Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Anna Jones

The Modern Cook's Year

Über 250 vegetarische und vegane Rezepte für alle Jahreszeiten

(6)
eBook epub
4,99 [D] inkl. MwSt.
4,99 [A] | CHF 7,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Von den ersten Frühlingstagen über lange Sommerabende bis zu den kältesten Wintertagen – in »The Modern Cook's Year« zeigt Anna Jones, wie man das Beste aus saisonalem Obst und Gemüse herausholt. Das in sechs Jahreszeiten unterteilte, stylishe Kochbuch enthält über 250 köstliche vegetarische und vegane Rezepte, außergewöhnliche Geschmackskombinationen und viele hilfreiche Tipps für nachhaltigen Genuss. Saisonal, vegetarisch, raffiniert!


Aus dem Englischen von Jutta Schiborr, Susanne Kammerer
Originaltitel: The Modern Cook's Year
Originalverlag: 4th Estate/Harper Collins, London 2017
eBook epub (epub), ca. 480 Seiten
4-farbig, ca. 170 Farbfotos
ISBN: 978-3-641-23606-9
Erschienen am  02. December 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "The Modern Cook's Year"

A Modern Way to Cook

Anna Jones

A Modern Way to Cook

Eat Good Vegan Food
(3)

Doris Flury

Eat Good Vegan Food

ONE - A Greener Way to Cook

Anna Jones

ONE - A Greener Way to Cook

Das Beste aus der veganen Küche

Ingrid Newkirk, PeTA People f. the ethical Treatm. of Animals

Das Beste aus der veganen Küche

Achtsamkeit und die Kunst des bewussten Essens

Beate Caglar

Achtsamkeit und die Kunst des bewussten Essens

Vegetarisch für Einsteiger

Diane Dittmer

Vegetarisch für Einsteiger

Heftig deftig vegan

Sebastian Copien

Heftig deftig vegan

A Modern Way to Eat

Anna Jones

A Modern Way to Eat

Beauty Detox Foods
(1)

Kimberly Snyder

Beauty Detox Foods

Ye Olde Kitchen – Kochen, gärtnern, nachhaltig leben

Eva-Maria Hoffleit, Philipp Lawitschka

Ye Olde Kitchen – Kochen, gärtnern, nachhaltig leben

Die besten Smoothie Bowls
(6)

Gabriele Redden Rosenbaum

Die besten Smoothie Bowls

Das Protein-Kochbuch: Gesund, fit und schlank durch pflanzliche Proteine - Die perfekte Alternative und Ergänzung zu tierischem Eiweiß
(9)

Rose Marie Donhauser

Das Protein-Kochbuch: Gesund, fit und schlank durch pflanzliche Proteine - Die perfekte Alternative und Ergänzung zu tierischem Eiweiß

Das große Mix-Kochbuch

Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau

Das große Mix-Kochbuch

Das Hildegard-von-Bingen-Kochbuch
(2)

Wighard Strehlow

Das Hildegard-von-Bingen-Kochbuch

Kochen nach Ayurveda
(2)

Dr. Karin Pirc, Wilhelm Kempe

Kochen nach Ayurveda

Sensible Bäuche essen anders. Die besten Gerichte und Tipps bei Unverträglichkeiten, Reizdarm und anderen Verdauungsbeschwerden - Ernährungstipps bei Morbus Crohn, Zöliakie oder nach einer Darm-OP
(8)

Dominika Králová

Sensible Bäuche essen anders. Die besten Gerichte und Tipps bei Unverträglichkeiten, Reizdarm und anderen Verdauungsbeschwerden - Ernährungstipps bei Morbus Crohn, Zöliakie oder nach einer Darm-OP

Metabolic Balance Gourmetküche

Wolf Funfack, Frank Heppner

Metabolic Balance Gourmetküche

Die Lauf-Diät - Das Kochbuch

Wolfgang Feil, Herbert Steffny

Die Lauf-Diät - Das Kochbuch

Was mir immer wieder auf die Beine hilft

Barbara Rütting

Was mir immer wieder auf die Beine hilft

metabolic balance© Leichter genießen

Wolf Funfack, Bernd Meyer

metabolic balance© Leichter genießen

Rezensionen

Leider zu wenig Bildmaterial

Von: E. Schuster aus Dornstadt

14.11.2021

Ich habe alle Bücher von Anna Jones. Die Rezepte sind außergewöhnlich und sehr lecker. Schade, dass nicht bei jedem Rezept ein Foto dabei ist, denn das animiert das Rezept zu lesen und nachzukochen. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum ich nur selten aus diesen Büchern koche.

Lesen Sie weiter

Geniales Kochbuch

Von: thebeatuyofthebooks

23.02.2021

Zunächst möchte ich auf das Äußere des Buches eingehen. Das Cover ist sehr schlicht gestaltet und wirkt dadurch, passend zum Titel, sehr modern und wirkt ansprechend. Besonder gefallen hat mir auch die Rückseite der Kladde, da man dort bereits einen kurzen Einblick bekommt: eine sehr kurze Kurzbeschreibung der Autorin, ein paar Worte zum Buch und besipielhafte Rezepte, die man dann natürlich auch im Buch finden kann. Wenn man das Buch aufschlägt findet man direkt das, sehr knapp gehaltene, Register, welches das Buch in die Jahreszeiten unterteilt. Auf der ersten Seite der jeweiligen Kapitel findet man dann eine kleine Auflistung von saisonalem Gemüse und Obst, welches dann auch in den Rezepten immer wieder auftaucht. Zwischendurch gibt es immer wieder "gelbe Seiten" (nicht zu verwechseln mit dem Telefonbuch!), auf denen man einfache, unviersell anwendbare Anleitungen findet beispielsweise "Wie mache ich einen sättigenden Salat?" oder "Suppen - EIn Wegweiser zum Geschmack", diese sind perfekt um sich Inspiration zu holen und auch für Neuling eunter den Vegetariern/Veganern super geeignet! Zu guter letzt befindet sich am Ende des Buches noch eine kleine Auflistung an "Basics", die wenn man vegan kochen möchte wirklich sehr hilfreich sein können. Abgeschlossen wird das Buch von einem Register, in dem man ganz schnell nach einer bestimmten Zutat suchen kann und dann passende Rezepte vorgeschlagen bekommt. Die Bilder neben den Rezepten sind sehr einladend und machen noch mehr Lust darauf, sich an den Rezepten zu versuchen. Jedoch nehmen die Bilder meist eine komplette Seite ein und dafür haben unzählige Rezepte gar kein Bild. Hier hätte ich es besser gefunden, wenn etwas mehr Bilder da wären und diese dann weniger Platz einnehmen. Das ist jedoch wirklich meckern auf hohem Niveau. Ich habe mir dann in den letzten Wochen drei Gerichte aus dem Buch gekocht, Bilder der fertigen Gerichte sieht ihr über diesem Text. Von links nach rechts waren das "Kartoffelgratin mit Roter Bete und Rhababer" (leider ohne den Rhababer, da es dafür noch zu früh war), "Winterpasta mit Pomelo" und "Kichererbseneintopf mit Salzzitronen". Die Rezepte sind alle sehr verständlich und übersichtlich aufgebaut. Zunächst gibt es immer einen kleinen Text in welchem Anna Jones etwas zum Rezept, seiner Entstehung, dem Geschmack, den Zutaten etc. erzählt. Am Rand findet man eine aufzählung der Zutaten. Hier finde ich es besonder schön, dass auch alle Gewürze aufgeführt sind. Die Vorgangsbeschreibung füllt dann die restliche Seite aus und ist nicht in einem Fließtext, sondern in STichpunkten für die einzelnen Schritte gegliedert. Das macht es sehr übersichtlich und auch verständlicher. Alles in Allem finde ich das Kochbuch wirklich toll. Es bietet eine Bandbreite an Rezepten, man findet leichtere Gerichte, aufwendigeres für besondere Anlässe, Rezepte für Snacks und bekommt sehr viel Inspiration. Das Buch ist meiner Meinung auch besonders gut für neue Vegetarier/Veganer geeignet, wenn man vielleicht noch nciht so viele Ideen hat was man alles mit Gemüse anstellen kann.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Anna Jones ist Köchin und Kochbuchautorin. Als Teil von Jamie Olivers Team arbeitete sie an seinen Büchern und TV-Shows mit, bevor sie sich selbstständig machte. Mittlerweile ist sie eine der wichtigsten Stimmen der vegetarischen Küche. Nach »A Modern Way to Eat«, »A Modern Way to Cook«, »The Modern Cook's Year« und »One – A Greener Way to Cook« ist »Easy Wins« ihr fünftes Kochbuch. Sie lebt, schreibt und kocht in London.

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin