Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Birgit Haus

Der unerfüllte Kinderwunsch im Spiegel der Seele

Deine tiefe Sehnsucht verstehen, Blockaden lösen und zu neuer Gelassenheit finden
Mit Übungen und Meditationen

eBook epubNEU
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Warum klappt es nicht?

Ein unerfüllter Kinderwunsch ist ein großes und belastendes Thema, dem vor allem auf medizinische Weise begegnet wird. Aber auch zahlreiche Kinderwunschbehandlungen enden erfolglos, und Paare mit Kinderwunsch bleiben verzweifelt und hoffnungslos zurück. Die so dringend benötigte psychologische Unterstützung, die in bisherigen Büchern zu kurz kommt, liefert die versierte Psychosynthesetherapeutin Birgit Haus. Anhand anschaulicher Therapiebeispiele gibt sie Einblick in die Wechselwirkungen zwischen Psyche, autonomem Nervensystem und ihrem Einfluss auf Hormone, Empfängnis und Schwangerschaft. Eine Entdeckungsreise in die eigene Kindheit hilft zu verstehen, was hinter dem Kinderwunsch steckt und welche dysfunktionalen Glaubenssätze seine Erfüllung blockieren können. Menschen mit unerfülltem Kinderwunsch erobern sich auf diese Weise ihre Selbstwirksamkeit zurück, die unter zahlreichen medizinischen Eingriffen häufig gelitten hat. Die Arbeit mit sich selbst und dem eigenen inneren Kind ermöglicht so scheinbar Paradoxes: die Versöhnung mit dem unerfüllten Kinderwunsch, die dann doch noch in einer glücklichen Schwangerschaft enden kann.


eBook epub (epub), ca. 256 Seiten (Printausgabe)
Durchgehend zweifarbig
ISBN: 978-3-641-30356-3
Erschienen am  03. April 2024
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Birgit Haus ist Psychosynthese- und Traumatherapeutin, Resilienz-Trainerin sowie Heilpraktikerin/Psychotherapie. Sie leitet das Institut für Psychosynthese in Köln. Sie absolvierte zahlreiche Aus- und Weiterbildungen, u.a. bei Peter Levine, Diane Poole Heller und Lawrence Heller. Sie hat über dreißig Jahre Erfahrungen in Einzel- und Paartherapie, in der Ausbildung von Psychosynthese-Therapeuten und in der Arbeit mit Seminargruppen mit einem therapeutischen Schwerpunkt auf der Bewusstwerdung über die innere Eltern-Kind-Dynamik, Innerer-Kind-Arbeit, Resilienz-Training und Krisenbegleitung.

Zur Autorin