Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Felicity Pickford

Weihnachtswunder im kleinen Grandhotel

Roman

Hardcover
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Es ist reiner Zufall, dass die junge Kate Goodwin auf der Isle of Skye gelandet ist: Turbulente Umstände wollten es, dass sie sich unversehens in einen Zug retten musste, ohne sein Ziel zu kennen. Als sie auf der Insel ankommt, taucht ein Page vor ihr auf, der sie zu ihrem Erstaunen in das romantisch verschneite Hotel »24, Charming Street« chauffiert. Wenig später findet sie sich in der hinreißenden Weihnachts-Suite wieder, die eigentlich für einen Ehrengast reserviert ist: die legendäre Chansonnière Odile Tourée. Odile macht sich einen Spaß daraus, die Verwechslung nicht aufzuklären, und schon bald gerät die weihnachtliche Beschaulichkeit im kleinsten Grandhotel der Welt aus den Fugen. Denn weder Kate noch Odile haben damit gerechnet, dass das CS 24 ihnen beiden ein ganz besonderes Weihnachtswunder bescheren wird …

»Pure Weihnachtsmagie.«


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 224 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-442-31598-7
Erschienen am  21. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Weihnachtswunder im kleinen Grandhotel"

Sterne glitzern auch im Schnee

Meike Werkmeister

Sterne glitzern auch im Schnee

Süßer die Herzen nie klingen

Debbie Macomber

Süßer die Herzen nie klingen

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Ciara Geraghty

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Winterzauber an der Seine

Mandy Baggot

Winterzauber an der Seine

Winterwunderzeit

Debbie Macomber

Winterwunderzeit

Vaters Wort und Mutters Liebe

Nina Wähä

Vaters Wort und Mutters Liebe

Unser Sommer in Cape Cod
(2)

Jamie Brenner

Unser Sommer in Cape Cod

Die gestohlenen Stunden
(6)

Sarah Maine

Die gestohlenen Stunden

Ein Mann der Kunst

Kristof Magnusson

Ein Mann der Kunst

Frühlingszauber im Cottage am Strand (Teil 2)

Holly Hepburn

Frühlingszauber im Cottage am Strand (Teil 2)

24 Küsse bis Weihnachten

Donna Ashcroft

24 Küsse bis Weihnachten

Drive Me Crazy – Für die Liebe bitte wenden

Beth O'Leary

Drive Me Crazy – Für die Liebe bitte wenden

Ein ganzes Leben lang

Rosie Walsh

Ein ganzes Leben lang

Ein Laden voller Hygge-Glück

Rosie Blake

Ein Laden voller Hygge-Glück

Kurzer Abstecher
(6)

Irvine Welsh

Kurzer Abstecher

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Apfelpunsch und Winterleuchten

Heidi Swain

Apfelpunsch und Winterleuchten

Das Funkeln einer Winternacht

Karen Swan

Das Funkeln einer Winternacht

Die Winterfrauen
(3)

Tracy Buchanan

Die Winterfrauen

Sommer im Paradies
(9)

Karen Swan

Sommer im Paradies

Rezensionen

Schöne Weihnachtsstimmung und ein wenig geheimes Geheimnis

Von: @buch.und.papier

30.12.2022

Weihnachtswunder im kleinen Grandhotel (Charming Street Band 2) Felicity Pickford Worum geht’s? Kate ist auf der Flucht vor ihrem alten Leben und der Polizei. Durch einen Zufall landet sie unter falschem Namen im kleinen Grandhotel und versteckt sich dort über die Weihnachtsfeiertage hinweg. Schnell lern sie den eigentlichen Ehrengast des Jahres kennen, dessen Platz sie nun eingenommen hat: die Sängerin Odile Tourée. Diese klärt jedoch ebenfalls nicht auf, wer sie eigentlich ist und checkt ebenfalls unter falschem Namen ein. Beide Figuren tragen ein Geheimnis mit sich herum und unweigerlich, werden diese Geheimnisse im kleinen Grandhotel ans Licht kommen. Das hat mir gefallen: Die Weihnachtsstimmung im kleinen Grandhotel war auch im zweiten Band wieder deutlich zu spüren. Auch das Wiedersehen mit dem Personal und das Eintauchen in die Gepflogenheiten im Hotel auf der Isle of Skye waren wirklich schön. Auch die Idee einer Protagonistin, die mit einigen Schwierigkeiten im Gepäck im Grand Hotel landet, hat mir gefallen. Kritik: Weniger gefallen hat mir, dass lange ein Geheimnis um die Verbindung zwischen den beiden Protagonistinnen gemacht wird, obwohl diese auf dem Klappentext schon vorweggenommen wurde. Ich weiß, dass dieses Buch kein Krimi ist und das muss es für mich auch nicht darstellen. Deshalb verstehe ich nicht, warum dieses „Geheimnis“, was es meiner Ansicht nach nicht ist, soviel Raum im Buch bekommen hat. Auch durch die musikalische Komponente wusste ich eigentlich direkt, wie dieses Buch ausgehen wird. Gerade die musikalischen Szenen waren mir zudem zu kitschig.

Lesen Sie weiter

Ein Weihnachtsbuch mit Charme

Von: lese_inge

27.12.2022

Weihnachtswunder... ist der 2 Band der Charming Street (Reihe). Den 1. Teil muss man vorab nicht gelesen haben. Es sind also keine Vorkenntnisse nötig. Allerdings möchte ich nach dieser Lektüre unbedingt auch erfahren, was der Vorgänger für eine tolle Geschichte bereit hält. Durch einen Zufall findet Kate sich überraschend im Grand Hotel 24 Charming Street, auf der Isle of Skye, wieder. Dort bekommt sie die Weihnachts Suite zugewiesen, die eigentlich für einen besonderen Gast vorgesehen ist. Die berühmte Sängerin Odile Tourée, ist der ursprünglich angedachte Ehrengast, doch diese klärt das Missverständnis nicht auf sondern lässt sich, im ansonsten ausgebucht Hotel, ein kleines Zimmer geben. Mit dieser Verwechslung ergeben sich interessante Konstellationen. Und für die beiden Frauen, hält das Grand Hotel ganz bezaubernde Weihnachtswunder bereit. Die Atmosphäre des Grand Hotels ist beim lesen sehr spürbar und hat mich total verzaubert. Das wunderbar festliche, ruhige und sehr besondere Ambiente ist äußerst eindrucksvoll beschrieben. Das gehobene Niveau des Hotels hat auf micht mich total beruhigend gewirkt und wird durch das besonnen und umsichtige Personal noch verstärkt. Dabei fühlt man sich überhaupt nicht fehl am Platz sondern trotzdem ganz besonders. Im Grand Hotel wird jeder Gast wertschätzend behandelt. Das hat mir richtig gut gefallen. Denn obwohl Kate mit ihren Tattoos und schwarzer Lederjacke unter all den konservativen Gästen hervor sticht, wird ihr jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Der Schreibstil ist, passend zum Hotel, sehr luxuriös und besonders. Und genau das, hat dieses Buch für mich ausgemacht. Ein warmherzig, weihnachtlicher Wohlfühlroman. Auf jeden Fall eine Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Felicity Pickford

Felicity Pickford arbeitet seit vielen Jahren in einer kleinen Buchhandlung. Sie kennt und liebt Grand Hotels, seit sie sich mit Anfang Zwanzig von einem Spielgewinn eine kurze Reise nach Wien mit einem Aufenthalt im Hotel Sacher geleistet hat. Doch besonders haben es ihr die kleineren luxuriösen Häuser angetan. Deshalb sucht sie bevorzugt die weniger bekannten Schmuckstücke auf, sei es in Florenz, Prag, Paris oder Edinburgh. Die Idee zu »24 Charming Street« kam ihr, als sie eine Reise in ein entzückendes Grand Hotel in den Bergen absagen musste. Denn die beste Therapie gegen Fernweh ist es ja, sich hinweg zu träumen.

Zur Autorin

Pressestimmen

»So romantisch, so schön, Balsam für die Seele […]!«

Meins (23. November 2022)

»Liest man am besten an einem kalten Wintertag in der Hotelbar, am prasselnden Kamin. Umsorgt von lauter guten Geistern.«

tz (26. November 2022)

»Das kleinste Grandhotel der Welt […] ist Schauplatz des zauberhaften Weihnachtsromans von Felicity Pickford über die Macht von Liebe, Mut und Freundschaft.«

Passauer Neue Presse, Magazinbeilage "Schönes Wochenende" (26. November 2022)

»Turbulent und sehr unterhaltsam.«

Frau von heute (09. December 2022)

»„Weihnachtswunder im kleinen Grand Hotel“ ist das perfekte Buch für alle, die sich über die Feiertage in einem schönen Haus eingebucht haben.«

Münchner Merkur (26. November 2022)

»Charmant und sehr unterhaltsam!«

Apotheke für mich (09. November 2022)

»Ein bisschen Krimi, eine gehörige Portion Liebesgeschichte und ganz viel Weihnachtsglitzer – das sind die Zutaten von "Weihnachtswunder im kleinen Grandhotel" von Felicity Pickford.«

Viechtacher Bayerwald-Bote (24. December 2022)

»Der Autorin Felicity Pickford ist mit Band 2 der Charming-Street-Reihe wiederum ein warmherziger Weihnachtsroman gelungen.«

Schweizer Familie (13. December 2022)

»Ein glaubhafter Weihnachtsroman mit einem schönen Setting der ohne Kitsch aber dennoch mit viel Weihnachtszauber aufwartet«

StadtRadio Göttingen "Book's n' Rock's" (21. November 2022)

»Wie beim ersten Band habe ich das Gefühl, eine literarische Kostbarkeit in den Händen zu halten, ein "Kleinod", um im Stil des Buches zu bleiben.«

Alliteratus, Astrid van Nahl (01. November 2022)

»Der Autorin Felicity Pickford gelingt […] winterlich romantische Stimmung aufkommen zu lassen. Ein wunderschöner Roman zur Einstimmung auf den Advent, zum Verschenken oder zum selber lesen.«

Delmenhorster Kreisblatt (12. December 2022)

»Schlichtweg die perfekte Lektüre für einen gemütlichen Adventssonntag zuhause!«

»Ein warmherziger und außergewöhnlicher Roman, absolut lesenswert!«

Radio Euroherz (14. December 2022)

»Zum Wegträumen.«

»Felicity Pickford hat schon mit dem ersten Band Ihrer Charming-Street-Reihe "Willkommen im kleinen Grandhotel" ihr Händchen für romantische, kurzweilige und tiefgründige Weihnachtsgeschichten bewiesen. Im zweiten Teil "Weihnachtswunder im kleinen Grandhotel" kommt noch ein bisschen Action und Crime hinzu. Besonders die liebevoll gezeichneten Charaktere sind es aber, die ihren Weihnachtsroman zu etwas besonderem machen.«

StadtRadio Göttingen "Book's n' Rock's" (21. November 2022)

»Wer sich gerne über die Feiertage in eine heile Weihnachtswunderwelt entführen lässt, ist mit diesem Buch bestens bedient.«

Music Headquarter (02. November 2022)

»Neben der feinen Ironie der Erzählweise sind es die vielen sympathischen Figuren, die dieses Buch so lesenswert machen.«

»Super harmonisch, super schön weihnachtlich. […] Ein richtiger Wohlfühlroman.«

Weitere Bücher der Autorin