Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Walter Kempowski

Somnia

Tagebuch 1991

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Meine Tage sind ein wüstes Ankämpfen gegen die Zeit.« Walter Kempowski

Mit seinem vielbändigen „Echolot“ fand Walter Kempowski eine literarische Form für das kollektive Gedächtnis. Darin bewahrte er auf, was uns allen verloren zu gehen drohte. Seine eigenen Tagebücher dagegen sind der literarische Ort seines individuellen Gedächtnisses und gewähren einen faszinierenden Einblick in das Seelenleben eines der bedeutendsten Schriftsteller der deutschen Gegenwartsliteratur.


eBook epub (epub), ca. 560 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-01910-5
Erschienen am  26. January 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Somnia"

Das Echolot - Barbarossa '41

Walter Kempowski

Das Echolot - Barbarossa '41

Uhren gibt es nicht mehr

André Heller

Uhren gibt es nicht mehr

Der Stift und das Papier
(5)

Hanns-Josef Ortheil

Der Stift und das Papier

Die redselige Insel

Hugo Hamilton

Die redselige Insel

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki

Thomas Mann und die Seinen

Tagebuch einer Lady auf dem Lande
(2)

E. M. Delafield

Tagebuch einer Lady auf dem Lande

Walter Kempowski
Leider ist aktuell kein Cover verfügbar

Walter Kempowski

Haben Sie davon gewußt?

Winesburg, Ohio
(1)

Sherwood Anderson

Winesburg, Ohio

Das Schloss
(7)

Franz Kafka

Das Schloss

Tea Time bei Mrs. Morland
(3)

Angela Thirkell

Tea Time bei Mrs. Morland

Die dunkle Seite
(4)

Frank Schätzing

Die dunkle Seite

Mein verwundetes Herz

Martin Doerry

Mein verwundetes Herz

Italienische Reise
(1)

Johann Wolfgang von Goethe, Helmut Schlaiß

Italienische Reise

Zwölf Stühle

Ilja Ilf, Jewgeni Petrow

Zwölf Stühle

Bridgets und Joans Tagebuch. Verrückt nach dem Toyboy
(8)

Bridget Golightly, Joan Hardcastle

Bridgets und Joans Tagebuch. Verrückt nach dem Toyboy

Die Rückkehr
(7)

Hisham Matar

Die Rückkehr

Die Spur des Teufels
(2)

John Burnside

Die Spur des Teufels

Das Echo der Wahrheit

Eugene Chirovici

Das Echo der Wahrheit

Babbitt
(3)

Sinclair Lewis

Babbitt

Mitternachtskinder

Salman Rushdie

Mitternachtskinder

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Walter Kempowski wurde am 29. April 1929 als Sohn eines Reeders in Rostock geboren. Er besuchte dort die Oberschule und wurde gegen Ende des Krieges noch eingezogen. 1948 wurde er aus politischen Gründen von einem sowjetischen Militärtribunal zu 25 Jahren Zwangsarbeit verurteilt. Nach acht Jahren im Zuchthaus Bautzen wurde Walter Kempowski entlassen. Er studierte in Göttingen Pädagogik und ging als Lehrer aufs Land. Seit Mitte der sechziger Jahre arbeitete Walter Kempowski planmäßig an der auf neun Bände angelegten "Deutschen Chronik", deren Erscheinen er 1971 mit dem Roman "Tadellöser & Wolff" eröffnete und 1984 mit "Herzlich Willkommen" beschloss. Kempowskis "Deutsche Chronik" ist ein in der deutschen Literatur beispielloses Unternehmen, dem der Autor das mit der "Chronik" korrespondierende zehnbändige "Echolot", für das er höchste internationale Anerkennung erntete, folgen ließ.

Walter Kempowski verstarb am 5. Oktober 2007 im Kreise seiner Familie. Er gehört zu den bedeutendsten deutschen Autoren der Nachkriegszeit. Seit 30 Jahren erscheint sein umfangreiches Werk im Knaus Verlag.

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors