Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sophie Bonnet

Provenzalische Flut

Ein Fall für Pierre Durand

(3)

Bestseller Platz 12
Spiegel Paperback Belletristik

Paperback NEU
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Türkisfarbenes Wasser, einsame Sandstrände und ein vergifteter Taucher – der 10. Fall für den liebenswerten Ermittler Pierre Durand!

Es ist Mai in Südfrankreich. Pierre Durand und seine frisch angetraute Frau Charlotte erfreuen sich an den weiten Sandstränden der Côte Varoise, wo sie ihre Flitterwochen verbringen. Doch als Pierre eines Morgens einen verunglückten Taucher entdeckt, ist es vorbei mit der Idylle. Die Polizei geht von einem Kreislaufversagen aus, der Notarzt allerdings hat Zweifel. Pierre verdrängt die Bedenken, er will Charlotte zuliebe den Urlaub nicht gefährden. Aber dann verschwindet der Arzt spurlos. Pierre beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. Er stößt auf weitere seltsame Vorfälle, die mit dem Bau einer Wasser-Pipeline zu tun haben. Seine Flitterwochen scheinen endgültig ruiniert – bis Pierre unerwartete Unterstützung erhält …

»Niemand verbindet Genuss und Verbrechen so harmonisch wie Sophie Bonnet in ihren Provence-Krimis.« Hamburger Morgenpost

Lesen Sie auch weitere Romane der hoch spannenden »Pierre Durand«-Reihe!
Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 368 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-0849-4
Erschienen am  08. May 2024
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Wie ein Kurztrip

Von: Vonny

23.05.2024

Im zehnten Band der Pierre Durand Reihe von Sophie Bonnet, heiratet der Kommissar endlich seine Geliebte Charlotte. Die Flitterwochen verbringt das Paar an der Cote Varois. Doch die ersehnten entspannten Stunden müssen noch warten. Gleich am ersten Morgen rettet der frisch Vermählte einen Taucher vorm Ertrinken. Doch trotz schnell herbeigerufenen Notarzt verstirbt der Taucher. Pierre Durand kommen Fragen auf und auch der Notarzt hat plotzlich Zweifel und verschwindet spurlos. Pierre versucht an seinen Flitterwochen festzuhalten und nicht zu ermitteln. Charlotte erkennt es schlußendlich und unterstutzt ihren Mann. Sophie Bonnet hat hier wieder einen tollen Kriminalroman geschrieben, der den Leser in die französische Provence versetzt. Die Beschreibung der Gegend und vor allem des Essens, ist wie ein kleiner Kurztrip. Genau richtig für die Auszeit zwischendurch oder als entspannte Lektüre für den Urlaub.

Lesen Sie weiter

Provenzalische Flut

Von: Erdhaftig schmökert

17.05.2024

Pierre Durand, der Dorfpolizist und ehemalige Kommissar der Police nationale, hat endlich seine Charlotte geheiratet. Es wird großartig gefeiert und danach brechen die beiden in ihre Flitterwochen auf. Nicht weit entfernt, an die Côte Varoise mit Abstechern auf die vorgelagerten Inseln. Es ist ein etwas anderer Krimi als sonst. Erstens spielt er an der Küste statt wie sonst im Hinterland und zweitens versucht Pierre einen Mann vor dem Ertrinken zu retten. Und erfährt in dessen letzten Atemzügen, das dieser wohl ermordet wurde. Vergiftet. Der Polizist in den Flitterwochen bemüht sich so zu ermitteln, dass Charlotte nix mitbekommt. Aber das gelingt nicht… Es ist ein Krimi, den man anfängt zu lesen ohne wieder aufhören zu können. Ideal für den Strandkorb oder die Gartenliege oder das Sofa bei Mistwetter 🙃. Sehr spannend und gleichzeitig machen die Erlebnisse der beiden Lust darauf die Küste vor Toulon und St. Tropez zu erkunden. Dahin führen u. a. Erlebnisse der Flitterwöchner oder eben die heimlichen Ermittlungen, die nachher zwar die Polizei vor Ort übernimmt. Aber eben nicht nur. Der zehnte Band ist beileibe alles andere als langweilig. Er ist ein wahrer Krimi und nimmt auch das französische Lebensgefühl leicht aufs Korn.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Sophie Bonnet ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Mit ihrem Frankreich-Krimi »Provenzalische Verwicklungen« begann sie eine Reihe, in die sie sowohl ihre Liebe zur Provence als auch ihre Leidenschaft für die französische Küche einbezieht. Mit Erfolg: Der Roman begeisterte Leser wie Presse auf Anhieb und stand monatelang auf der Bestsellerliste, ebenso wie die darauffolgenden Romane um den liebenswerten provenzalischen Ermittler Pierre Durand. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

www.sophie-bonnet.de

Zur Autorin

Events

31. Mai 2024

Lesung mit Sophie Bonnet

19:00 Uhr | Tornesch | Lesungen
Sophie Bonnet
Provenzalische Flut

20. Juni 2024

Lesung mit Sophie Bonnet

19:30 Uhr | Hamburg | Lesungen
Sophie Bonnet
Provenzalische Flut

05. Sept. 2024

Lesung mit Sophie Bonnet

19:00 Uhr | Herten | Lesungen
Sophie Bonnet
Provenzalische Flut

06. Sept. 2024

Lesung mit Sophie Bonnet

20:15 Uhr | Baunatal | Lesungen
Sophie Bonnet
Provenzalische Flut

Links

Weitere Bücher der Autorin