Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Renate Dorrestein

Herz aus Stein

Roman

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Suggestiv, psychologisch dicht und voller Spannung

Ellen ist siebenunddreißig und schwanger, als sie kurz entschlossen das leer stehende Haus ihrer Eltern kauft. Damit tastet sie sich zum ersten Mal an die Bruchstücke ihrer schmerzhaften Kindheitserinnerungen heran. Anhand eines Fotoalbums versucht sie zu verstehen, wie der so glückliche Familienalltag in einer Tragödie enden konnte. Drei Geschwister und Ellens Eltern wurden dabei getötet. Warum hat gerade sie überlebt? Und kann es hinter der tiefen Trauer und Verzweiflung irgendwann eine Form von Vergebung geben?

Suggestiv, psychologisch dicht und voller Spannung erzählt Renate Dorrestein von einer Frau, die nach langer Zeit die Kraft findet, sich der eigenen Vergangenheit zu stellen.

"Ein überwältigender Roman."

Time Magazine

Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers
Originaltitel: Een hart van steen
Originalverlag: Uitgeverij Contact, Amsterdam 2008
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-13532-4
Erschienen am  03. December 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Herz aus Stein"

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Penny Vincenzi

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Acht Berge

Paolo Cognetti

Acht Berge

Die Geschichte des Wassers

Maja Lunde

Die Geschichte des Wassers

Sonnenblüte
(7)

Nora Roberts

Sonnenblüte

Gestorben wird immer

Alexandra Fröhlich

Gestorben wird immer

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Herrliche Zeiten
(1)

Norbert Leithold

Herrliche Zeiten

Die Wolkenfrauen

Doris Cramer

Die Wolkenfrauen

Fräulein Wünsche und die Wunder ihrer Zeit
(8)

Juliane Michel

Fräulein Wünsche und die Wunder ihrer Zeit

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Christoph Dörr

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Drive Me Crazy – Für die Liebe bitte wenden

Beth O'Leary

Drive Me Crazy – Für die Liebe bitte wenden

Vaterjahre

Michael Kleeberg

Vaterjahre

Tabu
(1)

Ferdinand von Schirach

Tabu

Ein System, so schön, dass es dich blendet
(1)

Amanda Svensson

Ein System, so schön, dass es dich blendet

Alle bösen Geister
(1)

Ruth Rendell

Alle bösen Geister

Der Kinderflüsterer

Alex North

Der Kinderflüsterer

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Gina LaManna

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Die Scorpio-Illusion

Robert Ludlum

Die Scorpio-Illusion

Das 14. Verbrechen
(6)

James Patterson, Maxine Paetro

Das 14. Verbrechen

Der Rächer
(2)

Frederick Forsyth

Der Rächer

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Renate Dorrestein

Renate Dorrestein, geboren 1954 in Amsterdam, wuchs in einer römisch-katholischen Familie auf. Ihre Jugend sei recht glücklich gewesen, sagt sie - das habe jedoch weniger an einer besonders harmonischen Familienatmosphäre als vielmehr an ihrer eigenen Fantasie gelegen, mit der sie ihrem Leben Farbe verlieh. Schon früh stand ihr Traum fest: Schriftstellerin werden. Heute ist die ehemalige Journalistin eine der holländischen Starautorinnen. Für ihre Romane, die u.a. sehr erfolgreich in Amerika, Großbritannien, Italien, Spanien, Finnland, Schweden und Frankreich erscheinen, wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt erschien von ihr bei C.Bertelsmann „Alles voller Hoffnung“.

Zur Autorin

Hanni Ehlers

Hanni Ehlers, geb. 1954 in Ostholstein, studierte Niederländisch, Englisch und Spanisch am Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Heidelberg und ist die Übersetzerin von u.a. Joke van Leeuwen, Connie Palmen und Leon de Winter.

Zur Übersetzerin

Pressestimmen

"Ein suggestives Buch."

Neue Zürcher Zeitung

„Spannend und so verstörend, dass einen dieses Buch bis tief in die Nacht wach hält.“

Myself (01. August 2009)

Weitere E-Books der Autorin