Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Helene Flood

Die Psychologin

Thriller

Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die 30-jährige Psychologin Sara behandelt Jugendliche mit familiären Problemen. Sie und ihr chronisch überarbeiteter Mann Sigurd sind vor kurzem in ein Haus mit Blick über Oslo gezogen, dort befindet sich auch Saras Praxis. Als Sigurd zu einer Übernachtung bei Freunden aufbricht, ist das letzte, was sie von ihm hört, eine Nachricht auf ihrer Mailbox, dass er gut angekommen sei. Doch noch am selben Abend ruft Sigurds Freund an und teilt ihr mit: Er war nie dort. Hat Sigurd gelogen? Was ist geschehen? Plötzlich fühlt sich Sara in dem großen Haus mit seinen vielen noch unfertigen Zimmern unwohl. Als die Polizei erscheint und sie befragt, beginnt sie zu ahnen, dass der Schlüssel zu Sigurds Verschwinden in ihrer Erinnerung liegt.

Je näher sie der Wahrheit kommt, desto schwerer fällt es Sara, die Kontrolle über ihr Leben zu behalten. Verliert sie, die gelernt hat, die Emotionen anderer Personen zu deuten, ihre so wichtige Intuition?

»Voll überraschender Wendungen. Vorsicht, macht süchtig!«

Madame (13. April 2022)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Norwegischen von Ursel Allenstein
Originaltitel: Terapeuten
Originalverlag: Aschehoug
Paperback , Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
mit Lesebändchen
ISBN: 978-3-442-75897-5
Erschienen am  11. April 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Psychologin"

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

Schlaf schön, solange du noch kannst
(5)

Mary Torjussen

Schlaf schön, solange du noch kannst

Die Freundin
(5)

Heidi Perks

Die Freundin

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Gina LaManna

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Sie muss sterben

Susan Crawford

Sie muss sterben

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Claire Douglas

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Solange du schweigst

B.A. Paris

Solange du schweigst

Die Braut

Anita Terpstra

Die Braut

Sag Mami Good-bye

Joy Fielding

Sag Mami Good-bye

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

C.M. Ewan

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

Aufruhr in mittleren Jahren
(2)

Nina Lykke

Aufruhr in mittleren Jahren

Dass du ewig denkst an mich

Mary Higgins Clark

Dass du ewig denkst an mich

Todeskampf

Michael Robotham

Todeskampf

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

An einem Tag im November

Petra Hammesfahr

An einem Tag im November

Die Rabentochter

Karen Dionne

Die Rabentochter

Ave Maria - Alex Cross 11

James Patterson

Ave Maria - Alex Cross 11

Die Lüge
(1)

Petra Hammesfahr

Die Lüge

Und erlöse uns von dem Bösen - Alex Cross 10

James Patterson

Und erlöse uns von dem Bösen - Alex Cross 10

Rezensionen

Langweilig

Von: A.B. aus Thüringen

23.11.2022

Eins der langweiligsten Bücher, die ich je gelesen habe. Rückseite besagt, man mag es nicht mehr aus der Hand legen - musste mich eher zwingen, es immer wieder in die Hand zu nehmen. Vielleicht ist es ja für Psychologen spannend und interessant vom Ansatz her aber als Thriller eher ein Reinfall.

Lesen Sie weiter

Das war nicht mein Buch...

Von: Suse

25.09.2022

Die 30-jährige Psychologin Sara behandelt Jugendliche mit familiären Problemen. Sie und ihr chronisch überarbeiteter Mann Sigurd sind vor kurzem in ein Haus mit Blick über Oslo gezogen, dort befindet sich auch Saras Praxis. Als Sigurd zu einer Übernachtung bei Freunden aufbricht, ist das letzte, was sie von ihm hört, eine Nachricht auf ihrer Mailbox, dass er gut angekommen sei. Doch noch am selben Abend ruft Sigurds Freund an und teilt ihr mit: Er war nie dort. Hat Sigurd gelogen? Was ist geschehen? Die Autorin: Helene Flood ist Psychologin und lebt mit ihrer Familie in Oslo. Ihr erster Roman wurde bereits vor Erscheinen in Norwegen in 28 Länder verkauft. Er stand monatelang auf der Bestsellerliste, eine Verfilmung ist geplant. Meine Meinung: Ich habe mich so auf dieses Buch gefreut. Die Geschichte klang individuell und spannend. Leider habe ich zum Buch keinen Zugang gefunden und das auch bis zum Schluss. Der Schreibstil, den die Autorin gewählt hat, war überhaupt nichts für mich. Die Sprache ist sehr distanziert und kühl. Die Personen waren für mich nicht greifbar und ich habe einfach kein Verhältnis aufbauen können. Die Geschichte ist schon interessant aber leider nicht so sehr, das ich dass Buch gerne gelesen hätte. Ich finde auch die Geschehnisse waren stark konstruiert. Ich habe keinen roten Faden finden können. Eigentlich hatte ich mich auf mysteriöse Ereignisse eingestellt, bekommen habe ich jedoch eine wirr und teilweise undurchdachte Geschichte. Mich konnte das Buch leider nicht begeistern. Die Autorin hatte einen guten Ansatz der leider in der Umsetzung geschwächelt hat. Hier wurde viel Potenzial verschenkt. Schade, den die Grundidee bietet viele Geheimnisse und Rätsel für den Leser. Es war einfach nicht meine Geschichte und mein Buch. Das ist auch überhaupt nicht schlimm. Ich glaube, anderen Lesern könnte dieser Stil gefallen.Von mir allerdings keine Empfehlung.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Helene Flood ist Psychologin und lebt mit ihrer Familie in Oslo. Ihr erster Roman wurde bereits vor Erscheinen in Norwegen in 28 Länder verkauft. Er stand monatelang auf der Bestsellerliste, eine Verfilmung ist geplant. Auch ihr zweiter Roman »Die Affäre« wurde von Publikum und Presse begeistert aufgenommen.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Das erstaunliche Debüt der norwegischen Autorin ist ein Page-Turner vom Feinsten.«

Grazia (25. May 2022)

»Ein meisterhafter Beziehungsthriller.«

Für Sie (08. June 2022)

»Ein Psychothriller der Extraklasse!«

Krimikiste.de (11. April 2022)

»Nach bedächtigem Beginn nimmt die Handlung zunehmend Fahrt auf und mündet in ein Finale, das auch geübte Krimileser überraschen dürfte.«

Hörzu/ Gong (13. May 2022)

»Ein so spannender Thriller, das man ihn am liebsten in einem Rutsch durchlesen würde.«

Fränkische Nachrichten (24. June 2022)

»Die Psychologin aus Oslo schafft es mit ihrem Thriller-Debüt, die Leser immer wieder mit unerwarteten Wendungen zu überraschen und für Spannung bis zur letzten Seite zu sorgen.«

Ruhr Nachrichten (03. August 2022)

Weitere Bücher der Autorin