Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lisa Ayecke (Hrsg.)

Weihnachtliches Backen mit den Landfrauen. klassische und neue Backrezepte für Stollen, Plätzchen, Weihnachtskuchen u.v.m.

In Hof- und Land-Cafes erfolgreich getestet

(8)
eBook epub
6,99 [D] inkl. MwSt.
6,99 [A] | CHF 10,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Dieses Buch lädt ein, in weihnachtlicher Atmosphäre die beliebtesten Familienrezepte ausgesuchter Hofcafés zum Nachbacken zu entdecken. Neben klassischen Plätzchen und Stollen haben auch weihnachtliche Kuchen und Torten Einzug in die Backstuben gehalten. Sie machen häufig weniger Arbeit als aufwendiges Kleingebäck und wirken auf dem adventlichen Kaffee- oder Teetisch ganz besonders festlich. Lassen Sie sich bezaubern von diesem schönen Buch.


Originaltitel: Weihnachtsbackstube - Leckeres aus der Landküche, 9/13
Originalverlag: Coppenrath / Hölker
Mit Fotos von Tabea Kock
eBook epub (epub), ca. 80 Seiten (Printausgabe)
durchgehend farbig bebildert
ISBN: 978-3-641-28888-4
Erschienen am  25. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Alles drin, was die Weihnachtsbackstube braucht!

Von: Claudia S. / Kreis HD

20.12.2022

Backen und Kochen zählen zu meinen Lieblingsbeschäftigungen und so wundert es nicht, dass sich in diesem Bereich auch unzählige Bücher bei mir angesammelt haben. Die meisten davon sind dick und schwer, aber gerade bei diesem Buch stelle ich fest: weniger ist mehr! Hier sind die wunderbaren Plätzchen versammelt, die ich schon als Kind so liebte. Ganz wenig Chichi, aber ganz viel Geschmack! Dabei sind sie keinesfalls langweilig und altbacken, sondern wahre Evergreens! Aber auch weihnachtliche Kuchen und Torten sind dabei und runden die Schlemmerzeit wunderschön und lecker ab. Die Aufmachung des Buches ist klassisch und übersichtlich. Jedes Gebäck kommt mit einem ganzseitigen Foto und der genauen Beschreibung der Herstellung, wobei natürlich auch die Zutatenliste nicht fehlt. Bei nicht wenigen Rezepten findet sich noch ein toller Tipp. Insgesamt bekommt man hier 20 Rezepte für Kleingebäck und 15 Rezepte für Kuchen und Torten. Allesamt sind machbar, wenige erfordern besonderes Können. Lust und Geschick muss man beim Backen immer haben! Sehr schön finde ich auch, dass es am Ende einen Überblick gibt, von wem welche Rezepte stammen. Hier findet man auch die Anschriften, Webseiten und Mailkontakte. Ganz zum Schluss wurde auch ein Rezeptverzeichnis angehängt, sodass man ganz schnell zu seinem Lieblingsrezept findet. Auf Anhieb hat sich dieses Büchlein an die Spitze meiner Weihnachtsbackbuchhitliste gesetzt. Es ist handlich, aber prall gefüllt mit leckeren Rezepten. So gern ich in dicken Wälzern schmökere, so überzeugend ist dieses schlanke Büchlein, zumal es einen hitverdächtigen Preis hat und man es super in der Vorweihnachtszeit verschenken kann. Fünf Sterne!

Lesen Sie weiter

Sehr liebevoll

Von: Honigkuchenpferd

03.06.2022

Die Rezepte sind alle sehr liebevoll zusammengestellt. Die Bilder machen Lust darauf, alles gleich auszuprobieren. Perfekt für die Weihnachtszeit, auch als kleines Geschenk, zum Beispiel zum Nikolaus, sehr gut geeignet. Große Empfehlung!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Lisa Ayecke

Die Diplom-Designerin Lisa Ayecke arbeitet als freie Grafikerin und Kochbuchautorin. Gerne befragt sie Personen nach ihren Lieblingsrezepten.

Zur Herausgeberin

Tabea Kock

Tabea Kock arbeitet als Fotografin am liebsten mit natürlichem Licht. Ihr ist es wichtig, das Wesentliche der Motive zu erfassen und es in emotionalen Bildern sichtbar zu machen.

Zur Fotografin

Weitere E-Books der Autorin