Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Vier mysteriöse Todesfälle, ein geheimnisvolles Mädchen – und ein Sommer der Rache

Wien. Vier wohlhabende Männer im besten Alter sterben innerhalb kürzester Zeit unter ähnlichen Umständen. Und nur die Anwältin Evelyn Meyers glaubt nicht an Zufall ...

Leipzig. Mehrere Jugendliche, allesamt Insassen psychiatrischer Kliniken, sollen Selbstmord begangen haben. Kommissar Pulaskis Misstrauen ist geweckt, er beginnt zu ermitteln. Seine Nachforschungen bringen ihn mit Evelyn zusammen, und ihre gemeinsame Spur führt sie bis zur Nordsee, zu einem Schiff, das ein schreckliches Geheimnis birgt ...


Originaltitel: Rachesommer
Originalverlag: Club Bertelsmann
eBook epub (epub), ca. 432 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-11363-6
Erschienen am  23. April 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Rachesommer"

Der zweite Reiter

Alex Beer

Der zweite Reiter

Das verlorene Gedicht

Deborah Crombie

Das verlorene Gedicht

Schweige still

Michael Robotham

Schweige still

Die Namen der Toten

Sarah Bailey

Die Namen der Toten

Die Bestimmung des Bösen

Julia Corbin

Die Bestimmung des Bösen

Tod in Porto

Mario Lima

Tod in Porto

Kalte Stille
(4)

Wulf Dorn

Kalte Stille

Das Mädchen im Eis

Robert Bryndza

Das Mädchen im Eis

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Tiefe Stiche

Simone van der Vlugt

Tiefe Stiche

Tote lügen nicht
(8)

Kathy Reichs

Tote lügen nicht

Der Hirte

Ingar Johnsrud

Der Hirte

Fortunas Flug

Victoria Schlederer

Fortunas Flug

Zeit zum Sterben

Mark Billingham

Zeit zum Sterben

Die 2. Chance - Women's Murder Club
(3)

James Patterson

Die 2. Chance - Women's Murder Club

Nacht ohne Angst
(3)

Angélique Mundt

Nacht ohne Angst

Tatjana
(2)

Martin Cruz Smith

Tatjana

Der Todbringer

Jeffery Deaver

Der Todbringer

Im Tal des Fuchses
(5)

Charlotte Link

Im Tal des Fuchses

Blutschuld - Inspector Rebus 6

Ian Rankin

Blutschuld - Inspector Rebus 6

Rezensionen

Absolut fesselnd und spannend

Von: Helgas Bücherparadies

28.03.2023

Kommissar Walter Pulaski soll den Tod eines jungen Mädchens in der psychiatrischen Klinik klären. Schnell findet er heraus, dass es sich nicht um Selbstmord, sondern um Mord handelt. Er findet außerdem heraus, dass dies nicht die erste Tote in der Klinik war. Evelyn Meyers hat eigentlich einen Fall aufgeklärt, als ihr Zweifel kommen und stellt fest, dass innerhalb kürzester Zeit reiche Männer unter mysteriösen Umständen gestorben sind. Pulaskis Spuren treffen auf Evelyn und gemeinsam führt es die Beiden zu einem skandalösen Verbrechen. Jetzt müssen sie zusammen weitere Taten verhindern. Wird ihnen das gelingen? Dies ist der Auftaktband der Rache-Reihe von Andreas Gruber. Nachdem mich schon die Marteen S. Sneijder Fälle begeistert haben, musste ich unbedingt mit diesem beginnen. Herr Gruber hat mich nicht enttäuscht. Von Beginn an ist es spannend und beklemmend. Sehr eindrucksvoll lässt er hier zwei scheinbar unabhängige Fälle zusammen laufen. Auch die Charaktere sind außergewöhnlich. Walter Pulaskis ist Asthmatiker, raucht aber, was das Zeug hergibt. Er ist oft schlechtgelaunt und lässt sich den Mund nicht verbieten. Auch handelt er alleine und mitunter außerhalb seiner Kompetenzen. Aber er lässt nicht locker und akribisch verfolgt er jeder noch so kleiner Spur. Evelyn Meyers ist Anwältin und auch sie handelt außerhalb über ihr Maß hinaus. Ein tolles Gespann ist dem Autor hier gelungen. Fazit: Der Auftakt der Reihe ist sehr gut gelungen. Spannung von Anfang bis Ende. Der Erzählstil ist fesselnd und durch die kurzen und wechselnden Kapitel wird es keine Zeile langweilig. Allerdings ist das Thema keine leichte Kost und hat mir mehrmals Gänsehaut verursacht und schockiert, wozu manche Menschen fähig sein können. Ich werde sofort den zweiten Teil lesen, so hat mich das Buch begeistert. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Lesen Sie weiter

Spannend!

Von: full_bookshelves

30.09.2022

Meinung: Nachdem ich die Todes-Reihe rund um Maarten S. Sneijder von Andreas Gruber sehr gern gelesen habe, musste ich natürlich auch die Rache-Reihe lesen. Ich wurde vom ersten Teil, Rachesommer, nicht enttäuscht. Man merkt natürlich Ähnlichkeiten zu seinen anderen Büchern, dennoch hat der Autor hier wieder etwas ganz Besonderes geschaffen. Die Charaktere sind realistisch gehalten, niemand ist übertrieben naiv – was eine willkommene Abwechslung war. Kommissar Pulaski und die Anwältin Evelyn sind sehr verschieden, doch sie haben ihre Neugier gemeinsam. Beide stoßen auf unterschiedlichen Wegen auf vier Todesfälle und mehrere Jugendliche, die Selbstmord begangen haben. Auf den ersten Blick hat das nichts miteinander zu tun. Doch bald steht für beide fest, dass da mehr dahinter steckt. Die beiden treffen erst sehr spät aufeinander, was ich einerseits sehr schade finde, da ich mich gefreut hätte wenn die beiden mehr zusammenarbeiten. Aber andererseits blieb so eine gewisse Neugier erhalten, wie die beiden zusammen harmonieren werden. Die Geschichte ist spannend aufgebaut, ich konnte eigentlich durchgehend mitfiebern und bis zum Schluss gab es immer wieder Wendungen, die ich nie hätte kommen sehen. Fazit: Man bekommt hier einen packenden Thriller, der nichts für schwache Nerven ist. Mit Charakteren, in die man sich gut hineinversetzen kann. Ein gelungener Auftakt zur Rache-Reihe!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten und teilweise verfilmten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestsellerliste.

www.agruber.com und auf Facebook: www.facebook.com/Gruberthriller

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors