Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Pierce Brown

Red Rising - Tag der Entscheidung

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das fulminante Finale der New York Times-Bestsellertrilogie

Um eine unmenschliche und grausame Gesellschaft zu stürzen, ist der Minenarbeiter Darrow selbst zum Goldenen, zum Mitglied der verhassten Oberschicht, geworden. Doch jetzt wurde sein Geheimnis entdeckt und er schwebt in tödlicher Gefahr. Wenn er sein Ziel erreichen will, muss er alles riskieren.

"Der amerikanische Autor Pierce Brown hat ein grandioses Science-Fiction-Epos geschrieben."

Alexander Armbruster, faz.net (24. August 2016)

Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kempen
Originaltitel: Red Rising - Book 3
Originalverlag: Del Rey
eBook epub (epub), ca. 656 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-14743-3
Erschienen am  12. September 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Red Rising - Tag der Entscheidung"

Die Bestimmung

Veronica Roth

Die Bestimmung

Die Überlebenden

Alexandra Bracken

Die Überlebenden

Der Übergang

Justin Cronin

Der Übergang

Der ewige Krieg

Joe Haldeman

Der ewige Krieg

Die Triffids

John Wyndham

Die Triffids

Menschenjagd – Running Man
(4)

Stephen King

Menschenjagd – Running Man

Monument 14
(5)

Emmy Laybourne

Monument 14

Der Store

Rob Hart

Der Store

Farm der Tiere
(1)

George Orwell

Farm der Tiere

Calibans Krieg
(2)

James Corey

Calibans Krieg

Star Wars. Darth Maul. Der Schattenjäger

Michael Reaves

Star Wars. Darth Maul. Der Schattenjäger

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Ich muss schreien und habe keinen Mund
(1)

Harlan Ellison

Ich muss schreien und habe keinen Mund

The Walking Dead
(7)

Robert Kirkman, Jay Bonansinga

The Walking Dead

Atlantis

Stephen King

Atlantis

Am dunkelsten Tag

Nora Roberts

Am dunkelsten Tag

Backup

Cory Doctorow

Backup

Die verlassenen Kinder
(7)

Belinda Bauer

Die verlassenen Kinder

Die Orangen des Präsidenten
(1)

Abbas Khider

Die Orangen des Präsidenten

Der zweite Schlaf

Robert Harris

Der zweite Schlaf

Rezensionen

Würdiges Finale

Von: Drachenbuecherhort

26.11.2023

Das Buch „Red Rising – Tag der Entscheidung“ von Pierce Brown ist der dritte und letzte Band der ursprünglichen „Red Rising“-Trilogie, die in einer dystopischen Zukunft spielt, in der die Menschheit nach Farben in verschiedene Kasten eingeteilt ist. Die Goldenen sind die Herrscher über die anderen Farben, die ihnen in verschiedenen Bereichen zu Diensten sein müssen. Darrow, ein Roter, hat es lange Zeit geschafft, sich als Goldener auszugeben, doch nun ist seine Tarnung aufgeflogen und nicht nur der Erfolg seiner Mission steht auf dem Spiel. Wird es ihm gelingen, wie ein Phönix aus der Asche aufzusteigen und die Herrschaft der Goldenen zu beenden? Nachdem der zweite Teil der Reihe vor Nervenkitzel nur so strotzte und einen kaum zu überbietenden Höhepunkt erreichte, war abzusehen, dass die Spannung irgendwann nachlassen würde. So ist es nicht verwunderlich, dass der dritte Band deutlich ruhiger beginnt und wirklich lange braucht, um ein gewisses Spannungsniveau zu erreichen. Ist dieser aber erst einmal erreicht, kann auch dieser Teil durch seine actionreiche Handlung überzeugen. Unerwartete Wendungen und zu guter Letzt eine wirklich gut konstruierte und passende Auflösung erwarten den Leser im abschließenden Band. Allerdings sind die Wendungen diesmal nicht ganz rund. War es vorher auf eine faszinierende Art und Weise komplex, so kippte es in Band drei immer öfter ins Überflüssige. Das Miträtseln hat das Lesen für mich immer spannend gemacht, aber durch die Häufung der an den Haaren herbeigezogenen Wendungen war ich irgendwann nur noch genervt von dem doppelten Spiel. Die Entwicklung der Charaktere ist auch in diesem Buch wieder ein Stück weit vorangeschritten. Sie wirken zum Teil noch ein wenig facettenreicher, noch etwas nachdenklicher und reifer in ihren Gedanken. Besonders Darrow hat mich wieder mit seiner moralischen und emotionalen Komplexität verblüfft. Er macht im Laufe der Reihe eine deutliche Entwicklung durch, bleibt sich aber im Grunde seines Herzens immer treu, auch wenn es Momente gibt, in denen er sich selbst zu verlieren scheint, was dem Ganzen noch einmal eine Prise Realismus verleiht. Wenn man die ganze Zeit eine Maske trägt, kann es nicht ausbleiben, dass man früher oder später das Gefühl dafür verliert, wer man ist. „Red Rising – Tag der Entscheidung“ ist der etwas schwächere Abschluss der ursprünglichen Trilogie, der die grandiose Geschichte dennoch zu einem würdigen Ende bringt. Trotz der Tatsache, dass dieser Band an Spannung verloren hat, ist die Reihe für mich zu einem absoluten Jahreshighlight geworden. Ich kann sie jedem, der Sci-Fi und Dystopien genauso mag wie ich, nur wärmstens empfehlen!

Lesen Sie weiter

Highlight!!!

Von: Bookpuzzlerin

29.11.2022

Wow....das sind die ersten Worte, die mir nach beenden der ersten drei Bänden von Red Rising einfallen. Dieses Buch bzw. diese Reihe hat mich zerstört und in meinen Grundfesten erschüttert und trotzdem sind es drei der besten Bücher die ich je gelesen habe! Dem Leser wird alles geboten von Kampf, Rebellion. Freundschaft, Intrigen, Verrat, Liebe, Hass, Opfern und Aufopferung für große Träume. Die gesamte emotionale Palette wurde abgedeckt und ich habe ein wahres auf und ab mit den überragend gezeichneten Charakteren erlebt. Überragend aus dem Grund, dass sie realistisch und mit Ecken und Kanten dargestellt wurden. Es gibt nicht diesen einen strahlenden Helden der für jedes Problem die perfekte Lösung findet. Nein, hier gibt es Hauptpersonen die mit schwierigen Entscheidungen, gar unlösbaren Problemstellungen konfrontiert werden und es am Ende keine schöne und "saubere" Lösung gibt. Viel mehr stellt sich immer wieder die Frage wie viel ist man bereit zu opfern für die Chance etwas bestimmtes zu gewinnen und manche dieser Entscheidungen lassen einen sprachlos zurück, aber gleichzeitig fragt man sich - hätte er sich überhaupt anders entscheiden können? Denn in der Realität ist einem bewusst, dass wenn man ein System bekämpfen möchte, es immer Opfer gibt und schlussendlich stellt sich die Frage mit wie viel Schuld kann eine Person leben? Fazit: Eine grandiose Story die mich emotional stark mitgerissen hat. (Lest am besten alle drei Teile direkt nacheinander) Ich würde das Buch jedem Sci-Fi Fan uneingeschränkt empfehlen, aber auch für Einsteiger lohnt sich ein Blick, da die Geschichte wirklich sehr mitreisend geschrieben ist. Für mich ein absolutes Jahreshighlight!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Nach dem Collegeabschluss hätte Pierce Brown eigentlich nichts dagegen gehabt, seine Studien in Hogwarts fortzusetzen. Da es ihm dafür leider an der nötigen magischen Gabe fehlte, versuchte er es mit verschiedenen Jobs in der Medienbranche. Seine Red-Rising-Trilogie wurde ein so sensationeller Erfolg, dass Pierce Brown sich jetzt ganz dem Schreiben widmen kann. Der Autor lebt in L.A.

Zum Autor

Videos

Pressestimmen

"Stärkste Fantasy-Trilogie seit 'Tribute von Panem'."

Thorsten Giersch, handelsblatt.com (07. February 2017)

„Brutal und düster erzählt, reich an Spannung und voller klassischer Motive wie Liebe, Freundschaft und Machtgier.“

APA (Österreichische Presse-Agentur) (01. October 2017)

"Red Rising hat alles, um über Nacht wie ein Meteorit einzuschlagen! Ein Ereignis!"

Entertainment Weekly

"Einfach un-glaub-lich – wie ein Adrenalinstoß für die Phantasie!"

Examiner

Weitere E-Books des Autors