, weil es gerade die starken Schwankungen sind, die Probleme bereiten.« ›Der Glukose-Trick‹ hat mich mit seinen Tipps diesen Sommer begleitet und mich vor so manchem Mittagstief bewahrt. Während meine Freundinnen nach dem Essen in der Mensa saßen und gegähnt haben, war ich bereit zum Arbeiten. Für mich definitiv ein Gewinn, also habe ich mir natürlich auch sofort ›Der Glukose-Trick – das Praxisbuch‹ besorgt.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Jessie Inchauspé ist eine französische Ernährungsexpertin, Unternehmerin und Autorin. Als Biochemikerin hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Wissenschaft in einfache Tipps für Gesundheit und Wohlbefinden zu übersetzen. 2019 startete sie den Instagram-Account Glucose Goddess, der über 1,7 Mio. Follower begeistert, eine täglich wachsende Fangemeinde. In ihrem ersten Buch, dem internationalen Bestseller »Der Glukose Trick«, der in 40 Sprachen übersetzt wurde, teilt sie ihre erstaunlichen Entdeckungen über die wesentliche Rolle des Blutzuckerspiegels und die überraschenden Tricks, um ihn zu optimieren. Sie hat einen Bachelor in Mathematik vom King’s College, London, und einen Master in Biochemie von der Georgetown University.

Zur Autorin

Videos

Pressestimmen

»Mit den Forschungs-Ergebnissen von Jessie Inchauspe halten wir unseren Blutzucker konstant, verjüngen unsere Zellen - und bleiben schlank und happy.«

MEINS (06. July 2022)

Weitere E-Books der Autorin