Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Peter Wohlleben

Der lange Atem der Bäume

Wie Bäume lernen, mit dem Klimawandel umzugehen – und warum der Wald uns retten wird, wenn wir es zulassen

Hardcover
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Bäume kommen sehr gut ohne Menschen aus, aber Menschen nicht ohne Bäume!

Auch wenn wir unsere Welt durch den Klimawandel zugrunde richten sollten – die Bäume kommen immer und überall zurück, selbst nach verheerenden Bränden, heftigen Sturmschäden und menschlichen Verwüstungen. Es wäre nur schön, wenn wir dann noch da sind.

Mit Der lange Atem der Bäume knüpft Peter Wohlleben direkt an seinen Millionenseller Das geheime Leben der Bäume an – ebenso zum Staunen, ebenso faszinierend, aber dabei gleichzeitig scharf und kritisch: Auf der einen Seite schildert er neue verblüffende Erkenntnisse über das Leben der Bäume und ihre Fähigkeiten, zu lernen und mit dem Klimawandel umzugehen. Zugleich geht er hart ins Gericht mit den von Ahnungslosigkeit geprägten Akteuren in Wirtschaft und Politik, die Bäume ausschließlich zur Holzgewinnung und zur Imagepflege pflanzen und die Natur damit in Wahrheit rücksichtslos ausbeuten. Doch intensiv bewirtschaftete Fichtenplantagen werden die Überhitzung des Planeten nicht verhindern.

Eine Liebeserklärung an die Bäume – und ein flammender Appell, die unendliche Vielfalt der Natur, deren sensibles Zusammenwirken wir immer noch nicht ganz verstehen, zu schützen und zu bewahren. In unserem ureigensten Interesse.

»Dank Peter Wohlleben ist der Spaziergang durch den Wald jetzt ein Abenteuer, denn er öffnet uns die Augen für die Natur«

Stars & Stories (04. August 2022)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-453-28094-6
Erschienen am  26. July 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Entdecken Sie die Bestseller von Peter Wohlleben

Ähnliche Titel wie "Der lange Atem der Bäume"

Das geheimnisvolle Leben der Pilze
(7)

Robert Hofrichter

Das geheimnisvolle Leben der Pilze

Die Welt ist noch zu retten

Carina Wohlleben

Die Welt ist noch zu retten

Klimakrise: Die Erde rechnet ab

Claus-Peter Hutter

Klimakrise: Die Erde rechnet ab

Über Leben

Dirk Steffens, Fritz Habekuß

Über Leben

Projekt Green Zero

Dirk Gratzel

Projekt Green Zero

Das geheime Netzwerk der Natur

Peter Wohlleben

Das geheime Netzwerk der Natur

Nachts im Wald

Kilian Schönberger

Nachts im Wald

Das geheime Leben der Bäume

Peter Wohlleben

Das geheime Leben der Bäume

Im Garten

Sabine Platz

Im Garten

Die Wunderwelt der Bienen

Jürgen Tautz, Diedrich Steen

Die Wunderwelt der Bienen

Was Pflanzen wissen
(1)

Daniel Chamovitz

Was Pflanzen wissen

Heimat Natur
(4)

Jan Haft

Heimat Natur

Schluss. Mit. Plastik.

Martin Dorey

Schluss. Mit. Plastik.

Schrödingers Katze auf dem Mandelbrotbaum

Ernst Peter Fischer

Schrödingers Katze auf dem Mandelbrotbaum

Die geheimnisvolle Welt der Meere

Robert Hofrichter

Die geheimnisvolle Welt der Meere

Wie Bienen und Menschen zueinanderfanden
(8)

Lotte Möller

Wie Bienen und Menschen zueinanderfanden

Die Erde hat ein Leck

Axel Bojanowski

Die Erde hat ein Leck

Rückkehr der Wölfe
(3)

Eckhard Fuhr

Rückkehr der Wölfe

Wildwechsel
(2)

Susa Bobke, Shirley Michaela Seul

Wildwechsel

Rezensionen

Ein weiteres, gutes Werk von Wohlleben

Von: Mehtap

20.08.2023

Das ist das erste Mal, dass ich das Gefühl hatte, dass ich ein Buch lese, was inhaltlich sehr überflüssig für mich war. Was aber absolut nicht gegen das Buch spricht, sondern für den Autor. Da ich zeitnah Waldwissen gelesen hatte und alle Podcast Folgen von Peter Wohlleben gehört habe, waren mir alle Informationen bekannt und es war aus diesem Grund eine inhaltliche Wiederholung. Wer aber noch nicht weiß wie Bäume das Klima zum positiven verändern und warum man die Art der Forstung überdenken sollte, muss dieses Buch lesen.

Lesen Sie weiter

Der Wald - unserer Klimaretter

Von: ein.lesewesen

30.01.2023

Das Fazit des Buches ist: »Warum kann der Mensch nicht aus Fehlern lernen!« Es gibt so Bücher, die öffnen einem die Augen. Hinterher ist man nicht nur schlauer, manchmal bleibt auch viel Unverständnis zurück. Unverständnis, weil wir es eigentlich besser wissen, es aber trotzdem nicht tun. Oder wie Wohlleben es formulieren würde: »Die Definition von Wahnsinn, also bei immer gleichem Handeln stets ein anderes Ergebnis zu erwarten.« Schon in seinem ersten Buch »Das geheime Leben der Bäume« konnte ich erfahren, dass Bäume sozialer und schlauer sind, als ich bisher dachte. Doch sie geben auch ihr Wissen, ihre Erfahrung weiter, damit meine ich nicht die Baumschulen, wo kleine Bäumchen unter nicht artgerechter Haltung großgezogen und anschließend zu Weicheiern werden. Warum, dass erklärt uns P. Wohlleben sehr anschaulich. Bäume können lernen, sich auf den Klimawandel einzustellen, Wälder können das lokale Klima kühlen, Regen produzieren – wenn wir ihn endlich in Ruhe lassen. In diesem Buch widmet sich der Autor Fragen wie: Was ist eigentlich Waldsterben, welchen Anteil hat die profitorientierte Forstwirtschaft daran, was ist ein gesunder Wald, wie kann uns der Wald helfen im Klimawandel? Warum sind Baumpflanzaktionen von Baumärkten nur PR-Gags? Warum wir uns mit der Abschussquote von Wild nur ins eigene Bein schießen. In seinem eingängigen Erzählstil macht es Spaß, ihm zu folgen, auch wenn er diesmal sehr viele Forschungsergebnisse teilt, die seine Lösungsansätze untermauern. Ich muss sagen, dass ich selten so oft gestaunt habe, wie was miteinander zusammenhängt, welchen Konsequenzen unser Handeln hat. Und genau das will Wohlleben erreichen, wir sollen staunen, nachdenken und optimistisch sein, denn Wälder können unser Klima retten, solange wir nicht bis zum Schluss an dem Ast sägen, auf dem wir sitzen. Eine dicke Empfehlung für alle, denen der Wald mehr wert ist als das Holz.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Peter Wohlleben, Jahrgang 1964, wollte schon als kleines Kind Naturschützer werden. Er studierte Forstwirtschaft und war über zwanzig Jahre lang Beamter der Landesforstverwaltung. Heute arbeitet er in der von ihm gegründeten Waldakademie in der Eifel und setzt sich weltweit für die Rückkehr der Urwälder ein. Er ist Gast in zahlreichen TV-Sendungen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor von Büchern zu Themen rund um den Wald und den Naturschutz, die sich allein im deutschsprachigen Raum 2,5 Millionen Mal verkauft haben. Für seine emotionale und unkonventionelle Wissensvermittlung wurde Peter Wohlleben 2019 die Bayerische Naturschutzmedaille verliehen. Seine Bücher sind in über 45 Ländern erschienen.

Zum Autor

Pressestimmen

»Peter Wohllebens Buch „Der lange Atem der Bäume" ist eine große Liebeserklärung an die Bäume.«

LandGenuss (03. January 2022)

»Ein unkonventionelles Sachbuch mit vielen Emotionen.«

HNA (07. December 2021)

»Eine Liebeserklärung an die Bäume und ein flammender Apell, die unendliche Vielfalt der Natur (...) zu bewahren.«

Publik-Forum (25. March 2022)

Weitere Bücher des Autors