Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der neue atemraubende Thriller von SPIEGEL-Bestsellerautor Samuel Bjørk!

Zwei ermordete Jungen auf einem Feld, zwischen ihren Leichen ein toter weißer Hase. Und eine erschreckende Botschaft ...

Auf einem Feld in Schweden entdeckt ein Bauer die Leichen von zwei elfjährigen Jungen, zwischen ihnen ein erlegter weißer Hase. Im Tagebuch eines der Kinder findet sich ein rätselhafter Eintrag: »Morgen kommt der Mond. Ich habe Angst vor dem Wolf.« Acht Jahre später werden auf einem Feld bei Oslo erneut zwei tote Jungen gefunden. Kommissar Holger Munch, frisch befördert zum Leiter einer neuen Ermittlungseinheit, holt die junge Polizeischülerin Mia Krüger ins Team, die an der Akademie durch ihren Spürsinn hervorsticht. Auf den Tatortfotos entdeckt sie ein Detail, das unfassbar Böses verheißt. Und dann verschwinden zwei weitere Jungen …

»Samuel Bjørk ist einer von Norwegens besten Autoren.«

literaturmarkt.info

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
Originaltitel: Ulven
Originalverlag: Cappelen Damm
Paperback , Klappenbroschur, 560 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-49285-5
Erschienen am  18. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Hör dein Buch: Bestseller als Hörbuch!

Holger Munch und Mia Krüger

Ähnliche Titel wie "Dunkelschnee"

Der Kinderflüsterer

Alex North

Der Kinderflüsterer

Ein ganzes Leben lang

Rosie Walsh

Ein ganzes Leben lang

Sommer im Paradies
(9)

Karen Swan

Sommer im Paradies

Unser Sommer in Cape Cod
(2)

Jamie Brenner

Unser Sommer in Cape Cod

Der Hirte

Ingar Johnsrud

Der Hirte

Rachejagd - Zerstört

Nica Stevens, Andreas Suchanek

Rachejagd - Zerstört

Das Flammenzeichen
(1)

James Rollins

Das Flammenzeichen

Aufruhr in mittleren Jahren
(2)

Nina Lykke

Aufruhr in mittleren Jahren

Sterne glitzern auch im Schnee

Meike Werkmeister

Sterne glitzern auch im Schnee

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Ciara Geraghty

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Strandfeuer

Hendrik Berg

Strandfeuer

Beste Freunde

Sharon Bolton

Beste Freunde

Das rote Zeichen

Brian Klingborg

Das rote Zeichen

Der falsche Tote
(1)

Lars Saabye Christensen

Der falsche Tote

Endlich allein

Sarah Alderson

Endlich allein

Frida

Maren Gottschalk

Frida

Sein teuflisches Herz
(5)

J.D. Robb

Sein teuflisches Herz

Gefährliche Mittsommernacht

Christoffer Holst

Gefährliche Mittsommernacht

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Acht perfekte Morde

Peter Swanson

Acht perfekte Morde

Rezensionen

Detailverliebt mit vielen Fragen

Von: Mrsbookbunny

02.04.2023

Nur schon mal als kleine Info vorab, bei dem Teil handelt es sich um den vierten der Holger Much und Mia Krüger – Reihe. Ich denke aber, dass ihr die Teile auch voneinander unabhängig lesen könnt. Ich hatte zumindest nicht das Gefühl, dass mir wichtige Informationen fehlen würden. . Der Autor hat grundsätzlich einen guten und angenehm lesbaren Schreibstil. Dennoch fand ich das Buch teilweise ziemlich verwirrend, denn es gibt sehr viele Protagonisten, die dann teilweise ähnlich heißen. Zusätzlich ist das Buch sehr detailliert und gerade in der Mitte meiner Meinung nach sehr in die Länge gezogen. . Die beiden Hauptcharaktere mochte ich sehr. Mia ist ein kleines Wunderkind, wirkt aber oftmals auch sehr in sich gekehrt und grübelt viel. Neben ihrer Ermittlertätigkeit sucht sie verzweifelt nach ihrer Schwester. Holger ist etwas grummelig und gerade bei der Ministerin total unbeliebt. Er hat seine eigene Art zu ermitteln, kann damit jedoch bisher sehr viele Erfolge einfahren. . So ausführlich das Buch teilweise auch war, das Ende kam dann doch ziemlich plötzlich. Hier musste ich die wenigen Kapitel auch zweimal lesen, da ich alles teilweise nicht mal richtig verarbeiten konnte und die Ereignisse sich einfach überschlagen haben. Zurück bleibt man mit vielen weiteren Fragen im Kopf, die aber alle unbeantwortet bleiben. Ein eher unbefriedigendes Ende.

Lesen Sie weiter

Gänsehaut pur!

Von: Seitenfeder

18.01.2023

Dunkelschnee ist der vierte Teil der Reihe aber ein Prequel. Es spielt also vor allen anderen bereits erschienen Teilen. Samuel Bjork hat mir mit seinen Büchern in der Vergangenheit immer die Schuhe ausgezogen! Skandinavische Krimiliteratur ist einfach wundervoll (liegt vielleicht daran das ich wenn ich könnte in Skandinavien leben würde)… Naja wie dem auch sei, ich liebe die Geschichten von Mia Krüger, Holger Munch und dem Ermittlungsteam. Ich liebe den Schreibstil sehr und habe mich sofort gefühlt, als wäre ich mitten in der Geschichte. Das Buch hat verschiedene Perspektiven, mit denen man am Anfang nicht viel Anfangen kann, am Ende jedoch…leute am Ende… BÄMM!! Zack da hat er mir wieder die Schuhe ausgezogen. Ich meine wieeee krank willst du es? Björk: ja Und neben dem ganzen Krimikram und einem grandios ausgearbeiteten Plan erfährt man in diesen Büchern finde ich sehr viel über die Protas und damit wachsen sie einem sehr ans Herz. Sie sind gut ausgearbeitet und nach drei vorhergehenden Teilen auch bekannt. Die Handlung war natürlich ultra spannend und total interessant, denn da es vor allen anderen Teilen spielt bekommt man endlich ein Gesamtbild und kann nun besser nachvollziehen wieso Teil 1 der Reihe so beginnt wie er beginnt.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Hinter dem Pseudonym Samuel Bjørk steht der norwegische Autor, Dramatiker und Singer-Songwriter Frode Sander Øien. Er veröffentlichte zwei hochgelobte Romane sowie sechs Musikalben, bevor er seinen ersten Thriller »Engelskalt« schrieb, den Auftakt zu seiner international erfolgreichen Bestsellerreihe um den Kommissar Holger Munch und seine Kollegin Mia Krüger.

Zum Autor

Gabriele Haefs

Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Irischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem »Gustav-Heinemann-Friedenspreis« und dem »Deutschen Jugendliteraturpreis« ausgezeichnet, zuletzt 2008 mit dem Sonderpreis des »Deutschen Jugendliteraturpreises« für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. Sie hat u.a. Werke von Jostein Gaarder, Camilla Grebe und Anne Holt übersetzt. Zusammen mit verschiedenen Kolleginnen hat sie mehrere Anthologien skandinavischer Schriftsteller herausgegeben.

Zur Übersetzerin

Pressestimmen

»Mit ›Dunkelschnee‹ liefert Samuel Bjørk erneut einen hoch spannenden Pageturner, der einen lange nicht loslässt. Erstklassiges Scandi Crime!«

ThrillZone

»Ein grandioser Krimi mit einer eiskalten Atmosphäre.«

Randaberg 24

»›Dunkelschnee‹ bietet absolute Hochspannung bis zum Ende.«

Telegraaf

»Ein Triller, der das Blut in den Adern erstarren lässt.«

NCRV Gids

»So spannend, dass es einen kaum auf dem Sitz hält. Ein Muss für Fans von Scandi Crime.«

NDB

»Der Krimi bietet von der ersten Seite an Hochspannung und dabei auch viel Menschliches nicht nur bei den Ermittlern. Ein vielversprechender Auftakt für das neue Ermittler-Duo und beste norwegische Krimi-Literatur.«

Ruhr Nachrichten (09. November 2022)

»Thrill-Time der einsamsten Spitzenklasse - in der Spannungsliteratur sind die Romane von Samuel Bjørk das Beste vom Besten, definitiv eine absolute Sensation.«

Weitere Bücher des Autors