Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Hannah Conrad

Wirbel um die Komtess

Roman

Paperback
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Vorhang auf für verbotene Leidenschaften und die ganz große Liebe!

Augenscheinlich ist Isabella von Seybach bereit für die kommende Ballsaison. Bereit für atemberaubende Kleider, rauschende Feste und die Suche nach einem Ehemann. Insgeheim schmiedet sie aber ganz andere Pläne: Sie will ihre Leidenschaft für das Theater ausleben! Als Rudolf Heiland, Hofschauspieler und der wohl begehrenswerteste Mann Münchens, Isabella seine verruchte und aufregende Welt zeigt, kann sie nicht widerstehen. Ihr engster Vertrauter Leopold von Löwenstein plant inzwischen seine eigene Zukunft – ohne Isabella. Das weckt Gefühle in ihr, die sie lange vor sich selbst versteckt hat. Isabella muss sich entscheiden. Für was – und vor allem für wen – schlägt ihr Herz wirklich?


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 512 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-42656-6
Erschienen am  11. May 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Lilienpalais-Reihe

Ähnliche Titel wie "Wirbel um die Komtess"

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Gefährliche Küsse

Amanda Quick

Gefährliche Küsse

Geliebte Rebellin

Amanda Quick

Geliebte Rebellin

Verführt zur Liebe

Stephanie Laurens

Verführt zur Liebe

Geheimnis der Nacht

Amanda Quick

Geheimnis der Nacht

Tal der Sehnsucht
(1)

Rachael Treasure

Tal der Sehnsucht

Die goldene Stunde
(3)

Beatriz Williams

Die goldene Stunde

Land der Freiheit

Paullina Simons

Land der Freiheit

Feuerwind

Stefanie Gercke

Feuerwind

Die Tochter des Goldsuchers

Nora Roberts

Die Tochter des Goldsuchers

Ein betörendes Versprechen
(2)

Celeste Bradley

Ein betörendes Versprechen

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Süßer die Herzen nie klingen

Debbie Macomber

Süßer die Herzen nie klingen

Royal Secrets

Geneva Lee

Royal Secrets

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Goldene Zeiten im Inselsalon

Sylvia Lott

Goldene Zeiten im Inselsalon

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Küsse im Mondschein

Stephanie Laurens

Küsse im Mondschein

Gezähmt von sanfter Hand

Stephanie Laurens

Gezähmt von sanfter Hand

Rezensionen

Liebe wieder Willen

Von: Buecherwuermchen_lau

24.07.2023

Verehrte Leserschaft, unsere Debütantin der Ballsaison Isabella von Seybach, hat wohl mehr Interesse an Theater als am Hofleben. Schauspielerin möchte sie werden. Welch ein Skandal würde dies mit sich ziehen?! Der begehrteste Junggeselle Münchens Rudolf Heiland, ein Hofschaumeister unterbreitet der schönen Isabella ein verzückendes Angebot, da er selbst auf Brautschau ist. Heiraten möge sie ihn und somit wäre für sie das Tor zum Theater geöffneten somit all ihre Träume erfüllt. Wäre da nicht Leopold von Löwenstein, der engste Vertrauter Isabellas, der das Geheimnis von ihr kennt. Eben dieser ist selbst auf Brautschau und benötigt eine Frau an seiner Seite, die mit Ihm seine Ansichten teilt und ein Leben für das Vaterland anstrebt. All dies steht in Gegensatz zu Isabellas Träumen. Soll sie wirklich das Wagnis eingehen und Rudolf heiraten und ihrer Passion nachgehen oder ist eine Vernunftehe mit Leopold das Richtige und gleichzeitig die Aufgabe ihrer eigenen Person ? Kann Freundschaft wirklich nur Freundschaft bleiben? Was meinen Sie verehrte Leserschaft ?

Lesen Sie weiter

Interessant, aber ein wenig fehlt..

Von: Corinna von Corinnas World of Books

17.07.2023

Nun ist der dritte Band mit Isabella angekommen und ich habe mich voller Vorfreude auf diese Geschichte gestützt. Beide sind gute Freunde sind ihrer Kindheit und dennoch spürt man das da bei Isabella mehr ist .. Doch mehr oder weniger scheint bei Leopold zu Anfang des Buches noch nicht so viel danach auszusehen. Isabella liebt das Theater und hat eigentlich nicht, wie es ihre Familie will, den Wunsch nach einem Mann Ausschau zu halten. Doch insgeheim spürt man, dass ihr Herz an Leopold vergeben ist. Leo (Leopold)von Löwenstein ist ein wahrer Freund von Isabella und bei ihm habe ich zu Anfang nur Freundschaft gespürt, wenn er mit ihr zusammen war. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Isabella und Leopold erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Geschichte hat mich langsam immer weiter in die Handlung von Isabella gezogen. Diese würde am liebsten am Theater arbeiten, als sich Gedanken um wer soll mein Mann werden, wann ist der nächste Ball … Leopold, ihr bester Freund, plant seine Zukunft ohne sie und hat auch schon jemanden gefunden. Doch welche Pläne hat das Schicksal für beide vorhergesehen? Ich muss gestehen, es mich ein wenig gestört hat, dass Leopold so lange gebraucht hat, um zu erkennen, welche Gefühle er in Isabella sieht. Im Vergleich zu den vorherigen Büchern, war dieses hier für mich leider schwächer, was die Liebesgeschichte angeht. Bei den Paaren davor habe ich regelrecht gespürt, wie die Chemie am Kochen war.    Das Cover sieht wunderschön aus und passt zur Reihe. Fazit Ich liebe diese Reihe und bin gespannt auf den Abschluss Band.  

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Hannah Conrad hat bereits viele erfolgreiche Romane in verschiedenen Genres veröffentlicht. Sie studierte Germanistik und Kulturjournalismus, wurde mit dem DELIA-Literaturpreis sowie dem Selfpublisher-Preis ausgezeichnet und hat einen Kurzgeschichtenwettbewerb gewonnen. Ihre Reisen nutzt sie gerne zur Recherche zu ihren Romanen, und sie ist in mehreren Städten Deutschlands zu Hause. Hinter Hannah Conrad verbergen sich vier Autorinnen: Laila El Omari, Frieda Bergmann, Monika Pfundmeier und Persephone Haasis.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin