Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rob Beattie

Coole Science-Experimente. Optische Illusionen, Geheimschriften, Codes, Riesenseifenblasen, Vulkane, leuchtende Gläser, Lautsprecher für Smartphones u.v.m. Mit anschaulichen Darstellungen der wissenschaftlichen Zusammenhänge

Über 40 Projekte für clevere Forscher ab 7 Jahren

Ab 7 Jahren
Coole Science-Experimente. Optische Illusionen, Geheimschriften, Codes, Riesenseifenblasen, Vulkane, leuchtende Gläser, Lautsprecher für Smartphones u.v.m. Mit anschaulichen Darstellungen der wissenschaftlichen Zusammenhänge
Paperback
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 11,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Experimentier dich schlau!

Dieses Buch enthält über 40 Experimente zu unterschiedlichen Themenfeldern wie optische Illusionen, magnetische Anziehungskraft, Codieren, Akustik oder Wärme und Kälte. Unterfüttert werden die Experimente mit spannenden Informationen aus der Welt der Wissenschaft. Die Experimente lassen sich mit gewöhnlichen Materialien aus dem Haushalt durchführen und sind durch ihre bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen leicht umzusetzen. Für aufgeweckte Forscher ab 7 Jahren.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Ulrike Kretschmer
Originaltitel: The Science Maker Book
Originalverlag: Quarto
Paperback , Broschur, 96 Seiten, 19,0 x 24,6 cm
durchgehend farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-8094-4175-5
Erschienen am  02. March 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Coole Science-Experimente. Optische Illusionen, Geheimschriften, Codes, Riesenseifenblasen, Vulkane, leuchtende Gläser, Lautsprecher für Smartphones u.v.m. Mit anschaulichen Darstellungen der wissenschaftlichen Zusammenhänge"

Experimentierspaß für die Kleinsten. 25 leichte Experimente für Kinder ab 3 Jahren. Schwebende Eier, Fluchtpfeffer, Rasierschaum-Regenwolken u.v.m. Leicht durchführbar mit Haushaltsmaterialien

Christine Sinnwell-Backes, Timo Backes

Experimentierspaß für die Kleinsten. 25 leichte Experimente für Kinder ab 3 Jahren. Schwebende Eier, Fluchtpfeffer, Rasierschaum-Regenwolken u.v.m. Leicht durchführbar mit Haushaltsmaterialien

TheDadLab - Mit Papa coole Sachen machen - 40 einfache und witzige Experimente
(9)

Sergei Urban

TheDadLab - Mit Papa coole Sachen machen - 40 einfache und witzige Experimente

Erste Experimente für kleine Forscher
(7)

Erste Experimente für kleine Forscher

Das Naturbastelbuch für Kinder. 41 Projekte zum Basteln mit allem, was Wald, Wiese und Strand hergeben
(6)

Fiona Hayes

Das Naturbastelbuch für Kinder. 41 Projekte zum Basteln mit allem, was Wald, Wiese und Strand hergeben

Es schleimt, kracht und stinkt! - Coole und eklige Experimente
(5)

Kris Hirschmann

Es schleimt, kracht und stinkt! - Coole und eklige Experimente

Ich zeichne mein ABC der Tiere auf Karopapier. Zeichnen, Buchstaben und Zählen lernen. Die Zeichenschule mit Erfolgsgarantie! Für Kinder ab 5 Jahren
(3)

Norbert Pautner

Ich zeichne mein ABC der Tiere auf Karopapier. Zeichnen, Buchstaben und Zählen lernen. Die Zeichenschule mit Erfolgsgarantie! Für Kinder ab 5 Jahren

Für kleine Zeichner - Bauernhof
(2)

Nico Fauser

Für kleine Zeichner - Bauernhof

Mein buntes Vorlagenbuch - Bügelperlen. Über 200 Motive
(8)

Norbert Pautner

Mein buntes Vorlagenbuch - Bügelperlen. Über 200 Motive

Das Universum – Was unsere Welt zusammenhält

Lucy Hawking, Stephen Hawking

Das Universum – Was unsere Welt zusammenhält

Für kleine Zeichner - Tiere

Nico Fauser

Für kleine Zeichner - Tiere

Finde den Verbrecher! Spurensuche mit wissenschaftlichen Methoden. Für junge Detektive ab 8 Jahren. Spannende Fakten, Rätsel, Experimente und Beispiele aus Kriminalistik und Forensik.
(6)

Claudia Martin

Finde den Verbrecher! Spurensuche mit wissenschaftlichen Methoden. Für junge Detektive ab 8 Jahren. Spannende Fakten, Rätsel, Experimente und Beispiele aus Kriminalistik und Forensik.

Fahrzeuge
(2)

Warren Elsmore

Fahrzeuge

Sei ein Mathe-Magier! Mit Rätseln, Experimenten, Spielen und Basteleien in die Welt der Mathematik eintauchen. Für Kinder ab 8 Jahren
(7)

Anna Claybourne

Sei ein Mathe-Magier! Mit Rätseln, Experimenten, Spielen und Basteleien in die Welt der Mathematik eintauchen. Für Kinder ab 8 Jahren

Erfindungen - Von klugen Köpfen und ihren bahnbrechenden Ideen
(7)

Martin Nusch

Erfindungen - Von klugen Köpfen und ihren bahnbrechenden Ideen

Robinson Crusoe

Daniel Defoe

Robinson Crusoe

Die Schatzinsel

Robert Louis Stevenson

Die Schatzinsel

Träume ernten - Hundertwasser für Kinder
(1)

Barbara Stieff

Träume ernten - Hundertwasser für Kinder

Expedition Polarstern - Dem Klimawandel auf der Spur

Katharina Weiss-Tuider

Expedition Polarstern - Dem Klimawandel auf der Spur

Für meinen Jungen
(9)

Jason Rosenthal, Paris Rosenthal

Für meinen Jungen

Rezensionen

Coole Science-Experimente

Von: amberlight-label

03.11.2022

Unser mittleres Kind ist mit seinen nun neun Jahren in der Zeit der Experimente angekommen, die nun schon etwas herausfordernder sein müssen. Zur Begeisterung des Mannes, interessiert er sich dabei nicht nur für das Ergebnis, sondern tatsächlich auch sehr für die naturwissenschaftliche Erklärung dahinter. Manchmal möchte ich schon jetzt in die Lebensglaskugel schauen, um zu wissen, wohin ihn sein Weg führen wird. Das Experimente-Buch “Coole Science-Experimente“*, erschienen zum Ausbruch der Corona-Pandemie im März 2020, passt da gerade perfekt. Die 96seitige broschierte Ausgabe beinhaltet 40 Experimente, die jeweils auf einer Einzel- oder Doppelseite präsentiert werden. Die Gestaltung wechselt zwischen Piktogrammen (für die Materialienlisten), schematischen Zeichnungen und freigestellten Fotos. So wirkt das Heft sehr frisch und weckt große Freude, die Experimente direkt nachzumachen. Glücklicherweise sind bis auf spezielle Magnete oder Holzspulen auch kaum Materialien notwendig, die man erst mühsam vorher besorgen müsste. Die allermeisten benötigen Dinge wird man vorrätig haben. Mir gefällt natürlich am besten, dass die wissenschaftlichen Erklärungen immer direkt bei den Experimenten in grauen Textkästen mitgeliefert werden. Einige der Projekte, wie die Schuhkartonharfe hat unser Grundschüler bereits gebastelt, aber als Anleitung kenne ich sie bislang nur aus diesem Buch. Die Riesenseifenblasen haben wir in diesem Sommer auch bereits gemacht und die Stöckchenbombe gibt es hier als derzeit beliebtes Spielzeug, das ohnehin noch vorgestellt werden soll. Viele andere Projekte, wie das Codierrad oder der Essigvulkan werden aber ganz bestimmt mit großer Freude ausprobiert. Die einzige Einschränkung sehe ich bei der Titelgestaltung, denn auf dem Einband – bei dem ich übrigens anfangs immer “Google” statt “Coole” gelesen habe – steht sehr deutlich, “Über 40 Projekte für clevere Forscher ab 7 Jahren”. Bei Kindern unter 10 spielen – nach meinen Erfahrungen – diese konkrete Altersbenennungen noch eine überraschend große Rolle und selbst 9-jährige monieren, wenn Bücher konkret für Siebenjährige und damit Erstklässler empfohlen werden. Dabei sind die Experimente in diesem Buch so spannend, dass ich die Altersempfehlung von 7-9 Jahren auf jeden Fall noch nach oben erweitern würde. Selbst die über 10jährigen finden hier wirklich spannende Anregungen.

Lesen Sie weiter

Die Welt der Wissenschaft

Von: Glowys.Welt

31.03.2022

Mein Großer liebt Experimente jeder Art - es kann ja auch spannend sein, die Welt zu entdecken. Selbst in den alltäglichen Dingen steckt Wissenschaft und die kann man in diesem Buch entdecken. Man findet zum Beispiel ein Experiment mit einem selbstgebastelten Piratenschiff (erst basteln dann fahren lassen) oder eben auch Küchenexperimente. Bei jedem Versuch ist abgebildet, was man benötigt (die meisten Sachen hat man zu Hause), danach folgt eine klare Schritt für Schritt Anleitung, die bebildert ist. Am Ende bekommt noch jeder der will eine Erklärung, warum das was man beobachtet hat, passiert ist. Alles in einfachen Worten gehalten, so dass die Altersempfehlung ab 7 in Ordnung ist. Mein Großer ist 6,5 und hat auch viel Spaß gehabt. Am tollsten fand er die Murmelbutter, auch wenn ich die meiste Arbeit hatte Auf jeden Fall hatten wir viel Spaß mit den Experimenten und einige werden bestimmt noch folgen (wir wollen doch auch mal Götterspeise im Dunkeln leuchten lassen ) Von uns 5 von 5

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Rob Beattie

Rob Beattie ist freischaffender Journalist und Autor von Computerbüchern, verschiedenen Outdoor-Ratgebern sowie von einem Kindersachbuch zum Thema Technik.

Zum Autor