Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jay Asher

Tote Mädchen lügen nicht

Ab 13 Jahren
Hörbuch Download (gekürzt)
13,95 [D]* inkl. MwSt.
13,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf „Play“ – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...

"Wer in diesem Jahr nur ein einziges Buch lesen kann, der sollte sich für 'Tote Mädchen lügen nicht' entscheiden."

Leserstimme aus USA

Aus dem Amerikanischen von Knut Krüger
Originaltitel: 13 Reasons Why (Penguin US)
Originalverlag: cbt
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 4h 40min
ISBN: 978-3-8371-7633-9
Erschienen am  20. July 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Tote Mädchen lügen nicht"

Wir beide, irgendwann

Jay Asher

Wir beide, irgendwann

Dear Evan Hansen

Val Emmich, Steven Levenson, Benj Pasek, Justin Paul

Dear Evan Hansen

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Bungalow

Helene Hegemann

Bungalow

Libellenschwestern

Lisa Wingate

Libellenschwestern

Niemand wird sie finden

Caleb Roehrig

Niemand wird sie finden

Spieltrieb
(4)

Juli Zeh

Spieltrieb

Palast der Miserablen
(3)

Abbas Khider

Palast der Miserablen

Die Spur des Teufels
(2)

John Burnside

Die Spur des Teufels

Dunkelgrün fast schwarz

Mareike Fallwickl

Dunkelgrün fast schwarz

Die amerikanische Nacht

Marisha Pessl

Die amerikanische Nacht

Wer heute lügt, ist morgen tot
(3)

Thomas Enger

Wer heute lügt, ist morgen tot

Neun

Zach Hines

Neun

Und mittendrin ich
(7)

Ami Polonsky

Und mittendrin ich

Auf und davon

David Arnold

Auf und davon

Gestohlene Erinnerung

Blake Crouch

Gestohlene Erinnerung

Himmel ohne Sterne
(4)

Rainer M. Schröder

Himmel ohne Sterne

Blinder Rausch
(1)

Doris Bezler

Blinder Rausch

Das Familientreffen
(1)

Anne Enright

Das Familientreffen

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Jay Asher ist der Autor des weltweiten Millionenbestsellers »Tote Mädchen lügen nicht«, der in 37 Länder verkauft, u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurde und wochenlang die Spiegelbestsellerliste besetzte. Der Roman wird als 13-teilige Serie auf Netflix ausgestrahlt. Sein zweiter Jugendroman, »Wir beide, irgendwann«, entstand in der Zusammenarbeit mit der Co-Autorin Carolyn Mackler. Jay Asher lebt in Kalifornien, wo auch sein neuester Roman »Dein Leuchten« spielt.

www.jayasher.blogspot.com

Zum Autor

Robert Stadlober

Robert Stadlober, geboren 1982, ist einer der gefragtesten jungen deutschsprachigen Schauspieler. Er spielte zum Beispiel in „Sonnenallee“, „Crazy“, „Krabat“ und „Jud Süß - Film ohne Gewissen“. Als Hörbuchsprecher liest er u.a. „Die Reifeprüfung“ von Charles Webb.

Zum Sprecher

Shandra Schadt

Shandra Schadt wurde 1982 geboren. Schon früh begann sie Theater zu spielen und Ballett zu tanzen. Durch einen Zufall kam sie im Alter von acht Jahren zum Synchronsprechen und arbeitet bis heute erfolgreich als Sprecherin. Sie ist die deutsche Stimme von Miley Cyrus (Hannah Montana), Jessica Alba und Anne Hathaway.

Zur Sprecherin

Knut Krüger, geboren 1966, arbeitete nach seinem Germanistik-Studium im Buchhandel und Verlagswesen. Er ist heute freier Autor, Lektor und Übersetzer für englische und skandinavische Literatur. Lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in München.

Zum Übersetzer

Links

Weitere Downloads des Autoren