Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jana Casale

How to Fall Out of Love Madly - Deutschsprachige Ausgabe

Roman

How to Fall Out of Love Madly - Deutschsprachige Ausgabe
eBook epubDEMNÄCHST
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 13,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

»Drei sympathische Frauen Mitte Dreißig lernen auf die harte Tour, sich selbst zu lieben.« People

Joy und Annie sind Freundinnen und WG-Bewohnerinnen, deren Leben in den Dreißigern nicht gerade so verläuft, wie sie es sich vorgestellt haben. Um über die Runden zu kommen, beschließen sie, ihr zusätzliches Zimmer an Theo zu vermieten, der Joy nicht nur mit seiner Verehrung für ihre einäugige Katze bezaubert. Als Annie zu ihrem Freund zieht, richten sich Theo und Joy zu zweit ein. Und werden unzertrennlich, so denkt Joy zumindest. Doch dann bringt Theo Celine mit nach Hause, die bezaubernde Freundin, von der er nie gesprochen hat. Joy beschließt, alles zu tun, was nötig ist, um ihn zu halten, und gerät dabei immer tiefer in eine emotionale Achterbahnfahrt.

Scharfsinnig, beißend komisch und voller Herz untersucht »How to Fall Out of Love Madly« das komplexe Beziehungsgeflecht von Frauen – zueinander, zu Männern und zu sich selbst.


Aus dem Amerikanischen von Judith Schwaab
Originaltitel: How to fall out of love madly
Originalverlag: Dial Press
eBook epub (epub), ca. 416 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-28698-9
Erscheint am 12. March 2025

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jana Casale hat Kreatives Schreiben in Oxford studiert. Sie lebt mit ihrem Mann und Sohn in der Nähe von Boton, Massachusetts.

Zum Autor

Judith Schwaab

Judith Schwaab, Jahrgang 1960, studierte Italienische Philologie. Sie ist Lektorin und Übersetzerin aus dem Englischen und Italienischen, unter anderem von Anthony Doerr, Daniel Mason, Jojo Moyes, Sue Monk Kidd, Maurizio de Giovanni und Stefania Auci. Für ihre Übersetzung von Chimamanda Ngozi Adichies "Blauer Hibiskus" erhielt sie 2020 den Internationalen Hermann-Hesse-Preis.

Zur Übersetzerin