Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Maike Maja Nowak

Wanja und die wilden Hunde

Mein Leben in fünf Jahreszeiten

(1)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 13,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Außergewöhnliche Lektüre für alle, die mehr verstehen wollen von Hunden und Menschen

Das russische Dorf Lipowka, benannt nach den Linden, die hier überall stehen, kann man nur auf dem Wasser erreichen – auf einer Bootsfahrt durch den Wald. Abgeschnitten von der Welt lebt Maja dort mit den Bauern ein einfaches Leben – an ihrer Seite der wilde Hund Wanja. In wunderbaren Bildern und Geschichten erzählt sie vom Leben in einer Welt, in der die Zeit stillzustehen scheint, in der Mensch und Tier sich gegenseitig helfen zu überleben. Nach und nach kommen weitere Hunde dazu, Wanja führt das Rudel – und Maja beobachtet und beginnt immer mehr, sich einzufühlen. Die „Natur des Hundes“ wird dabei ganz anders und neu definiert. Ein spannendes Buch, das die Einfachheit und Natürlichkeit einer anderen Lebenswelt erfahrbar macht.

"Diese Frau schaut den Hunden in die Seele."

Für Sie (24. April 2012)

eBook epub (epub), ca. 352 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-06900-1
Erschienen am  27. February 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Wanja und die wilden Hunde"

Herrchentrubel

Michael Frey Dodillet

Herrchentrubel

Penguin Bloom

Cameron Bloom, Bradley Trevor Greive

Penguin Bloom

Is' was, Dog?

Dunja Hayali

Is' was, Dog?

Wir können alles sein, Baby

Julia Engelmann

Wir können alles sein, Baby

Umweg nach Hause
(6)

Jonathan Evison

Umweg nach Hause

Mittelgroßes Superglück

Marian Keyes

Mittelgroßes Superglück

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Ciara Geraghty

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Love from Paris
(7)

Alexandra Potter

Love from Paris

Britt-Marie war hier
(2)

Fredrik Backman

Britt-Marie war hier

Die Liebe zum Regen

Claire Hoffmann

Die Liebe zum Regen

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Virginie Grimaldi

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Orangenblütenjahr

Ulrike Sosnitza

Orangenblütenjahr

Das letzte Nashorn

Lodewijk van Oord

Das letzte Nashorn

Aus der Tastatur gefallen
(8)

Terry Pratchett

Aus der Tastatur gefallen

Das Leben neu backen

Olivia Potts

Das Leben neu backen

Ein Gefühl wie warmer Sommerregen

Ella Simon

Ein Gefühl wie warmer Sommerregen

Wie Arthur Pepper sich vor seiner Nachbarin versteckte und am Ende doch sein Herz fand

Phaedra Patrick

Wie Arthur Pepper sich vor seiner Nachbarin versteckte und am Ende doch sein Herz fand

Mein italienischer Vater

Anika Landsteiner

Mein italienischer Vater

Zum Glück ein Jahr

Sophia Bergmann

Zum Glück ein Jahr

Mit den Augen meiner Schwester
(1)

Julie Cohen

Mit den Augen meiner Schwester

Rezensionen

Super Buch

Von: Runner

05.04.2015

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen..es hat mir sehr gut gefallen. Vor allem die zahlreichen Bilder in dem Buch machen das ganze anschaulich.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Maike Maja Nowak, geboren 1961 in Leipzig, ist Autorin zahlreicher SPIEGEL-Bestseller zur Mensch-Hund-Kommunikation sowie zahlreicher Fachartikel und arbeitet als Trauma-Expertin, ist staatlich zugelassene Heilpraktikerin für Psychotherapie und zertifizierte Tiertherapeutin. Sie ist einem breiten Publikum durch die ZDF-Serie »Die Hundeflüsterin« bekannt. Maike Maja Nowak lebt in der Prignitz und in Schweden.
Weitere Infos auf: www.maike-maja-nowak.de

Zur Autorin

Links

Pressestimmen

"Nowak erzählt authentisch über Liebe, Verlust, Trauer und wundervolle Begegnungen mit den alten Babas im Dorf."

Ostthüringer Zeitung (24. March 2012)

"Berührend, traurig, fröhlich, vor allem aber ehrlich."

Wiener Zeitung (28. September 2012)

"Die kraftvolle Sprache, mit der die erfahrene Hundetrainerin die Begegnungen mit den Hundepersönlichkeiten beschreibt, ist Abenteuer und Lebenshilfe in einem."

Eselsohr (01. November 2012)

"Eine unaufdringlich lehrreiche, spannende und tief berührende Lektüre. Nicht nur für Hunde-Besitzer."

General-Anzeiger Bonn (09. October 2012)

Weitere E-Books der Autorin