Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Katharina Saalfrank

Die Super Nanny

Glückliche Kinder brauchen starke Eltern

eBook epub
4,99 [D] inkl. MwSt.
4,99 [A] | CHF 8,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Buch zur RTL-Erfolgsserie

Bis zu 5,6 Millionen Zuschauer verfolgen im Fernsehen gebannt die Folgen der Super Nanny. Zum Nachlesen für alle Eltern, die sich gestresst und überfordert fühlen, bietet Katharina Saalfrank auch in Buchform praktische Hilfe an. Ganz gezielt thematisiert sie typische Alltagsprobleme, bringt handfeste Erziehungstipps übersichtlich und nachvollziehbar auf den Punkt und zeigt, wie Eltern und Kinder zu einem harmonischen Zusammen leben finden.


Originaltitel: Die Super Nanny
Originalverlag: Mosaik bei Goldmann, München 2006
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-89480-457-2
Erschienen am  11. March 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Super Nanny"

Die Neue Familienkonferenz

Thomas Gordon

Die Neue Familienkonferenz

Kindern Grenzen setzen - wann und wie?

Cornelia Nitsch, Cornelia von Schelling-Sprengel

Kindern Grenzen setzen - wann und wie?

Mein Weg zum Herzkind

Sam Jolig

Mein Weg zum Herzkind

Die sieben Sicherheiten, die Kinder brauchen
(2)

Ludwig Koneberg, Silke Gramer-Rottler

Die sieben Sicherheiten, die Kinder brauchen

Oje, ich wachse! Das Praxisbuch

Frans X. Plooij

Oje, ich wachse! Das Praxisbuch

Verkannte Genies

Ludwig Koneberg, Silke Gramer-Rottler

Verkannte Genies

Erstgeborene

Jirina Prekop

Erstgeborene

Menschenkinder
(7)

Herbert Renz-Polster

Menschenkinder

Von der Liebe, die Halt gibt

Jirina Prekop

Von der Liebe, die Halt gibt

Einschlafzauber
(2)

Anke Precht

Einschlafzauber

planBaby

Prof. Dr. Klaus Friese, Prof. Dr. Joachim W. Dudenhausen, Dr. Renate Kirschner, Dr. Wolf Kirschner

planBaby

Ich will verstehen, was du wirklich brauchst
(3)

Frank Gaschler, Gundi Gaschler

Ich will verstehen, was du wirklich brauchst

Zehn kleine Krabbelfinger
(9)

Marianne Austermann, Gesa Wohlleben

Zehn kleine Krabbelfinger

Warum es nicht so schlimm ist, in der Schule schlecht zu sein
(4)

Heidemarie Brosche

Warum es nicht so schlimm ist, in der Schule schlecht zu sein

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte
(6)

Aletha J. Solter

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte

Dein selbstbestimmtes Kind
(9)

Jesper Juul

Dein selbstbestimmtes Kind

Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht
(4)

Jesper Juul

Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht

Der sanfte Weg zum Wunschkind
(6)

Annemarie Schweizer-Arau

Der sanfte Weg zum Wunschkind

Die Verwöhnungsfalle
(2)

Albert Wunsch

Die Verwöhnungsfalle

50 Dinge, für die Ihr Kind Ihnen einmal dankbar sein wird
(4)

Iris Röll

50 Dinge, für die Ihr Kind Ihnen einmal dankbar sein wird

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Katharina Saalfrank

Diplom-Pädagogin Katharina Saalfrank wurde durch die Sendung "Die Super Nanny" bei RTL bekannt. Dort hilft die erfahrene Pädagogin Familien und allein erziehenden Eltern, Erziehungsprobleme in den Griff zu bekommen. Ihre Sendung entwickelte sich zum absoluten Quotenhit: Bis zu 5,6 Millionen Zuschauer schalten ein, wenn die Super Nanny im Einsatz ist. Nach einer fundierten Analyse der jeweiligen Erziehungssituation berät Katja Saalfrank die Eltern individuell. Das Erfolgsformat bietet jedoch nicht nur den jeweils betroffenen Familien Hilfestellung, sondern zeigt anhand der Vielfalt der dargestellten Fälle auch den Zuschauern Lösungsansätze für Probleme in der eigenen Familie. Katharina Saalfrank lebt mit ihrem Mann und ihren vier Söhnen in Berlin. Sie hat eine Kolumne in der BILD und schreibt u.a. in der Berliner Morgenpost (die Kolumne "Kinder, Kinder") und LISA.

Zur Autorin