Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Matthias Franck

Spätzeuger

Sind ältere Männer die besseren Väter?

Spätzeuger
eBook epub
18,99 [D] inkl. MwSt.
18,99 [A] | CHF 25,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wie gehen späte Väter mit ihrer Rolle um? Wie stellen sie sich den damit verbundenen Herausforderungen? Wie ändert sich ihr Lebensmodell? Wie reagiert das Umfeld auf den »Opa« als jungen Vater? Matthias Franck, mit 61 Jahren selbst erstmals Vater geworden, zeichnet ein spannendes wie vielschichtiges Bild eines breit diskutierten Themas.

  • Späte Väter

  • Das erste populäre Sachbuch zum Thema

»"Spätzeuger" liest sich wie ein Plädoyer für eine späte Vaterschaft.«

Berliner Morgenpost (19. October 2013)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-09274-0
Erschienen am  30. September 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Matthias Franck

Dr. Matthias Franck arbeitete als Dramaturg und Regisseur, bis er fester freier Mitarbeiter des WDR wurde. Er moderierte über zehn Jahre lang das Morgenmagazin auf WDR 2 und wechselte mit dem Aufbau der Redaktion „Beckmann“ nach Hamburg. Der Journalist und Autor lebt heute in Berlin, moderiert im Hörfunk und Fernsehen sowie Podiumsdiskussionen und berät Entscheider aus Verbänden, Unternehmen und der Politik vor allem für Interviews und TV-Auftritte. Matthias Franck wurde 2011 mit 61 Jahren selbst erstmals Vater.

www.matthiasfranck.de

Zum Autor

Pressestimmen

»Sind ältere Männer die besseren Väter? Diese provokante Frage stellt Autor Matthias Franck (63) in seinem Buch "Spätzeuger".«

www.bild.de (22. November 2013)